Rezension zu Mister Secret (Masters of Love, Band 2)

Preis: 12,90/ 9,99
Länge: 448 Seiten
Erschienen: 29. Juni 2020

Zum Autor:

Leisa Rayven lebt am anderen Ende der Welt, in Brisbane, Australien. Eigentlich wollte sie Schauspielerin werden. »Da ich als junge Frau oft nicht wusste, wohin ich gehöre, erschien es mir einfacher, verschiedene Identitäten zu spielen als eine eigene Identität zu entwickeln. Das gilt besonders, wenn man wie ich unter einem wilden Temperament leidet, eigentlich aber schüchtern und introvertiert ist.« Bekannt wurde Leisa Rayven jenseits des Broadways, als einer ihrer Texte quasi über Nacht bei mehr als 2 Millionen Internetlesern eine Welle der Begeisterung auslöste. Später entstand daraus ihr erstes Romanprojekt: ›Bad Romeo‹.

Zum Inhalt:

Er ist alles, was sie nicht gesucht hat …

Lektorin Asha sucht den nächsten Bestseller. Und als sie dabei über das Instagram-Profil von Mister Secret stolpert, weckt dieser nicht nur mit Fotos seines durchtrainierten Körpers ungekannte Gefühle in ihr. Seine emotionalen Texte über den Verlust seiner großen Liebe berühren Asha tief – doch der Mann hinter dem Profil ist ganz anders. Er lässt Asha nicht nur seine Arroganz und die Fähigkeit, sie auf die Palme zu bringen, spüren, sondern auch, welche Macht körperliche Anziehung über sie haben kann.

„Ich liebe, liebe, liebe Leisa Rayvens Bücher. Sie verursacht die schlimmsten Book-Hangover!“ E. L. JAMES

Band 2 der MASTERS-OF-LOVE-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Leisa Rayven

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover passt hervorragend zur Reihe und zum ersten Band der Masters of Love Reihe, die unabhängig gelesen werden kann. Der Klappentext ist gut formuliert und informiert den Leser vorab in aller Kürze über das zu erwartende Geschehen, sodass man sich ein Bild davon machen kann, ob es dem eigenen Geschmack entspricht.

Schreibstil:

Die  Autorin weiß genau, wie sie den Leser in ihren Bann nimmt. Sie schreibt absolut locker, flüssig, mit einer guten Mischung aus Humor, Spannung und Leidenschaft. Euch erwarten authentische Charaktere, die die Autorin mit viel Liebe erschaffen hat, eine schöne bildliche Kulisse, spannende, amüsante und romantische Momente, sodass der Roman alles besitzt, was einen Liebesroman ausmacht und für ein paar Stunden alles um sich herum vergessen werden kann.

Charaktere/
Story:

Viel möchte ich gar nicht sagen, der Klappentext bringt euch die beiden Protas, Asha und Mister Secret, alias Jake bereits kurz näher, bzw. was euch erwarten wird. Asha war mir auch direkt sehr sympatisch, sie ist die perfekte Freundin, einfach niedlich, natürlich, villt manchmal etwas amüsant, aber umso mehr Herz besitzt sie… das Buch ist absolut eine Geschichte, aus der heutigen Zeit. Social Media, Instagram, sind Alltag in vieler Leben und so passt es auch, dass Asha sich ihren nächsten Bestseller online sucht… der erste Teil des Buches spielt auch Online zwischen den beiden Protas, aber spätestens wenn sie sich treffen spürt man die geladene sexuelle und leidenschaftliche, emotionale Luft…. es ist auf jeden Fall amüsant mit anzusehen, wie Mister Secret Asha regelrecht auf die Palme bringt, wie seine Texte sie zu tiefst berühren und er dahingegen, das komplette Gegenteil zu sein scheint – ein arroganter, von sich überzeugter Typ, der nichts besseres als Flirten kann, somit passt er eigentlich nicht zu Ashas Vorstellung und Liste des Mister Perfect und doch könnte noch mehr dahinter stecken, denn schließlich ist er ja auch der Verfasser der wundervoll traurigen und berührenden Texte… lest einfach selbst 😉

Fazit:

Auch ein Buch, welches ich im Urlaub gelesen habe und mich gut unterhalten hatte. Auch wenn ich den ersten Band noch nicht kannte, kam ich voll und ganz in den Lesegenuss und wurde gut unterhalten, Band 1 ist definitiv auf meine Wuli gesprungen und ich werde mal schauen, welche Bücher die Autorin noch zu bieten hat. Ganz klar volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an lyx und netgalley für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.