Rezension zu Reaper. Death Skulls 3 (The Rocker Club)

Rezension zu Reaper. Death Skulls 3 (The Rocker Club)

Mai 30, 2018 0 Von Lisaa

Reaper. Death Skulls 3 (The Rocker Club) von [Muschiol, Bärbel]

Preis: 3,99
Länge: 80-100 Seiten ca.
Erschienen: 17.Mai 2018

Zum Autor:

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Keep calm and spank me“ und „Château de Rouge“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Zum Inhalt:

Flame macht sich mit Kitty auf die Suche nach ihrer verschwundenen Freundin. Ihr erster Weg führt sie zu dem Bauunternehmer, der Kitty bedroht hat und es gelingt ihnen, den entscheidenden Hinweis auf Alex’ Aufenthaltsort zu erhalten. Aber das geht nicht ohne Gewalt und so sind sie nun auf der Flucht vor der Polizei. Trotz all der schrecklichen Ereignisse spürt Kitty ganz deutlich, dass sie endlich angekommen ist, fühlt sich sicher und geborgen in den Armen des Reapers mit den eisblauen Augen und dem schwarzen Bikerherzen. Doch jetzt ist keine Zeit für besitzergreifende Rockerromantik, sie müssen Alex finden, bevor es zu spät ist. Als Flame und Baby endlich die Tür ihres Gefängnisses öffnen, lässt das, was sie sehen, selbst den harten Rockern die Tränen in die Augen steigen …

Lasst Euch mit der Serie “Reaper. Death Skulls” von Bärbel Muschiol in die dunkle & gefährliche Motorcycle-Club Welt entführen:
PART 1: Reaper. Death Skulls 1.
PART 2: Reaper. Death Skulls 2.
PART 3: Reaper. Death Skulls 3. Neu!
PART 4: Reaper. Death Skulls 4. Ab 02.Juni 

(Quelle Amazon)

Meine Meinung:

Cover:

Auch dieses Cover ist wieder absolut passend, passt zu den Vorgängern und vor allem zu Flame. Ich kann mich nur wiederholen, dass ich diese Farb und Motivkombi liebe…

Schreibstil:

Flüssig, locker und leicht geht es weiter. Wir werden wieder durch die abwechselnden Perspektiven von Kitty & Flame, aber auch aus Alex Sicht durch eine mega spannende, turbulente und actionreiche Story geführt. Wer glaubt Teil 1 & 2 waren gut, der kennt 3 noch nicht. Hier kommt nochmal ordentlich was zusammen und wir bekommen auch bessere Einblicke in die Nebencharaktere, was mir gut gefallen hat.

Ansonsten ist es wie gewohnt, spannend, packend, leidenschaftlich, sinnlich, amüsant und und und.. alles was ein gutes Buch brauch – Romantik und Dramatik.

Charaktere/ Story:

Es geht dort weiter, wo Teil 2 aufgehört hat. Sie suchen Alex, haben eine Spur, doch zugleich werden nun sie gesucht wegen Mordes  – Kitty ist erneut einem Nervenzusammenbruch ziemlich nahe, aber sie fühlt sich richtig an der Seite des Rockers.

Auch die Reaper kommen ganz schön ins Schwitzen und müssen hart schlucken, als sie das Versteck des Entführers ausfindig machen..

Es wird langsam Zeit zurück zum MC zu gehen…

Fazit:
Wieder einmal mehr als nur gelungen – Kitty & Flame sind wie Feuer und Wasser, ihre Geschichte wird nie langweilig, kaum ist ein Problem gelöst, kommen gleich zwei Neue gefühlt.. Alex ist immer noch vermisst, das Buffalo in Gefahr und Flame hat ihr noch immer nicht gesagt, warum er wirklich bei ihr ist bzw. warum er sie viel länger kennt, als Kitty es glaubt.
Dennoch gehören die beiden zusammen, Kitty manchmal stur und eigensinnig, weiß jedoch innerlich, dass sie Flame vertrauen kann und ihn brauch. Sie vermisst ihren toten Bruder und irgendwie erinnert Flame sie an ihn.. auch Alex vermisst sie und sie ist froh Flame und auch Baby & Beast an ihrer Seite zu haben – der Club scheint wie eine große Familie, die sie nur noch in Alex hat…
Kitty & Flame haben es mir richtig angetan und ich schaue schon jetzt sowohl mit einem lachenden, als auch mit einem weinenden Auge Richtung Teil 4.. der letzte Teil der beiden. Danke  ♥♥♥♥♥