Rezension zu Keep Calm and Take me Rocker 2

Rezension zu Keep Calm and Take me Rocker 2

September 6, 2017 0 Von Lisaa

Keep Calm and Take me Rocker 2

Preis: 3,99 Euro
Länge: 84 Seiten
Erschienen: 2. September 2017

Zum Autor:

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Keep calm and spank me“ und „Château de Rouge“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Besuchen Sie Bärbel Muschiol auf ihrer Facebook Seite, dort bekommt ihr viele Informationen und die genauen Daten der Neuerscheinungen: https://www.facebook.com/pages/Muschiol-B%C3%A4rbel/778439288848638 Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen tolle Gewinnspiele!

Zum Inhalt:
Louisa bekommt Tom, den Präsidenten der Dark Devils, seit Wochen nicht mehr aus dem Kopf. Besitzergreifend, männlich, dominant – ihre Hormone spielen verrückt, wenn sie nur an diesen Rocker denkt. Der harte Griff, mit dem er sie beim Sex dominiert, ist genau das, was sie braucht … Aber in dieser verhängnisvollen Nacht ist sie einfach abgehauen. Sie hat sich gegen den Club entschieden, und für Tom hat sie damit seinen Schutz nicht mehr verdient. Doch ob er will oder nicht: Diese sexy Ärztin ist die erste Frau, die seinen harten Rocker-Panzer geknackt hat, sie geht ihm einfach unter die Haut. Was Tom nicht ahnt: Louisa ist schwanger und trägt sein Kind in ihrem Bauch. Als Louisa brutal überfallen wird, überschlagen sich die Ereignisse. Können die Dark Devils sie und das Baby retten? Jede Minute zählt, es geht um Schutz und Vergeltung, Leben und Tod, um Liebe und den Club …

Lasst Euch mit der gefährlichen Serie “Keep Calm and Take Me, Rocker” von Bärbel Muschiol in eine dunkle Rockerwelt entführen:

PART 1: Keep Calm and Take Me, Rocker
PART 2: jetzt neu!
PART 3: ab 09.09

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover ist wieder absolut passend und harmoniert auch wunderbar mit Teil 1. Der Klappentext verspricht atemberaubende Spannung und lässt einen sofort neugierig werden. Man muss einfach wissen, wie es nach Louisas überstürzten Weglauf weiter geht und wie es mit den Albanern weiter geht..

Schreibstil:

Man ist sofort wieder in der Geschichte, die man abwechselnd erlebt. Es geht weiter nachdem Louisa eigentlich abhauen wollte, doch als sie von dem Überfall auf das Quartier der Devils gehört hat, kann sie nicht flüchten.. 

Wir erleben wieder eine mega spannende, packende, dramatische und auch atemraubende Story. Louisa ist schwanger und in einem Moment in großer Gefahr. Ihr Leben und das des Babys sind in Gefahr und die Albaner lassen auch nicht ruhen… es wird auch jeden Fall gefährlich und dennoch spürt man die gewaltigen Emotionen, die in der Luft liegen…
Natürlich wird es auch heiß und mega sinnlich, aber das muss ich doch nicht erwähnen oder? 😉

Charaktere:

Dazu möchte ich nichts weiter sagen, wir kennen die beiden aus Teil 1. Auch die anderen Clubmitglieder sind bekannt.

Story:

Louisa konnte nicht nach München. Sie will zurück zu Tom, sich entschuldigen und ihm in der schweren Zeit beistehen, nachdem der Club angegriffen wurde. Doch Tom ist ein blöder Sturkopf. Anstatt Louisa, die Frau die sich schon jetzt in sein Herz geschlichen hat, in die Arme zu schließen und ihr ihre Panik zu verzeihen, wer lässt sich schon alltäglich auf einen Rocker ein, stößt er sie vor den Kopf und überlässt sie sich selbst. 
Louisa zieht sich in ihr Heim zurück und muss nach ein paar Tagen feststellen, dass sie schwanger ist. Völlig fertig und hungrig, geht sie eines Abends spät raus und läuft in die Finger von einer Gruppe junger Männer… ein fatales Ereignis.
Wird Tom seine Meinung ändern und überlebt Louisa den Übergriff?
Am Ende zieht sich die Spitze noch einmal mehr zu – nur so viel – die Albaner sind schuld.

Fazit:
Wow einfach nur wow. Es geht nahtlos und spannend weiter und auch nicht ganz ohne. Tom würde ich am liebsten gewaltig die Meinung sagen und mit Louisa leidet man glatt mit. Es ist doch unmöglich, dass so ein sturer Rocker nicht sein Mädel in die Arme schließen kann und sie dadurch erst Recht in Gefahr bringt.
Ein weiteres Rockerbaby in Anmarsch – Gott ist das süß. Aber es bleibt abzuwarten, ob Louisas Baby überhaupt durchkommt und auch Klara´s Baby ist in Gefahr. Mensch, was für ein nervenaufreibendes Ende, hoffentlich ist bald Samstag 😉
Aber leider ist dann Teil 3 auch der letzte. Ich werde die Dark Devils schon jetzt wieder vermissen.. wie wäre es mit Lisa & Bär oder auch mal ein Spinn Off zu den Dead Riders?
Danke, klare Empfehlung ♥♥♥♥♥