Rezension zu If You Kiss Me

Preis: 0,99 Euro Ebook
Länge: 750 Seiten
Erschienen: 5. 4. 2020

Zum Autor:

Lina Roberts ist ein Winterkind des Jahres 1969. Dennoch liebt sie den Frühling, sonnige Tage am Meer und die quirligen Metropolen Berlin, Kairo und Bangkok. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie gern oder hängt träumend ihren Fantasien nach.
Unter anderem Namen hat sie bereits einen Roman und einige Kurzgeschichten veröffentlicht. Als Lina Roberts schreibt sie romantische Liebesromane mit prickelnder Erotik.

Zum Inhalt:

Wenn Bad Boys ihr Herz verschenken …

…ein erfolgreicher Rennwagenfahrer
…ein heißer Surflehrer
…ein attraktiver Kapitän

3 Love-Storys in einem Band, 750 knisternde Seiten!

Enrico & Anna
Enricos Lebenslauf glänzt auf ganzer Linie: durch Erfolg, Geld und jede Menge schöner Frauen. Doch dann holt ihn ein Unfall von der Überholspur zurück in die Realität. Ausgerechnet an seinem Tiefpunkt trifft er auf die süße Studentin Anna. Die hübsche junge Frau scheint selbst eine Million Probleme zu haben, schafft es jedoch, Enricos Kampfgeist zu wecken. Nun muss sie ihn nur noch davon überzeugen, dass es sich auch lohnt, für die Liebe zu kämpfen …

Alessandro & Claire
Alessandro ist bekannt dafür, jede Frau in Rekordgeschwindigkeit um den Finger zu wickeln. Seine Auftragsbücher als Surflehrer sind voll und seine Nächte nie einsam. Doch dann stolpert die Französin Claire in sein Leben, und es gelingt ihr, den Spieß umzudrehen. Sie stiehlt ihm sein Herz und krempelt sein Leben gehörig um – bis ein Geheimnis gelüftet wird, das ein Zusammensein der beiden unmöglich zu machen scheint …

Marc & Elena
Als jüngster Kapitän eines Luxuskreuzfahrtschiffs hat Marc alles erreicht, was er je anstrebte. Doch ist Erfolg wirklich der Schlüssel zum Glück? Diese Frage stellt er sich, als ihm die zurückhaltende Italienerin Elena begegnet. Sie steht vor dem Trümmerhaufen ihrer Existenz, und Marc verspürt sofort den Wunsch, ihr zu helfen. Je näher er Elena kommt, desto stärker wird ihm bewusst, dass Ansehen allein nicht glücklich macht …

IF YOU KISS ME ist ein Sammelband, der drei in sich abgeschlossene und voneinander getrennt lesbare Liebesromane enthält. Die Geschichten sind bereits unter den Titeln: Küsse in Florenz, Küsse in Paris und Küsse in Lissabon erschienen. Alle drei Romane enthalten leidenschaftliche Szenen in direkter Sprache.

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr ansprechendes, leidenschaftliches und schönes Cover, wobei mir besonders die Farbwahl direkt gut gefiel. Der Klappentext informiert bereits darüber, dass wir hier dreimal volles Lesevergnügen erwarten dürfen, dreimal Liebe, Spannung, Gefühl und Drama, perfekt für drei gemütliche Abende würde ich sagen.

Schreibstil:

Euch erwarten drei, unterschiedliche und daher völlig unabhängige voneinander zu lesenden Geschichten, die alle dem Genre Romance entspringen. Die Autorin ist für mich keine Unbekannte, unter Lina  Roberts hab ich bereits etwas von ihr gelesen und auch der Verlag war früher häufig auf meiner Leseliste, umso gespannter war ich auf diesen Sammelband.

Ihr könnt euch auf drei mitreißende, spannende, leidenschaftliche und wunderschöne Geschichten freuen, die einfach alles drum herum vergessen lassen. Es sind nicht nur die Protas, die euch verzaubern, sondern auch der wunderbar leichte Schreibstil. Man merkt kaum, wie schnell die Zeit vergeht, bzw. wie lang man bereits eingetaucht ist. Auch die Nebencharaktere der einzelnen Geschichten sind absolut authentisch und harmonieren, sodass die Geschichte an sich jedes Mal schön umrahmt ist. Euch erwarten somit drei wunderbar flüssig zu lesende Geschichten, die euch jedes Mal auf eine neue Reise entführen, die euch von der ersten Seite an fesselnd, mit authentischen und viel Liebe gezeichneten Charakteren. Man fühlt sich wie mitten drin und auch das Kopfkino bekommt ein paar schöne Szenen. Insgesamt sehr harmonisch, romantisch, fesselnd mit dem richtigen Hauch an Sinnlichkeit, Leidenschaft, Gefühle und Erotik, mit teils traumhafter Kulisse..

Charaktere/
Story:

Da möchte ich diesmal nichts sagen, schließlich erzählt euch die Kurzbeschreibung bereits kurz und knapp, was euch bzw. wer euch in den drei Stories erwartet. Drei völlig unterschiedliche und doch thematisch gleiche Stories, denn sie alle handeln von der Liebe.

Fazit:

Drei heiße Jungs, drei packende Geschichte, drei Mal Romance pur, was will man mehr oder? Bzw. was will Frau mehr 😉 In diesem Buch kommt jeder auf seine Kosten, die Abwechslung, durch die verschiedenen Geschichten, die verschiedenen Arbeiten/ Aktivitäten der Jungs hält eigentlich für jeden wenigstens eine schöne Geschichte parat. Mein Liebling, schwer zu entscheiden, aber irgendwie doch Alessandro, wer würde da nicht gern Surfen lernen 🙂 Die Geschichte hatte ich bereits im April gelesen, aber wie es die Zeit manchmal so will, brauch die Rezi etwas länger. Ansonsten einfach klasse und volle HERZEN ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an  Romance Edition und Netgalley  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.