Rezension zu Underground Fights: A Millionaire’s Pain

Rezension zu Underground Fights: A Millionaire’s Pain

August 14, 2018 0 Von Lisaa

Preis: 2,99/ 7,99
Länge: 185 Seiten
Erschienen: 20. Juni 2018

Zum Autor:

Nadine Kapp wurde 1988 in Köln geboren. Seit 2014 folgt die Bestsellerautorin ihrer Leidenschaft für das Geschriebene und veröffentlicht romantische und gefühlvolle Liebesromane.

Freya Miles ist das Pseudonym einer im Jahr 1986 geborenen Bestsellerautorin, die 2016 ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und seitdem sehr erfolgreich Liebesromane veröffentlicht.

Zum Inhalt:

Der packende zweite Band der »Underground Fights«-Reihe von den Bestsellerautorinnen Nadine Kapp und Freya Miles rund um die romantische Liebesgeschichte von Carrie und Sean.

Der blutige Kampf, der mehr als nur ein Leben zerstörte, hat bei Sean und Carrie tiefe Spuren hinterlassen. Während Carrie mit der Tatsache leben muss, im Rahmen ihres Undercover-Einsatzes einen Mann erschossen zu haben, hat Sean mit dramatischen körperlichen Folgen zu kämpfen. Ausgerechnet die einzige Frau, die er jemals geliebt hat und von der er so sehr enttäuscht wurde, erhält nun die Aufgabe, ihn vor einer drohenden Gefahr zu beschützen. Noch immer haben Sean und Carrie Gefühle füreinander, doch wie soll eine Beziehung funktionieren, wenn alles Vertrauen verloren scheint?

Neue Ausgabe: Die lieferbare Ausgabe von »Underground Fights: A Millionaire’s Pain« wurde überarbeitet und neu gestaltet.

Quelle Amazon/ Autorin – Unbezahlte Werbung

Meine Meinung:

Cover:

Auch wieder ein sehr schönes Cover, tolle Farbwahl und passt zum Vorgängerband. Der Klappentext macht direkt wieder neugierig und man ist gespannt, wie es mit den Protas weiter geht..

Schreibstil:

Auch hier erleben wir wieder einen flüssigen Schreibstil abwechselnd aus den Perspektiven von Sean und Carrie und auch mit ein paar Zeitsprüngen..

Einmal angefangen findet man wieder ohne Probleme in die Geschichte und man merkt gar nicht, wie schnell man durch die Zeilen fliegt, die beiden ziehen einen völlig in den Bann.

Der zweite Teil ist wieder eine gelungene Mischung aus Romance mit packender Leidenschaft und in gewisser Weise Drama und Krimi.. villt in Richtung Romantic Thrill/ Crime einzuordnen.

Charaktere/Story:

Diesmal möchte ich gar nicht viel sagen, immerhin geht die Geschichte aus Band 1 weiter. Die Protas kennen wir daher und man weiß in etwa, was Sache ist.

Tiefe Schatten liegen unter den beiden. Carrie muss das Vergangene verarbeiten und das Vertrauen von Sean zu ihr scheint unwiderruflich gebrochen zu sein, doch die Umstände bringen sie erneut zusammen. Sie soll sein Leben schützen, doch geht das?

Sean liebt sie, aber er fühlt sich unendlich betrogen, sie weiß einfach nicht, was sie tun soll und nun ist sein Leben auch noch in Gefahr. Ihre Aufgabe ist es ihn zu schützen.. eine Chance sich wieder näher zu kommen… doch kann das Vertrauen wieder hergestellt werden, ist ihre Liebe stärker, selbst als alles was da kommen mag??? Natürlich folgt noch ein dritter Teil…

Fazit:

Es geht weiter rund um Sean und Carrie, hier ganz klar erst mit Band 1 starten, wenn ihr die Reihe lesen wollt. Man fiebert, man leidet, man fühlt mit den Protas mit und ist in ihrer Geschichte förmlich gefangen, Teil 3 ein Muss. ♥♥♥♥♥