Rezension zu The Contract – Sie dürfen den Chef jetzt küssen

Rezension zu The Contract – Sie dürfen den Chef jetzt küssen

Februar 27, 2018 0 Von Lisaa

The Contract – Sie dürfen den Chef jetzt küssen

Preis: 6,99 E-Book
Länge: 327 Seiten
Erschienen: 3. August 2017

Zum Autor:

Zum Inhalt:

Vom Tyrannen und Playboy zum liebenswerten Mann – die wundersame Verwandlung des Richard VanRyan

Richard VanRyan ist ein erfolgreicher Werbemann und ein echtes Arschloch. Unaufhaltsam klettert er die Karriereleiter nach oben, ohne Rücksicht auf seine Mitmenschen – bis er bei einer Beförderung übergangen wird. Wutentbrannt reicht er seine Kündigung ein. Um jedoch bei der einzigen Konkurrenzagentur der Stadt anzuheuern, muss er seinen schlechten Ruf und sein Playboy-Image loswerden. Da kommt ihm seine Assistentin gerade recht. Er macht Katharine Elliott ein Angebot, das sie nicht abschlagen kann. Geld gegen vorgespielte Liebe. Da Katharine für die Pflege ihrer Adoptivmutter jeden Cent braucht, lässt sie sich darauf ein. Alles läuft nach Plan, bis echte Gefühle ins Spiel kommen und sie das Herz des Tyrannen erweicht …

Meine Meinung:


Cover:

Eine schöne Farbwahl und auch das Motiv gefällt mir gut. Es macht neugierig auf den Mann dahinter und man möchte direkt starten. Auch der Klappentext ist gut formuliert, gibt einen ersten Eindruck und weckt das Interesse.

Schreibstil:

Der  Schreibstil war sehr angenehm und leicht. Abwechselnd durch die Pperspektiven der Protas hat man einen guten Gesamtüberblick bekommen. Die beiden sind authentische und reale Persönlichkeiten, wobei man Richard am Anfang nicht gerade direkt ins Herz schließt Katharine ist eine sympatische Frau, die man dagegen schnell mag…

Charaktere/ Story:

Zwei Charaktere, die sich eigentlich nicht mögen, machen eine Deal und spielen das perfekte Paar? Eine tolle Geschichte, wo man wieder einmal sieht, dass man Gefühle nicht kontrollieren kann. Man kann jemanden am Anfang noch so viel hassen, wenn das Herz sich dagegen entscheidet und diesen Menschen plötzlich für das  Wertvollste der Welt hält, ist man persönlich machtlos und so geschieht es auch hier.. aber lest selbst. Mir hats gefallen.


Richard und Katharine werden euch auf eine spannende Reise mitnehmen, packend, sinnlich, gefühlvoll und auch humorvoll. Lasst euch entführen und lernt die beiden kennen…

Fazit:

Eine tolle Story mit tollen Protas, wo das Lesen einfach Sspaß gemacht hat. Von Anfang an wurde man gut unterhalten und man musste auch einfach weiter lesen. Ich habe es Ende des letzten Jahres bereits gelesen und freue mich, dass noch mehr von der Autorin erscheinen soll. Dieses Buch gibt es bislang nur als E-Book, was wirklich schade ist, aber was nicht ist kann ja noch werden.

Kann ich jedem empfehlen, der solche Geschichten mag. ♥♥♥♥♥