Rezension zu Perfectly Wrong

Preis: 0,99
Länge: 77 Seiten
Erschienen: 2. Oktober 2020

Zum Autor:

Bestsellerautorin Mia Kingsley schreibt bitterböse Dark Romance und zuckersüße Daddy Romance – oder doch zuckersüße Dark Romance und bitterböse Daddy Romance?
Die Autorin wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald sie es herausgefunden hat.

Möglichkeit zur Newsletteranmeldung auf
www.miakingsley.com

Zum Inhalt:

Ich sehe hübsch aus, wenn ich weine, allerdings brauche ich jemanden, der mich zum Weinen bringt. Zögere nicht, dir von mir zu nehmen, was du willst – selbst wenn ich versuche, mich zu wehren. Du willst mich benutzen, und ich will dir gefallen. Wir könnten perfekt füreinander sein. Allerdings werden wir es nicht herausfinden, weil wir uns nie wiedersehen. Du wirst die Erinnerungen behalten, ich die blauen Flecke. Nimm mich. Tu mir weh. Verlass mich und schau nie zurück.

»Perfectly Wrong« ist eine düstere Novelle und nichts für schwache Nerven. Wenn sie dir nicht gefällt, wirst du dich fragen, was mit mir nicht stimmt, und wenn sie dir gefällt, wirst du dich fragen, was mit dir nicht stimmt. Aber das ist okay und bleibt unser kleines Geheimnis.

Meine Meinung:

Cover:

Cover und Titel sind passend gewählt und auch der Klappentext verspricht eine kurzweilige, aber heiße Geschichte…

Schreibstil:

Ich habe das Buch als Hörbuch nebenbei gehört und so verging die Hausarbeit wie im Flug, eine angenehme kurze, aber verdammt heiße Story, die gerade die kalten Temperaturen draußen vergessen lassen…

Charaktere/
Story:

Hier zu möchte ich nicht viel sagen, es ist eine Kurzgeschichte, es geht heiß her, umpackt in eine kleine Handlung, aber nicht sehr Tiefgründig oder bis ins Detail gezeichnet… hier stehen Sehnsüchte, Leidenschaft und Verlangen im Fokus.. zwei Menschen, die sich finden und ihre Vorlieben miteinander teilen können, ohne sich verstellen zu müssen, genau das, was unsere weibliche Protagonistin lange gesucht hat…

Fazit:

Eine sehr leidenschaftliche Kurzgeschichte, die wirklich angenehm zu hören war und eine gute Option bietet, den Alltag kurz auszublenden. Hier geht es nicht um eine ausschweifende und tiefe Geschichte, sondern ganz klar um Leidenschaft und heiße Momente zwischen den beiden Protas … Von mir volle Herzen ♥♥♥♥♥

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.