Rezension zu Hades’ Hangmen – Styx (Hades-Hangmen-Reihe 1)

Preis: 7,99
Länge: 370
Erschienen: 7. Juni 2018

Zum Autor:

Tillie Cole wuchs in einer Kleinstadt im Nordosten Englands auf und folgte ihrem Ehemann, einem Profi-Rugby-Spieler, viele Jahre um die Welt, bevor sie in Kanada sesshaft wurden und Tillie mit dem Schreiben begann. Sie hat eine Vorliebe für Alpha-Männer und starke Heldinnen, und wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit Tanzen, Singen, Lesen, Reiten, Musik hören oder mit Familie und Freunden. © Tillie Cole

Zum Inhalt:

Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, betritt sie eine Welt, von der sie sich immer fernhalten sollte …

Eine leblose junge Frau vor dem Hauptquartier seines MCs zu finden hat River “Styx” Nash gerade noch gefehlt. Seit er mit nur 26 Jahren völlig überraschend zum Anführer der Hades’ Hangmen wurde, hat er genug damit zu tun, seine Position vor seinen Brüdern zu behaupten und seinen Feinden die Stirn zu bieten. Von Geburt an ohne Stimme kein leichtes Unterfangen. Gewalt und Unnahbarkeit sind Styx’ Sprache. Seit er denken kann, lässt er niemanden wirklich an sich heran. Doch als die schöne Mae plötzlich die Augen aufschlägt, weiß er augenblicklich, dass er diesen Blick schon einmal gesehen hat. Dass er ihr schon einmal begegnet ist. Dass sie eine der wenigen Menschen ist, mit denen er sprechen kann – und dass er sie nie wieder gehen lassen wird!

“Ich liebe alles an diesem Buch! Diese Geschichte zeigt Tillie Coles unglaubliches Talent!” Totally Booked Blog

Band 1 der düster-sinnlichen Hades’-Hangmen-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Tillie Cole

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover sieht interessant aus, es verrät nicht zu viel von der männlichen Hauptperson, aber man sieht gleich, dass es hier um Bad  Boys, Rocker und Tattoos geht 😉

Der Klappentext ist ansprechend formuliert und klingt spannend. Eine Geschichte ganz nach meinem Geschmack.

Schreibstil:

Von der Autorin hab ich mittlerweile ein zwei Bücher gelesen und mag ihren Schreibstil sehr gerne, auch wenn es hier nicht so emotional wie in All your kisses wird, sondern hier eher hart, düster und leidenschaftlich, gefiel mir die Story sehr gut. Ich liebe eigentlich alles rund um MC Stories und so war die Reihe ein Muss, auch wenn sie etwas länger auf dem SuB warten musste 😀

Sehr hilfreich war auch das kleine Glossar zu Beginn des Buches, welches half, sich etwas mit den Begrifflichkeiten auseinanderzusetzen, wenn man sie nicht kannte, obwohl mir viele Begriffe, durch zahlreiche andere MCs Stories bereits bekannt waren, dennoch eine gute Idee für viele, denen die Welt der MCs neu ist.

Ich habe die  Story sowohl als Ebook als auch als Hörbuch genossen und konnte beidem gut folgen. Die Geschichte hat mich umgehauen, Drama, Spannung,  Intrigen, eine andere Welt und doch von Anfang an das Gefühl einer tiefen Liebe, die jedoch alles andere als normale Umstände erwartet.. Mae ist eine tolle Frau, die ein völlig anderes Leben hatte, als man sich vorstellen kann, sie ist total ahnungslos von allem, was im normalen Alltag geschieht und landet dann ausgerechnet in einem MC, wo der Alltag ja alles andere als normal ist… zwei gegensätzlichere Welten gibt es wohl kaum und doch spürt man, dass den Präsidenten und Mae viel mehr verbindet..

Charaktere/
Story:

Zum Inhalt möchte ich gar nichts weiter sagen, der Klappentext informiert genug. Wer MC Stories liebt, der ist hier richtig. Styx ist ein toller Protagonist, besonders durch sein Handicap und dennoch mächtig und gefürchtet in seiner Position und durch seinen Ruf und auch Mae passt einfach perfekt, das komplette Gegenteil, aber eine tolle Frau. Wie ihre Geschichte aussieht, solltet ihr aber selbst herausfinden, wenn euch der Klappentext anspricht, schnappt euch das Buch und gönnt euch eine Auszeit vom Alltag..

Fazit:

Ich werde die Reihe definitiv noch weiter lesen, das einzige was mich etwas stört, ist die Tatsache, dass es lediglich Ebooks und seit kurzem immerhin Teil 1 als Hörbuch gibt, aber so ist es nun mal 😀 ich freue mich schon jetzt auf die weiteren Teile, immerhin lässt sich schon erahnen, welcher harter Rocker hier welche Old Lady in Zukunft bekommen wird, zumindest zwei 😀 und die Stories werden wahrscheinlich genauso interessant, ungewöhnlich und nervenaufreibend, wie Styx und Mae 🙂 Von mir volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an  netgalley und den Lyx Verlag für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.