Rezension zu Christmas Deal

Preis: 3,99
Länge: 135 Seiten
Erschienen: 1. November 2020

Zum Autor:

Vi Keeland ist eine New-York-Times-Bestsellerautorin. Mit über einer Million verkaufter Bücher wird sie inzwischen in acht Sprachen übersetzt und ist auf über fünfzig Bestsellerlisten vertreten. Vi Keeland hat ihre große Liebe mit sechs Jahren kennengelernt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in New York.

Zum Inhalt:

Office Romance trifft auf Weihnachten

Riley Kennedy ist genervt. Immer wieder landen ihre E-Mails bei ihrem Kollegen Kennedy Riley. Doch statt sie einfach weiterzuleiten, gibt dieser stets auch noch seine unpassenden Kommentare dazu ab. Als sie sich auf der Weihnachtsparty dann gegenüber stehen, will Riley die Gelegenheit nutzen, ihm endlich ordentlich die Meinung zu sagen. Doch ehe sie sich versieht, hat sie der attraktive Kennedy zu einem Weihnachtdeal überredet: Er spielt ihren Freund auf der Weihnachtsparty ihrer Mutter, dafür begleitet sie ihn auf eine Hochzeit. Doch was, wenn aus dem Deal auf einmal etwas Echtes wird?

“Vi Keelands und Penelope Wards Geschichten sind pure Magie. Ausnahmslos jedes Mal!” BOOK BABES UNITE

Eine sexy und romantische Weihnachtsnovella des Bestsellerduos Vi Keeland und Penelope Ward

Zum Inhalt:

Vi Keeland ist eine New-York-Times-Bestsellerautorin. Mit über einer Million verkaufter Bücher wird sie inzwischen in acht Sprachen übersetzt und ist auf über fünfzig Bestsellerlisten vertreten. Vi Keeland hat ihre große Liebe mit sechs Jahren kennengelernt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in New York.

Meine Meinung:

Cover:

Schönes winterliches und passendes Cover auch der Klappentext macht Lust auf diese winterliche Novella der beiden Autorinnen…

Schreibstil:

Die Geschichte liest und hört sich absolut flüssig, ich habe es sowohl als Ebook, als auch im Auto als Hörbuch genossen und konnte der Geschichte ohne Probleme folgen, eine locker leichte Geschichte, spritzig, amüsant, modern und voller Gefühl mit einem winterlichen Hauch, ideal zum Abschalten.

Charaktere/Story:

Riley Kennedy und Kennedy Riley, zwei Namen, die sich absolut ähneln.. was Riley tierisch aufregt, denn Kennedy arbeitet in der gleichen Firma wie sie und Mails, die eigentlich an sie gerichtet sind, landen hin und wieder mal bei dem arroganten Kennedy, als wäre das nicht schon schlimm genug, so werden sie sich in Kürze auf der Weihnachtsfeier ihrer Firma begegnen und so nimmt alles seinen Lauf, wobei er leider verdammt heiß aussieht…

Was als Deal begann, als Deal um einmal positiv in den Briefen der Mutter erwähnt zu werden, entwickelt sich bald zu mehr, auch wenn sie es beide zunächst nicht merken, und doch entwickeln sich die Gefühle, Gefühle, die scheitern.. zu viel ist ungesagt, zu viel einmal zerbrochen, zu viel auf einer Lüge gebaut oder werden die Herzen siegen?

Fazit:

Eine richtig schöne Weihnachts-/ Winternovella, die einem einen kurzen Moment der Ruhe, eine kurze Auszeit vom Alltag ermöglicht und uns dabei alles vergessen lässt. Herrlich erfrischend und super zu lesen 🙂

Ich hatte viel Spaß und hab die kurze Geschichte absolut genossen, gerne mehr von den beiden Autorinnen, denn sie verstehen ihr Handwerk, daher volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an netgalley und Lyx, wobei ich das Buch zusätzlich als Hörbuch über ein Abo gehört habe,  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.