Rezension zu Sexy Dirty Desire: Roman (Sexy-Dirty-Reihe 3)

Sexy Dirty Desire: Roman (Sexy-Dirty-Reihe 3) von [Phillips, Carly, Wilde, Erika]

Preis: 4,99/ 9,99 Euro
Länge: 256 Seiten
Erschienen: 12. Februar 2018

Zum Autor:

Carly Phillips, eine New York Times- und USA Today-Bestsellerautorin, hat über 50 zeitgenössische, sexy Liebesromane geschrieben, mit heißen Männern, starken Frauen und den emotional fesselnden Geschichten, die ihre Leser inzwischen erwarten und lieben. Carly ist glücklich verheiratet mit ihrer Collegeliebe, hat zwei fast erwachsene Töchter und drei verrückte Hunde, die auf ihrer Facebook Fan Page und ihrer Website zu bewundern sind. Carly liebt die sozialen Medien und kommuniziert ständig mit ihren Lesern.

Zum Inhalt:

Für den Polizisten Levi Kincaid geht es immer um Disziplin und Kontrolle … im Schlafzimmer und außerhalb, und er war immer sehr sorgfältig bei der Auswahl der Frauen, die seinen Regeln gehorchen. Heißer Sex und intensive Leidenschaft? Kein Problem. Emotionale Bindungen? Auf keinen Fall. Aber er hätte nie erwartet, dass er sich in einen blauäugigen Engel verlieben würde. Seine ganze Kontrolle? Chancenlos gegen Sarah Robins, die eine Frau, der er nicht widerstehen kann …

(Quelle Amazon)

Meine Meinung:

Cover:

Ebenso wieder ein mega heißes und passendes Cover, man erkennt den Reihenzusammenhang und wird dennoch mit einer anderen Farbe verzaubert. Mir gefallen sie alle sehr gut.

Schreibstil:

Auch hier erwartet uns wieder eine spannende Story, flüssig und packend geschrieben aus der Erzählerperspektive beider Protas. Sarah schließt man sofort in sein Leserherz, schrecklich wie ihr leben bisher verlaufen ist, daher kann man auch ihre Zweifel in Bezug auf Levi verstehen. Wer glaubt schon nach so viel Pech und schlechten Erfahrungen an das Positive.. Levi kennen wir schon und auch ihn muss man einfach lieben, wie die anderen beiden Brüder. Ich finde es klasse, wie er um ihr Vertrauen kämpft. Die Story ist sehr locker und leicht zu lesen, sodass ich binnen eines Nachmittages am Pool durch war. Spannend, sinnlich und einfach nur atemberaubend.

Charaktere:

 

Levi kennt man bereits aus den ersten beiden Bänden, doch wirklich einschätzen konnte man ihn dort nicht. Er war eher der ruhigere, zurückhaltende und villt auch in gewisser Weise schüchtern wirkende der drei Brüder und doch ist er persönlich ganz anders. Alles, was er braucht ist die Kontrolle, so geht er mit seiner Vergangenheit um, das heißt aber auch, dass eine Frau sich bei ihm völlig fallen lassen muss und ihm die Kontrolle überlassen muss.

Seine Brüder haben ihn noch nie wirklich mit einer Frau gesehen und so lebt er auch. Sex ja, aber mehr nein. Bis Sarah, die Frau, die in einer schäbigen Tankstelle nachts arbeitet, sein Leben durcheinander bringt. Er genießt es in seiner Schicht regelmäßig bei ihr vorbeizuschauen, schließlich ist es für eine Frau nicht gerade der richtige Arbeitsplatz. Doch bei seiner Bitte um ein Date scheitert er bisher kläglich….

Sarah

Eine junge, sympatische Frau, die einem echt leid tut. Sie hatte bisher kein schönes Leben. Ihre ganze Familie starb damals und seitdem lief alles irgendwie schief. Auch ihr letzter Freund war die Hölle. Wegen ihm befand sie sich sprichwörtlich in der Hölle – eine Sekte – nur zufällig und dank ganz viel Glück ist ihr die Flucht gelungen. Seitdem wohnt sie in einer schäbigen Unterkunft, arbeitet im Spätdienst an der Tanke und spart ihr Geld um endlich die Stadt zu verlassen und irgendwo neu anzufangen – jeden Tag hat sie Angst, dass sie zuvor von ihrem  Ex entdeckt wird, denn er hat ihr gedroht, sie zu töten, wenn sie ihn jemals verlässt.

Was hält sie also noch hier? Eigentlich nichts, außer villt der hinreißende und sympatische Polizist Levi, der jeden Abend in seiner Schicht bei ihr in der Tankstelle Halt macht und sie jedes Mal aufs Neue nach einem Date fragt, doch sie kann nicht, zu groß ist die Angst ihr Herz erneut an den falschen zu verlieren, zumindest bis sich die Sachen überschlagen und sie Levi nun doch ein Date schuldet.. ein Date mit dem alles beginnen kann, jedoch auch vieles zuvor besprochen werden muss… kann Sarah ihrem Herz trauen und vor allem erneut vertrauen?

Story:

Eines Abends macht der Polizist Levi wieder mit seinem Kollegen halt an der Tankstelle, wo Sarah Robins ihre Schicht hat. Normalerweise zu zweit, doch dem Kollegen ging es nicht gut, sodass sie die letzten Abendstunden, bevor die Nachtschicht kommt, allein ist. Wer hätte geahnt, dass ausgerechnet heute Nacht Levi Sarahs Schutzengel ist, denn die Tankstelle wird überfallen, es fällt ein Schuss..

Und so startet die Geschichte der beiden, eine Geschichte mit einer geheimnisvollen Frau, einem Levi, der sich so sehr wie nie um eine Frau bemüht und immer wieder Momente, wo wir auch altvertraute Gesichter wiedersehen.

Levi und Sarah passen perfekt zusammen, doch der Weg dahin ist steinig und schwer, schließlich will sie eigentlich nur weg. Ihr Leben ist bisher mehr oder weniger eine Katastrophe gewesen und warum sollte ausgerechnet ein Mann wie Levi sie wollen? Was hat sie schon? Nochmal darf sie sich nicht auf einen Mann einlassen, denn da hat sie eh kein Glück.. lasst euch mitnehmen auf eine packende, spannende und leidenschaftliche Reise mit einem kleinen Ausblick am Ende auf Teil 4, den ich auf jeden Fall lesen werde.

Fazit:

Auf Levi war ich sehr gespannt und wurde nicht enttäuscht. Er ist eigentlich der eher ruhigere, über den man bisher nicht so viel in Erfahrung bringen konnte, doch nun hat er seine Story. Ich finde Sarah passt wunderbar und deren Geschichte wird euch von der ersten Seite an fesseln, ich persönlich hatte sie an einem Nachmittag im Urlaub in der Sonne durch. Was soll ich noch groß sagen, mir hat es gefallen und euch kann ich die Story nur sehr empfehlen. Daher natürlich volle Punktzahl, danke ♥♥♥♥♥


 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.