Rezension zu Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre

Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre

Preis: 4,99 / 12,99 Euro
Länge: 260 Seiten
Erschienen: 10. November 2017

Zum Autor:

♡ Verlieb dich mit Kate Lynn Mason ♡

Kate Lynn Mason ist ein Pseudonym der deutschen Autorin Kerstin Sonntag. Sie schreibt prickelnd-erotische, sexy Romance sowie New Adult. Als Kate Sunday verzaubert sie seit 2012 ihre Leser mit gefühlvollen, romantischen Liebesgeschichten, Geschichten für Kinder erscheinen unter ihrem richtigen Namen.
Geboren in Köln und aufgewachsen in Süddeutschland, lebt Kate heute mit ihrer Familie an der Bergstraße. Ein Teil ihres Herzens ist bei diversen Aufenthalten in Australien und den USA geblieben. Sie liebt Pizza, Katzen und Sonnenuntergänge und träumt von einem rosenumrankten Cottage an einer wildromantischen Meeresküste.
Die Autorin ist Mitglied bei Delia, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren.

Mehr zu Kate und ihren Büchern auf:
www.katesunday.de
www.katesunday-autorin.blogspot.de oder
www.facebook.com/KateLynnMason.Autorin

Zum Inhalt:

Jurastudent Ryan und die Kellnerin Isabella könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Ryans Zukunft – inklusive Hochzeit mit seiner Langzeitfreundin – bis ins Detail von seinen wohlhabenden Eltern durchgeplant ist, hält sich Isabella mit ihrem Job im Pub über Wasser, um die medizinische Versorgung ihrer Grandma zu finanzieren.

Als sich die beiden begegnen, steht sofort fest, dass keiner in das Leben des anderen passt. Auch optisch nicht, denn Isabella liebt Tattoos und Piercings und fällt gern aus der Norm, während Ryan als der heißeste Rugbyspieler der Universität gilt. Doch wie sagt man so schön? Gegensätze ziehen sich an und in diesem Fall gegen alle Vernunft auch aus. Ein fataler Fehler, wenn auch noch Gefühle ins Spiel kommen …

Meine Meinung:

Cover:

Ein wunderschönes Cover, was in real sogar viel viel besser aussieht als nur auf dem PC. Es hat eine tolle Farbwahl, die es gleich fiel heller und wärmer werden lässt. Ebenso ist das Motiv mega gut gewählt, harmoniert mit Titel und Schrift und macht einfach neugierig, auf die Geschichte und die Charaktere dahinter.

Rückblickend ist auch der Titel mega treffend gewählt, er könnte nicht besser sein. Wann ist Liebe schon einfach, auch hier ist die liebe zweier junger Menschen nicht einfach…

Schreibstil:

Mein erstes Lesevergnügen mit der Autorin und bestimmt nicht mein Letztes. Ich kam wunderbar in die Story hinein und wollte gar nicht mehr aufhören. Super fesselnd, locker und gefühlvoll geschrieben. Die Charaktere wirken sehr authentisch und wachsen einem schnell ans Herz. Isabella ist direkt mega sympatisch, man kann sie sich gut als beste Freundin vorstellen. 

Die Geschichte ist abwechselnd aus Isabella´s und Ryans Sicht geschrieben, was einen schönen Rund um Blick ermöglicht. Man fühlt, was sie fühlen und man versteht Entscheidungen und Handlungen besser.

Insgesamt erlebt ihr in der Geschichte wirklich alle Emotionen. Man ist gebannt, man freut sich, man schmunzelt vor sich hin, es wird warm ums Herz , aber man ist auch traurig, die Nerven sind zum zerreißen gespannt und man fiebert völlig mit. Also wirklich alles, ich kann nur sagen top.


Charaktere/ Story:
Isabella – Kellnerin
Sie hatte gewiss keine schöne Kindheit, kommt aus einem ganz anderen Umfeld als Ryan und lebt seit Jahren bei ihrer Grandma, um die sie sich absolut liebevoll kümmert. Sie ist nicht mehr in bester Gesundheit, weshalb Isabella wirklich viel arbeitet, um die medizinische Versorgung ihrer Oma zu managen. Gerade in jenem Pub lernt sie Ryan kennen.. dabei will sie eigentlich nicht erneut auf einen reichen unverschämten Kerl reinfallen, sie weiß doch, wie das Ende.. dennoch zieht er sie wie magisch an…


Ryan – Jurastudent
Ryan studiert Jura und spielt Rugby. Er ist ein Kerl, der einfach verdammt unverschämt gut aussieht. Er hat eine hübsche Freundin an seiner Seite, wobei sogar schon von Hochzeit die Rede ist, doch ist es das was er will? Ist er glücklich? Isabella löst etwas anderes in ihm aus, öffnet seine Augen und bringt so alles ins Rollen…

Eine Liebe, die nicht so einfach scheint. Es wird berührend, spannend, voller unvorhersehbaren Momenten, die das Glück von Ryan und Isabella schier unmöglich erscheinen lassen. 

Fazit:

Ryan, Isabella und ihre Liebesgeschichte werden euch verzaubern. Ein wunderbarer Roman, der einem eine herrliche Auszeit vom stressigen Alltag beschert. Jede Menge Gefühl, Romantik, Humor und Spannung runden die Geschichte perfekt ab. 

Erlebt selbst, wie zwei so verschiedene Menschen durch das Schicksal die Liebe finden, eine Liebe, die wie es so schön heißt nicht so einfach ist. Kate hat es wunderbar geschafft mich beim Lesen zu verzaubern, mich zu fesseln und vor allem, dass ihre beiden Protas nun an einen Platz in meinem Leserherz gefunden haben. Eine Geschichte die zeigt, dass man auch glücklich werden kann, egal wie die Situation aussieht, man muss nur was dafür tun. Eine wunderbar berührende Geschichte, so mehr will ich gar nicht mehr sagen. 

Klare Leseempfehlung und nun lernt es selbst kennen. ♥♥♥♥♥

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.