Rezension zu Underground Fights: A Millionaire’s Trust

Rezension zu Underground Fights: A Millionaire’s Trust

August 10, 2018 0 Von Lisaa

Preis: 7,99/ 2,99 Eeuro
Länge: 175 Seiten
Erschienen: 20. Juni 2018

Zum Autor:

Nadine Kapp wurde 1988 in Köln geboren. Seit 2014 folgt die Bestsellerautorin ihrer Leidenschaft für das Geschriebene und veröffentlicht romantische und gefühlvolle Liebesromane.

Freya Miles ist das Pseudonym einer im Jahr 1986 geborenen Bestsellerautorin, die 2016 ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und seitdem sehr erfolgreich Liebesromane veröffentlicht.

Zum Inhalt:

»A Millionaire’s Trust« ist der prickelnde Auftakt zur romantisch-spannenden »Underground Fights«-Reihe der Bestsellerautorinnen Nadine Kapp und Freya Miles.

Sean Bakerfield hätte es nicht besser treffen können: Als CEO von Bakerfield Trusts gilt er als einer der begehrtesten Junggesellen von New York. Er kann jede haben, doch für mehr als ein schnelles Abenteuer interessiert sich der attraktive Millionär nicht. Getrieben von den Dämonen seiner düsteren Vergangenheit, in der die Liebe nicht mehr als eine Last war, nimmt er im Nachtclub After Dark an illegalen Kämpfen teil. Dort trifft er auf Carrie Shaw, die als Kellnerin arbeitet und Seans Gefühlswelt komplett auf den Kopf stellt. Keiner der beiden kann die sexuelle Spannung zwischen ihnen leugnen, doch es ist ein Spiel mit dem Feuer. Denn Carrie wurde als verdeckte Ermittlerin ins After Dark eingeschleust und mit einem Mal ist Sean ein Verdächtiger. Werden Sean und Carrie ihrer Liebe trotz aller Gefahren eine Chance geben?

Neue Ausgabe: Die lieferbare Ausgabe von »Underground Fights: A Millionaire’s Trust« wurde überarbeitet und neu gestaltet.

Quelle Amazon/ Autorin

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schönes und ausdrucksstarkes Cover, was neugierig auf mehr macht, wie auch der Klappentext.

Schreibstil:

Bereits der Einstieg hat mich völlig gefesselt. Die Geschichte ist flüssig geschrieben, mit authentischen Charakteren, über die man Stück für Stück mehr erfährt.. wer sind sie wirklich? Was ist ihre Vergangenheit? Warum handeln sie wie sie es tun…

Abwechselnd aus den Perspektiven der beiden Protas erleben wir einen packenden, fesselnden und heißen Auftakt, wo Teil nicht fehlen darf…

Charaktere/Story:

Carrie

Arbeitet als verdeckte Ermittlerin und lernt Sean kennen. Sie soll illegale Sachen/ Deals des Geschäftsführers einer Bar aufdecken, in der jedoch zudem auch illegale Fights stattfinden…

Sean

ist einer der begehrtesten und auch gut verdienenden Junggesellen New Yorks, doch seine Vergangenheit belastet ihn stark und so ist manchmal der einzige Ausweg ein illegaler Kampf um seiner Wut Platz zu schenken..

Beide lernen sich kennen und die Anziehung ist selbst beim Lesen zu spüren.. doch die Dinge ändern sich und plötzlich steht die Liebe den Ermittlungen gegenüber..

Fazit:

Ein gelungener Auftakt, der mich direkt zu Band 2 und 3 greifen ließ. Euch erwartet eine packende, erotische und auch leicht krimihafte Story, die von der ersten Seite an fesselt.

Carrie, ist eine sympatische junge Frau, die ihren Job liebt, aber auch einem gewissen Risiko aktuell ausgesetzt ist. Büro und Streife war nichts mehr für sie, so hat sie sich undercover einteilen lassen und das Herz fängt an einen Weg zu gehen, der nicht sein sollte und je weiter die Zeit vorangeht auch nicht sein darf.. Sean.

Wenn Gefühle ins Spiel kommen, spielen Herz und Verstand verrückt, es wird gefährlich, rasant, voller Neid, Hass, Gewalt, aber dennoch tiefe Gefühle – Trennung, Liebe, Chance? Oder Erfolg, Verlust und Schmerz?

♥♥♥♥♥