Rezension zu These Simple Proofs (These Simple Things 2)

Rezension zu These Simple Proofs (These Simple Things 2)

Dezember 4, 2019 0 Von Lisaa

Preis: 3,99 Euro
Länge: 276 Seiten
Erschienen: 24. November 2019

Zum Autor:

Ruby Recked wurde 1983 im Weserbergland geboren und ist dort auch aufgewachsen. Nach einem fünfjährigen Abstecher auf die raue Baar, lebt die Chemielaborantin heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern wieder in ihrer alten Heimat.
Aus dem Hobby Lesen wurde 2016 das Hobby Schreiben, als sie sich nicht mehr nur von anderen in fremde Welten entführen lassen, sondern diese selbst erschaffen wollte.
Wenn sie nicht gerade liest oder schreibt, unternimmt Ruby gern etwas mit ihrer Familie oder trifft sich mit Freunden, um gemeinsam Spaß zu haben und die Freuden des Lebens zu genießen.

Zum Inhalt:

Seitdem Sadie Matthews von ihrem Freund in einer Nacht- und Nebelaktion verlassen wurde, hat sie versucht, sich allein durchzuschlagen und ein schönes Leben für sich und ihre Tochter Faith aufzubauen. Vier Jahre später muss sie erkennen, dass sie es zwar ohne Mann an ihrer Seite, aber nicht ohne fremde Hilfe schaffen kann. Um ihr Studium wieder aufnehmen zu können, zieht sie zu ihrer herzlosen Grandma und muss sich fortan deren strengen Regeln fügen.
Dass sie gleich in der ersten Woche am College ihrem Exfreund Ben Collins über den Weg läuft, stand nicht auf dem Plan. Er bittet sie um Verzeihung und möchte Wiedergutmachung für seinen schrecklichen Fehler leisten, doch so einfach lässt sie ihn nicht wieder in ihr Leben und erst recht nicht in ihr Herz.
Womit Sadie nicht gerechnet hat, ist die Hartnäckigkeit, mit der Ben versucht, ihr zu beweisen, dass er ein guter Vater für Faith und der richtige Mann für sie sein kann.
Wird es Sadie gelingen, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und ihr Herz wieder für Ben zu öffnen oder hat er ihr Vertrauen in ihn für immer zerstört?

Die Geschichte ist in sich abgeschlossen, weitere Teile behandeln andere Paare, Vorkenntnisse aus „These Simple Words“ werden nicht benötigt.

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover ist schlicht und doch wunderschön. Mir gefällt der Wiedererkennungswert zum ersten Band der Reihe und auch allgemein die Farbwahl. Der Titel kommt sehr schön zu Geltung.

Der Klappentext ist gut formuliert und weckt das Interesse.

Schreibstil:

Es handelt sich um den zweiten Teil einer Reihe, aber er ist ohne Probleme auch ohne den ersten lesbar. Die Teile sind unabhängig voneinander. Die Autorin besitzt einen sehr angenehmen Schreibstil. Einmal angefangen rutscht man durch das Geschehen. Die Charaktere sind sehr detailliert und viel Liebe gezeichnet und schließt man schnell ins Herz. Euch erwartet eine wunderschöne Geschichte, spannend, authentisch, mitreißend, voller Gefühl und einfach ideal um alles um einen zu vergessen. Man wird mit den Protas Sadie und Ben gezogen. Gerade Sadie eine wunderbare Frau, liebevolle und fürsorgliche Mutter, die alles für ihr Kind tut und sich hinten anstellt.

Charaktere/
Story:

Sadie ist eine starke junge Frau, die sich tapfer mit ihrer Tochter durchschlägt. Doch sie muss einsehen, dass sie es nicht alles allein schaffen kann und um ihr Studium wieder aufzunehmen und zu beenden, schlägt es sie zu ihrer Grandma.

Nichts ahnend trifft sie auf ihren Exfreund und muss feststellen, dass dieser sie zurück haben will. Aber was glaubt der gute Kerl bitte, lässt sie einfach allein und sie soll tun als sei nichts geschehen???

Er will sie zurück, doch er war es auch, der sie hat sitzen lassen, seither musste sie sich mit ihrer kleinen alleine durchschlagen und nun zu ihrer Grandma, was nicht sehr einfach ist, zurück, um ihr Studium fortsetzen zu können.

Doch Ben liebt sie immer noch und hat sich auch verändert. Er hat die Jahre genutzt und sich Gedanken um sein Leben gemacht und nun lässt er nicht so leicht locker.. doch eins ist klar, der Weg wird nicht leicht… doch kann Sadie überhaupt dem Mann, der zwar einen Platz in ihrem Herzen hat und der Vater ihrer Tochter ist, erneut vertrauen, nach all dem was geschehen ist.

 

Fazit:

Eine berührende, mitreißende, emotionale und vor allem spannende New Adult Geschichte. Schnappt euch das Buch und genießt die Zeit, die euch die Autorin mit ihrer Geschichte versüßen wird. Euch erwartet eine wunderbare Geschichte, die das Leben so schreiben könnte. Manche Handlungen aus der Vergangenheit entpuppen sich als Fehler, aber auch wenn man sie nicht rückgängig machen kann, kann man, wenn man es einsieht, drum kämpfen, das was man zerstört hat, wieder aufzubauen… ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Written Dreams Verlag  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.