Rezension zu Wild like a River: Roman (Kanada, Band 1)

Preis: 12,99/ 9,99
Länge: 400 Seiten
Erschienen: 13. Oktober 2020

Zum Autor:

Kira Mohn hat schon die unterschiedlichsten Dinge in ihrem Leben getan. Sie gründete eine Musikfachzeitschrift, studierte Pädagogik, lebte eine Zeitlang in New York, veröffentlichte Bücher in Eigenregie unter dem Namen Kira Minttu und hob zusammen mit vier Freundinnen das Autoren-Label Ink Rebels aus der Taufe. Heute wohnt sie mit ihrer Familie in München. Die Romantik darf in ihren Geschichten nicht zu kurz kommen, aber vor allem ist es ihr wichtig, Figuren zu erschaffen, die sich echt anfühlen. «Show me the Stars» ist der Auftakt zu ihrer Leuchtturm-Trilogie. Kira ist auf Facebook und Instagram aktiv und tauscht sich dort gern mit Lesern aus.

Zum Inhalt:

In der Stille des Waldes hörst du dein Herz …

Haven lebt als Tochter eines Rangers in einem von Kanadas Nationalparks. Nirgends fühlt sie sich so wohl wie in der wilden Natur. Menschen hingegen verunsichern sie. Sie weiß nie, was sie sagen, wie sie sich verhalten soll. Die meisten Leute finden sie seltsam. Doch dann begegnet sie Jackson, einem Studenten aus der Stadt. Er bittet sie, ihm ihre Welt zu zeigen. Und plötzlich ist da jemand, der all das, was sie bisher allein erlebt hat, mit ihr teilt. Ein verwirrend schönes, aber auch schmerzhaftes Gefühl. Denn Jackson muss bald wieder zurück in seine eigene Welt …

Emotional und ergreifend – der Auftakt der Kanada-Reihe von Kira Mohn

Meine Meinung:

Cover:

So ein wunderschönes Cover, die Farbe, das Motiv, der Titel, ein Traum. Es macht einfach direkt Lust auf das Buch und verspricht mitsamt des Klappentextes eine sehr mitreißende und wahrscheinlich auch berührende Story.

Schreibstil:

Es liest und hört sich absolut flüssig, einmal angefangen, mag man gar keine Pause machen. Ich hatte es in einem Tag durch und war absolut gefangen von der Story und den Protas… So eine schöne, gefühlvolle und mitreißende Geschichte. Haven schließt ihr sofort ins Herz, sie hat ihr Leben in der Natur Kanadas, ihre Freunde die Tiere des Nationalparks, ihr Rückzugort bei ihrem Dad und doch ist sie eine junge Frau, die wahrscheinlich auch durch die Begegnung mit Jackson anfängt zu hinterfragen, was sie verpasst. Nicht, dass sie ihr Leben nicht mag, vielmehr ist es Neugierde, Sehnsucht und eine erste Liebe, die erblüht… dieses Buch steckt voller Ggefühl und Liebe zum Detail. Die Landschaft ein Traum, die Weiten des Parks absolut real, als wäre man da und die Protas absolut authentisch… gefühlvoll, spannend, amüsant und einfach wunderschön.

Charaktere/
Story:

Haven lebt als Tochter eines Rangers im Nationalpark, auch ihr Traum ist später die Arbeit in der Natur, Schule und Abschlüsse und auch das Studium belegt sie, wenn auch nur als Fernstudium, sie ist schlau und liebt die Tiere und den Park. Sie sprüht auch voller Lebensfreude bis Jackson in ihr Leben tritt. Jackson ist an ihrer Welt interessiert und so zeigt sie ihm in den wenigen Tagen die ihr da ist, ihr zu Hause.. aber was geschieht, wenn er zurück in seine Welt geht? Was geschieht, wenn Heaven auch in den normalen Alltag will. Eine Geschichte auf der Suche nach der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Eine Geschichte über die Liebe zweier Personen aus zwei völlig gegensätzlicher Welten. Eine Geschichte über die wahren Gefühle, das Wesentliche im Leben und die tiefe Verbundenheit mit der Natur.

Fazit:

Was soll ich sagen, es war so schön. Haven ist so eine tolle junge Frau, sie ist durch ihr Leben in den letzten Jahren richtig niedlich in ihrer manchmal unbeholfenen Art, in ihren Problemen, nicht zu wissen, wie bestimmtes geht, was manche Aussagen bedeuten.. sie ist einfach ein anderes Leben gewohnt, aber sie ist umso taffer und schlägt sich durch, doch reicht das letztendlich für die Liebe und auch die Vergangenheit hat es noch in sich… Band 2 wartet schon auf mich und ich freue mich auf weitere tolle Lesemomente… Von mir volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Kyss Verlag  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.