Rezension zu Dark Obsession – Want me (Dunkle Begierde 2)

Rezension zu Dark Obsession – Want me (Dunkle Begierde 2)

Februar 13, 2019 0 Von Lisaa

Preis: 5,99 E-Book
Länge: 180 Seiten 
Erschienen: 11. September 2018

Zum Autor:

New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin Cynthia Eden hat über dreißig Bücher veröffentlicht. 2013 wurde ihr Liebesroman »Angel in Chains« für den renommierten RITA®-Award nominiert, genau wie 2011 der Roman »Deadly Fear«. 

Cynthia Eden stammt aus den Südstaaten, liebt Horrorfilme, Schokolade und Happy Ends. Sie wollte immer schon schreiben und hat eine besondere Vorliebe dafür, Geschichten mit Monstervampiren, Werwölfen oder auch den echten Monstern zu ersinnen, die ihre Bücher bevölkern.

Zum Inhalt:

Sie liebt das Risiko …

Sophie hat eine Schwäche für gefährliche Männer – mit Ecken und Kanten, die sich auf ein riskantes Spiel einlassen. Doch diesmal scheint sie an den Falschen geraten zu sein: Ein Stalker ist hinter ihr her und kennt ihre dunkelsten Geheimnisse. In ihrer Verzweiflung wendet sich Sophie an den ehemaligen Soldaten Lex und engagiert ihn als Bodyguard. Sie fühlt sich zu Lex hingezogen und wähnt sich bei ihm in Sicherheit. 

Er geht bei ihrer Sicherheit kein Risiko ein …

Doch Lex hat seine eigenen Geheimnisse. Und je stärker seine Gefühle für Sophie werden, desto unbeirrter ist er entschlossen, sie um jeden Preis zu beschützen. Auch wenn das bedeutet, dass er sich dafür von seiner härtesten Seite zeigen muss …

Heiße Bodyguards, die durchs Feuer gehen für die Frauen, die sie beschützen sollen. Doch nicht alle Bodyguards sind so unschuldig, wie sie scheinen. Eine explosive Mischung aus Spannung und Leidenschaft.

Quelle Amazon/ be Verlag

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover gefiel mir wieder sehr gut, ähnlich wie Band 1, eine andere Farbe und wieder ein sehr sinnliches Motiv, was direkt Lust auf die Geschichte dahinter macht. Der Klappentext ist gut formuliert und gibt einen guten ersten Eindruck, was einen erwarten wird. Spannung und heiße Luft von der ersten bis zur letzten Seite.

Schreibstil:

Wieder eine sehr flüssige Geschichte, locker und packend geschrieben, aber auch hier aus der Erzählerperspektive, die zwischendurch aus den verschiedenen Sichten der Charaktere schreibt, ich mag zwar lieber die ich Perspektive, aber hier war das kein Problem. Chance und Gwen aus Band 1 trifft man zwischendurch wieder, wobei es aber kein Problem ist, wenn man mit diesem Teil startet, er ist unabhängig zu lesen, da es nun um Lex geht, aber man trifft halt alt bekannte wieder und es schadet gewiss nichts Ethan und Co schon zu kennen, um gewisse Zusammenhänge und Bezüge einfach besser und schneller zu verstehen.

Die Autorin weiß genau wie man Erotik, Spannung und ein Hauch von Crime miteinander kombiniert, sodass uns eine packende Romantic Thrill Story erwartet, die aber zugleich auch nur so sprudelt von erotisch aufgeladener Luft.

Die Charaktere hab ich schnell in mein Herz geschlossen und sind sehr authentisch.Ich habe mich schon sehr auf Lex seine eigene Story gefreut gehabt, er war mir irgendwie ans Herz gewachsen. Aber auch Sophie werdet ihr mögen, auch wenn man sie manchmal vielleicht komisch findet, aber ihr werdet Stück für Stück mehr über ihre Vergangenheit erfahren und so auch manche Handlungen deutlich besser verstehen. Die beiden gehören einfach zusammen, aber ein leichter Weg wird es definitiv nicht.. ein Stalker, jede Menge Tote, Verdächtige und zwei Herzen, die sich eigentlich lieben, aber es nicht so leicht haben, zueinander zu finden, zu vertrauen und auch loszulassen.. eine gelungene Story

Charaktere/Story:

Sophie eine super Anwältin und eine toughe Frau, die sich mit Männern eigentlich nur auf Spaß und One Night Stands trifft und in ihrem Leben schon viel durchgemacht hat, gemeinsam mit ihrem besten Freund Ethan, hat einen Stalker, irgendjemand möchte sie und tut dafür alles, sogar töten.. in ihrer Verzweiflung wendet sie sich an Lex, einen ehemaligen Soldaten und Bodyguard, zu dem sie sich unglaublich hingezogen fühlt.. es beginnt eine heiße, packende und rasante Jagd nach dem Stalker, nach Sehnsucht, Verlangen, Vertrauen… doch wer steckt dahinter, wie weit gehen beide.. lest am besten selbst 😉

Fazit:

Was eine Geschichte, packend bis zur letzten Seite, man selbst muss mitdenken, wer könnte hinter all dem stecken. Einmal angefangen kann man nur schwer wieder aufhören und wenn doch, so wie ich wegen Prüfungen, kommt man ohne Probleme wieder zurück in die Geschichte rund um Sophie und Lex. Ich wurde bestens unterhalten und freue mich schon jetzt, nach dem kleinen Ausblick auf Dev seine  Story, denn auch der dritte im Bunde brauch eine Frau an seiner Seite… ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Be digital Verlag für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.