Rezension zu Crazy – Die Frau aus Hollywood

Rezension zu Crazy – Die Frau aus Hollywood

Oktober 19, 2018 0 Von Lisaa

Preis: 0,99/ 7,99 Euro
Länge: 110 Seiten
Erschienen: 22. Juli 2018

Zum Autor:

Rhiana Corbin ist das Pseudonym von Andrea Wölk, die 1964 in Essen geboren wurde. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zum Buch. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und der Geburt ihrer 6 Kinder, begann sie selbst zu schreiben. Seit 2011 macht sie ihr Hobby zum Beruf. Sie hat mittlerweile mehr als 115 Bücher veröffentlicht unter folgenden Pseudonymen: Kajsa Arnold, Paula Bergström, Skylar Grayson und Easton Maddox. Weitere Infos zu Ihren Bücher unter: www.kajsa-arnold.de

Zum Inhalt:

Joana Langley ist eine selbstbewusste Frau, die einen guten Job macht. Sie ist Senior Creative Managerin in einer Firma die Firmenjets ausstattet. Als sich der neuen Besitzer der Firma ankündigt, ist sie von Francis Hunt, Duke of Leicester, nicht gerade begeistert. Was kann an einem steifen Briten schon interessant sein? Doch schnell ändert sie ihre Meinung, als sie Francis näher kennenlernt. Denn beide teilen eine große Leidenschaft …

Die Kurzgeschichte ist abgeschlossen und hat 130 Buchseiten!

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schönes, sinnliches und ansehnliches Cover, was gut zur Story passt.

Schreibstil:

Euch erwartet eine locker zu lesende, flüssige und vor allem erotische Geschichte, mit zwei Charakteren, die euch in den Bann ziehen werden und auch Nebencharakteren, die Lust auf weitere Stories machen.

Charaktere/Story:

Joana Langley

Senior Creative Managerin einer Firma, die Jets produziert und vermarktet in Los Angeles. In Kürze setzt sich der Inhaber zu Ruhe und ein neuer Inhaber wird das Geschäft übernehmen.

Francis Hunt, Duke of Leicester

34 Jahre alt, jung, schwarzes Haar, Bartstoppeln,  Singel, bisher hat ihn keine Frau in den Bann gezogen und auch seine Vorlieben sind speziell.. er ist der CEO einer weltweit operierenden Unternehmensgruppe, die sich auf den Lauf von florierenden Firmen spezialisiert hatte. Zudem der Gründer und alleiniger Inhaber der Firma und nun dabei eine neue Firma in Los Angeles zu kaufen die sich auf Firmenjets spezialisiert hat. Den Titel Duke hatte er vor fünf Jahren von seinem Vater geerbt.

 

Joana ist gespannt auf den neuen Chef und erhofft sich insgeheim auch eine höhere Stelle im Betrieb, sie ist eine selbstbewusste und starke Frau, die Job und Privatleben gut unter einen Hut bekommt. Zusammen mit ihrer besten Freundin hat sie jedoch ein kleines Geheimnis, was ihr Liebesleben angeht, denn da gibt es spezielle Wünsche…

Francis ist vom ersten Moment an von Joana fasziniert. Er weiß, dass er sie will und dass er sie bekommen wird, doch es ist ein schmaler Grad, zwischen Lust, Vergangenheit, Beruf und Liebe..

Schaut selbst, was euch erwartet…

Nebencharaktere Carry Love oder auch der Bruder von Francis, machen definitiv ebenso neugierig auf mehr.

Fazit:

Wieder einmal eine super Kurzgeschichte einer tollen Autorin. Einmal angefangen wollte man nicht aufhören und hatte dank zwei sehr sympatischen Protas aufregende Lesemomente, voller Spannung, Abwechslung und vor allem heißer Erotik. Danke.

♥♥♥♥♥