Rezension zu Ghost Lover

Preis: 9,99/ 2,99
Länge: 274 Seiten
Erschienen: 31 Januar 2019

Zum Autor:

Ivy Paul lebt und arbeitet in Augsburg, als begeisterte Do-it-yourself-Anhängerin frönt sie der Seifensiedekunst und dem Kosmetik rühren.

Irland übt seit je her eine große Faszination auf sie aus und so hat sie einige Roman geschrieben, die genau dort spielen. Im Februar 2018 erschien ihr zweiter Cozy-Krimi „Mörderische Teatime“ beim Dryas Verlag.

Obwohl ihre große Leidenschaft Romance und Liebesromane gehört, hat sie auch Fantasy (unter dem Pseudonym Lynn Carver) und einen humorvollen Augsburg-Krimi (Jo Stephan) geschrieben.

Man findet Ivy Paul auf Facebook, Instagram und unter ihrer Website.

Zum Inhalt:

Überarbeitete und erweiterte Neuauflage des 2011 erschienen Romans „Ghost Lover“

Marcus Stapleton ist gefangen zwischen Jenseits und Diesseits. Die Jahrhunderte fließen ineinander über und sein ruheloser Zustand scheint für die Ewigkeit.

Doch dann erbt Ella sein altes Cottage. Dem Charme ihres attraktiven Hausgeistes bald erlegen, setzt sie alles daran, sein Geheimnis zu lüften. Das könnte seine Rettung vor der endlosen Verdammnis sein. Doch was, wenn ausgerechnet die Wahrheit sie auf ewig voneinander trennt?

Kann ihre Liebe Zeit und Raum überwinden?

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover gefiel mir direkt sehr gut. Es zeigt mal keine Person, sondern eine Uhr mit altem Ziffernblatt, verschnörkelte Schrift, Rosen und einen schönen blau/rosa Hintergrund. Mir gefällt die Art der Gestaltung und es passt meiner Meinung nach direkt gut zum Titel, es wirkt auf eine bestimmte Art und Weise magisch/ mystisch und macht mich neugierig. Auch die Buchbeschreibung ist gut gewählt, wobei besonders der letzte Satz „Kann ihre Liebe Zeit und Raum überwinden?“ sich meiner Meinung nach besonders gut im Coverbild wiederspiegelt.

Schreibstil:

Da es nicht meine erste Geschichte der Autorin war, ist die Messleiste natürlich hoch gesteckt, aber wie kaum anders zu erwarten, hat mich die Autorin mit ihrer Geschichte wieder voll und ganz überzeugt. Sie hat einen sehr lockeren und flüssigen Schreibstil, wobei man sich auch jederzeit die Situationen absolut bildlich vor Augen vorstellen kann, was mir beim Lesen immer sehr wichtig ist. Auch die hier geschaffenen Charaktere wirken wieder absolut authentisch und schließt man als Leser schnell ins sein Herz. Auch wenn man einem Geist ja nicht in echt begegnet 😀 Euch erwartet hier wieder eine wunderbar ausgearbeitete und mit viel Liebe zum Detail geschriebene Story, die tolle Charaktere geschaffen hat, an einer tollen Kulisse spielt und mit einem Hauch von Mystik und dem richtigen Maß an Romance überzeugen kann. Es gibt Momente, die ich packend mitfiebern lassen, man selbst ist neugierig, gewisse Sachen ans Licht zu bringen, dann gibt es natürlich auch die leidenschaftlichen Momente, aber ebenso gibt es Momente die unter die Haut gehen und auch schnell mal die Sicht verschwimmen lassen…

Zur Gestaltung möchte ich noch erwähnen, dass mir die Kapitelanfänge sehr gut gefielen, warum? Schaut selbst ins Buch hinein 🙂

Charaktere/Story:

Ich möchte gar nicht viel verraten, denn Ella und Marcus ihre Story solltet ihr selbst erlesen. Ella reist auf das geerbte Collage in England und trifft dort auf den Geist Marcus, er ist zwischen Jenseits und Diesseits gefangen. Bei Ella kann er als Mensch erscheinen und es entwickelt sich eine unglaubliche Bindung… doch diese entstehende Liebe hat doch so gar keinen Bestand oder? Es gibt viel aufzudecken, viel zu überwinden und einfach eine mitreißende Story über eine Liebe, die die Zeit durchbricht zu lesen..

Fazit:

Eine tolle und mitreißende Fantasy Lovestory, die man einfach lesen muss. Die Autorin hat eine wunderschöne Atmosphäre geschaffen, liebevolle Persönlichkeiten und eine stimmige Handlung die Raum und Zeit miteinander verschwimmen lässt.  Von mir 5 von 5 Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.