Rezension zu Besitze mich, Rocker. Roman (Hell Riders Motorcycle Club 4)

Rezension zu Besitze mich, Rocker. Roman (Hell Riders Motorcycle Club 4)

November 10, 2019 0 Von Lisaa

Preis: 3,99
Länge: 79 Seiten
Erschienen: 2. November 2019

Zum Autor:

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Keep calm and spank me“ und „Château de Rouge“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Besuchen Sie Bärbel Muschiol auf ihrer Facebook Seite, dort bekommt ihr viele Informationen und die genauen Daten der Neuerscheinungen: https://www.facebook.com/pages/Muschiol-B%C3%A4rbel/778439288848638 Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen tolle Gewinnspiele!

Zum Inhalt:

Lena und Lina sind gerettet, doch zurück im Club der Hell Riders könnte die Gefühlswelt der Zwillinge nicht unterschiedlicher sein. Lina genießt mit Begeisterung und voll Vertrauen, dass Ice sie täglich an ihre Grenzen führt, endlich ein Mann, der mit ihrem Temperament umgehen kann. Stahlhart und samtweich, schmerzvoll und sinnlich, sie hat ihr ganz persönliches Märchen gefunden.

Ganz anders Lena: Kein edler Ritter für sie, Bentley kann ihr einfach nicht verzeihen, dass sie ihn verlassen hat. Doch schließlich sieht er ein, dass er mit seinem Verhalten am meisten sich selbst straft, und erkennt, dass dieses wunderschöne, verrückte und durchtriebene Geschöpf ihn wirklich liebt. Aber kann er Lena vertrauen? Er will ihr die Welt zu Füßen legen, ohne befürchten zu müssen, dass sie, sobald er ihr den Rücken zudreht, um ihr die Sterne vom Himmel zu holen, die Flucht ergreift! Sie tut alles, um ihn von ihrer Liebe zu überzeugen. Ihr Herz brennt, ihre Seele brennt – sie brennt – für den Vizepräsidenten der Hell Riders und seine mit Schießpulverküssen gespickte Rockerromantik.

Die Serie beinhaltet:
1. Beschütze mich, Rocker
2. Fang mich, Rocker
3. Rette mich, Rocker
4. Besitze mich, Rocker
5. Liebe mich, Rocker
6. Unterwirf mich, Rocker. Ab 09.11

Quelle Amazon

Meine Meinung:

Cover:

Wieder einmal absolut passend zur Reihe und auch der Titel passt wie die Faust aufs Auge 🙂 Der Klappentext informiert über das Wesentliche

Schreibstil:

Wieder absolut flüssig und fesselnd aus den vier Sichtweisen der Protas geschrieben. Es wird spannend, mitreißend, leidenschaftlich, ein Gefühlschaos auf und ab..  man freut sich mit der einen, man leidet mit der anderen, man ist hin und her gerissen und man schließt die bösen Rocker immer mehr ins Herz und will sie gar nicht mehr misse.. einfach wieder absolut spannend, fesselnd und heiß..

Charaktere/
Story:

Die Mädels wurden gerettet und sind zurück bei ihren Rockern, auch die Frage der Schwangerschaft hat sich geklärt und so könnten eigentlich nun alle in die Zukunft schauen, doch während das eine Paar anfängt glücklich zu leben, Lina ihre Rolle als Old Lady an der Seite des Präsidenten akzeptiert und liebt, zerbricht Lena immer mehr.. ihr Rocker meidet sie, zwar trägt er sie jede Nacht vom Sofa in sein Bett, doch ansonsten nichts.. dabei könnte doch alles so schön sein, mit seinem Kind unter ihrem Herzen… hat sie alles zerstört ehe es anfangen konnte, immerhin wurde Bentley schon einmal bitter das Herz gebrochen, ob er ihr dann noch einmal vertrauen kann oder hat sie die Grenze mit ihrer Flucht endgültig übertreten, während er ihr die Welt zu Füßen legen wollte und sie lieber freiwillig den Männern von Kyrill in die Hände lief…

Fazit:

Auch der vierte Teil der Reihe lass sich wie im Flug, einmal angefangen wollte und konnte man nicht aufhören. Die Idee der Autorin zwei Geschichten in einer zu erzählen, einfach Spitze, Lena und Lina, der Präs und der Vize eifnach top.. bin gespannt, wie die Geschichte noch weitergeht und was für ein Ende sich die Autorin überlegt hat. Einfach nur zu empfehlen, ihr werdet es lieben. ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.