Rezension zu Ein Rocker für Dornröschen (Red Snakes Motorcycle Club 3)

Preis: 3,99
Länge: 93  Seiten
Erschienen: 9. März 2020

Zum Autor:

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.

Zum Inhalt:

..Du brauchst ein Mädchen, mein Freund. Ein echtes Mädchen, eines, das du gern haben kannst und dem du ebenfalls etwas bedeutest …

Die Worte seines Freundes klingen Legend, dem Sergeant at Arms des Red Snake Motorcycle Clubs, in den Ohren, als er nach einer unruhigen Nacht aufwacht. Einer Nacht, in der er genau von so einem Mädchen geträumt hat. Ihre Haare schimmerten wie braunes Gold, ihre Lippen waren rot und weich wie Rosenblätter und schmeckten nach Sonnenschein.Er kennt sich selbst nicht wieder. Wie magisch angezogen folgt er der unbekannten Anziehungskraft und findet tatsächlich sein zauberhaftes Dornröschen.

Ein dämonischer Rocker, ein düsterer Wald, Vollmond, ein Käuzchen ruft … Es ist ein seltsamer Traum, den Aurora in der Nacht vor ihrem achtzehnten Geburtstag hat. Und dann trifft sie diesen raubtierhaften Fremden mit den eisblauen Augen wirklich. Obwohl sie Angst haben müsste, fühlt sie ein tiefes Vertrauen, ihr armes Herz gerät aus dem Takt und sie weiß, er ist ihr Schicksal, ihre Zukunft – es gibt kein Entkommen. Die Sterne flüstern ihr leise zu, dass ein Abenteuer auf sie wartet, wenn sie nur mutig genug ist, nach ihm zu suchen …

Die Rockerserie beinhaltet:
1. Ein Rocker für Cinderella
2. Ein Rocker für Pocahontas
3. Ein Rocker für Dornröschen
4. Ein Rocker für Schneewittchen
5. Ein Rocker für die Meerjungfrau
6. Ein Rocker für Alice im Wunderland
7. Ein Rocker für Rotkäppchen. Ab 18.04
8. Ein Rocker für Rapunzel. Ab 25.04

Meine Meinung:

Cover:

Wieder perfekt, perfekt zum Titel, perfekt zur Story und perfekt zur gesamten Reihe. Auch der Klappentext ist gut formuliert und wer Märchen 1 und 2 bereits gelesen hat, will, nein muss, auch hier wieder ran 🙂

Schreibstil:

Die Geschichte ist gewohnt abwechselnd aus den Sichtweisen der beiden  Protas geschrieben und absolut flüssig zu lesen. Auch im dritten Märchen schafft es die Autorin wieder eine gelungene Adaption eines einst klassischen Märchens in die Rockerwelt zu bringen. Es ist schön wieder einen weiteren Member des Club kennen zu lernen, parallel natürlich auch das treibende Clubgeschehen weiter zu verfolgen und doch zu gleich ein weiteres  Märchen, eine Old Lady, kennen zu lernen.

Charaktere/
Story:

Wer kennt sie nicht, Dornröschen.. Aurora steht kurz vor ihrem achtzehnten Bday. Seit sie klein ist, hat sie eine ihrer Tanten verflucht, die anderen Tanten geben ihr Bestes den Fluch aufzuheben, der an ihrem 18. Bday eintreten soll. Daher lebte sie nicht bei ihren Eltern in New York, sondern bei ihren Tanten etwas abseits.. und ausgerechnet ein Traum und eine magische Begegnung im Wald scheint den Fluch heraufzubeschwören oder ist es die wahre Liebe??? Denn auch der Rocker Legend, der Sergeant at Arms des Red Snake Motorcycle Clubs, sehnt sich nach innerem Frieden.. Beide scheint ein Traum zueinander zu führen, doch ist das möglich???

Fazit:

Einfach wieder perfekt. Märchenhaft und doch zugleich voller Rocker. Ja sie sind keine Prinzen, die auf weißen Pferden angeritten kommen, aber was spricht heutzutage schon gegen einen Ritter auf schwarzem Pferd, besser gesagt Bike??? Unsere Welt ist im Umbruch, warum also nicht auch unsere Retter. Jene Männer, die uns Frauen, die sich nach der wahre Liebe sehnen, zwar nicht auf einem weißen Pferd abholen, aber genauso auf Hände tragen und für sie sterben würden. Perfekt, kann ich nur empfehlen. ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.