Rezension zu Mafia Sisters. Never kiss your enemy 2

Rezension zu Mafia Sisters. Never kiss your enemy 2

März 1, 2018 0 Von Lisaa

Mafia Sisters. Never kiss your enemy 2

Preis: 3,99 Euro
Länge: 155 Seiten
Erschienen:11. Februar 2018

Zum Autor:

Monica Bellini ist das Pseudonym, unter dem die Autorin Lisa Torberg prickelnde Liebesromane schreibt.
Lisa Torberg ist das typische Resultat der Beziehung zweier Menschen verschiedener Kulturen: polyglott und nirgends wirklich daheim. Oder eben überall.
Schon als junges Mädchen ließ sie ihrer Fantasie in Schulheften freien Lauf – sehr zum Leidwesen ihrer Lehrer. Was lag da näher, als die Leidenschaft für das Schreiben weiterzuentwickeln? Heute ringt sie dem Berufsleben immer mehr Zeit für die Autorentätigkeit ab, zieht die Ruhe dem Trubel vor und lebt in ihrer italienischen Heimat, aber auch in der Heimatstadt ihrer Mutter, London.
Sie vertritt die These der ungeschminkten Wahrheit, mag das Leben an der frischen Luft und das Meer. Allerdings nur im Winter oder wenn sie an Bord eines Segelschiffs ist, und nicht, wenn sie wie eine Sardine am Strand liegen muss.
Sie lebt und schreibt nach der Devise: „Die Liebe ist das einzige Spiel, bei dem es zwei Verlierer geben kann. Oder zwei Gewinner.”

Zum Inhalt:

Candida kann es nicht fassen – Angelo Prizzi, der gefürchtete Mafioso aus New York, hat sie entführt! Doch dieser Mann, der seit Wochen in Sizilien sein Unwesen treibt, ist nicht nur ein schamloser Verbrecher, sondern unglaublich sexy, heiß und über alle Maßen attraktiv … Und auch Angelo spürt, dass diese Begegnung etwas Besonderes ist. Candida Corsini, die älteste der drei Töchter des verstorbenen Mafiabosses Don Bartolo, ist die erste Frau, die ihn nicht fürchtet und seinem Blick nicht ausweicht. Sie ist eiskalt, verachtet ihn – und zugleich zieht sie ihn an wie noch nie eine Frau zuvor. Aber Angelo hat einen gefährlichen Auftrag zu erledigen, und Candida ist die Schlüsselfigur in dieser ganzen Geschichte. Er kann sich keine Komplikationen leisten. Sich auf sie einzulassen, und sei es nur für eine Nacht, steht absolut nicht zur Diskussion …

Die neue erotische Trilogie von Monica Bellini:
Band 1: Mafia Sisters. Love in the dark
Band 2: Mafia Sisters. Never kiss your enemy
Band 3: Mafia Sisters. Love next door. Ab 09. März 2018!

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schönes Cover. Schaut man nicht genau hin, könne man meinen, es sei dasselbe Cover, wie bei Teil 1. Doch der erste Schein trügt. Farbe ist gleich gehalten, doch das Motiv macht das Detail aus und ist auf jeden Fall ein schöner und passender sinnlicher erster Eindruck vom Buch.

Schreibstil:

Auch der zweite Teil der Reihe ists ehr locker und flüssig zu lesen. Der Schreibstil entführt einen direkt in die Geschichte und überzeugt mit lockeren, humorvollen Momenten, einer spannenden Handlung und jede Menge erotischer Momente, wo man bereits die Funken und die anschließende Entladung hautnah spüren kann.


Charaktere/ Story:
Der zweite von drei Teilen rund um die Mafia Sisters. Diesmal erwartet und Candida, die älteste der Dreien und Angelo, ein sehr sehr heißer und sexy Kerl…
Beide sind mir schnell ans Herz gewachsen, sie sind sehr authentisch und real gestaltet.
Candida wirkt sehr stark. Sie macht alles für ihre Schwestern und hat viele Jahre ihr Wohl hinten an gestellt…  doch nun ist sie zu Mittelpunkt des Geschehens geworden und wurde von Angelo Prizzi entführt…. ein gefährlicher und verdammt attraktives Kerlchen ebenso ein mächtiger Kerl.. doch was wenn sich alles anders als gedacht entwickelt.. sie ist die erste Frau, die seinem Blick nicht weicht, die keine Angst zu spüren scheint und doch fürchten sich beide vor einem, der gefährlichen Anziehungskraft die vom jeweiligen Anderen auszugehen scheint.. eine gefährliches Spiel…

Fazit:

Teil 2 der Reihe und unabhängig voneinander zu lesen. Mir hat auch dieser Teil wieder viel Freude bereitet zwischen all dem Uni Stress, eine willkommene Ablenkung.
Eine super zweiter Teil, der meiner Meinung nach noch spannender, fesselnder und sinnlicher als der vorherige bereits war. Mir hat die Geschichte der beiden viele schöne Momente beschert. Man muss sie einfach mögen und auch ihre Art, vor allem wenn sie aneinander prallen, einfach top geschrieben.
Als nächstes erwartet uns dann noch die jüngste der Schwestern und ich bin gespannt, was sich die Autorin dort überlegt hat.
Danke für schöne Lesestunden ♥♥♥♥♥