Rezension zu Hinter zerbrochenem Glas: Liebesroman

Rezension zu Hinter zerbrochenem Glas: Liebesroman

Juni 7, 2019 0 Von Lisaa

Preis: 0,99
Länge: 347 Seiten
Erschienen: 28. April 2019

Zum Autor:

Josie Charles stammt aus einer mittelgroßen deutschen Stadt. Früh entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Sie würde sich selbst als Romantikerin bezeichnen und hat eine Schwäche für schwierige Typen und mutige Frauen – trotzdem hat es eine ganze Weile gedauert, bis sie den Mut fand, ihren ersten romantischen Roman zu veröffentlichen. Mit fast dreißig hat sie beschlossen, dass die Zeit reif ist. Für Leser und alle anderen ist sie auf Facebook jederzeit zu erreichen und freut sich über Rückmeldungen aller Art.

Josie Charles ist ein Pseudonym.

Zum Inhalt:

Eine Hafenstadt voller Geheimnisse.
Ein Haus, umgeben von Glühwürmchen.
Und eine Liebe, die vom Schicksal vorherbestimmt scheint … 

Juliet 
Mit meinen reichen Eltern lebe ich in den Hügeln von Bar Harbor und habe alles, was man sich wünschen kann. Doch ein zerspringender Spiegel ändert alles. Das Klirren löst Erinnerungen an ein Leben in mir aus, das nicht meines sein kann. Meine Familie verheimlicht mir etwas und ich weiß, wo ich die Wahrheit herausfinden kann – im alten Haus an der Livingston Road. 

Cayden 
Ausgerechnet Juliet steht vor meiner Tür. Sie will sich hier umsehen. Was hat sie nach all den Jahren hergeführt? Verflucht, sie ist so schön geworden, dass ich mich ihr kaum entziehen kann. Aber ich muss – denn von allen Frauen der Welt ist sie die Einzige, die für mich tabu ist. 

Was, wenn du dich ausgerechnet in den Menschen verliebst, in den du dich niemals verlieben solltest? 

*** „Hinter zerbrochenem Glas“ ist ein in sich abgeschlossener Einzelroman, der für sich stehend gelesen werden kann. *** – Quelle Amazon

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schönes, verspieltes und magisch wirkendes Cover, welches direkt zum Träumen einlädt und gemeinsam mit dem Titel neugierig auf mehr macht. Auch der Klappentext ist gut formuliert, stellt uns beide Protas vor und macht uns neugierig.. Der Titel passt absolut.

Schreibstil:

Nicht meine erste Story der Autorin und auch definitiv nicht die letzte. Kaum hat man angefangen, ist man auch schon mitten drin und mag kaum das Buch beiseite legen. Es ist sehr flüssig geschrieben und locker zu lesen. Abwechselnd aus den Perspektiven der beiden Protas erleben wir das Geschehen und erleben vor allem aus Juliets Sicht ihre Deja Vú´s  live mit. Wir erleben wie sie Stück für Stück ihren Erinnerungen näher kommt, wie sie ihr Leben aufdeckt, Geheimnisse lüftet und einem schrecklichem Unfall auf die Spur kommt oder war es gar keiner? Wem kann sie trauen? Wer meint es ernst?

Zugleich erleben wir wunderschöne Momente, zwei Herzen die sich näher kommen, eine Szene im Garten war besonders schön. Ebenso wird es unglaublich packend und spannend, man selbst rätselt mit, es wird gefährlich, aber auch einfach unglaublich schön und emotional.

Charaktere/
Story:

Cayden und Juliet, zwei Menschen die eine gemeinsame Vergangenheit verbindet, doch nur der eine weiß es, die andere kann sich nicht erinnern, zu klein war sie damals und zu stark die Blockade in ihrem Kopf, doch was ist wenn diese anfängt zu bröckeln… wenn die Erinnerungen wieder an die Oberfläche wollen, wenn nicht mehr klar ist was real und was Fantasie ist? Und wenn man dann noch erfährt, dass die Menschen, die man liebt, einem nicht die Wahrheit gesagt haben..  Juliet ist dabei ihre Vergangenheit aufzudecken, Cayden ist Teil dieser, doch aktuell scheint er auch Teil ihrer Zukunft zu werden, doch wie tief kann eine Liebe gehen und was kann sie standhalten, wenn erst das ganze Ausmaß ans Tageslicht kommt?

Fazit:

Was für eine wunderschöne Geschichte.. eine Story über die Vergangenheit, Geheimnisse, einem schrecklichen Unglück, Verrat, Betrug und die Liebe 🙂 Mitreißend von Anfang bis Ende, mehr kann ich nicht mehr sagen.

Danke für diese emotionale Geschichte. ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.