Rezension zu Sinful King (Sinful Empire, Band 1)

Preis: 11,00/ 8,99
Länge: 288 Seiten
Erschienen: 21. Dezember 2018

Zum Autor:

Meghan March ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie heiße Liebesgeschichten liebt und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, zu schreiben ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte. Weitere Informationen unter: www.meghanmarch.com

Zum Inhalt:

Sie schuldet ihm eine halbe Million Dollar, doch er will nur sie!

Keira Kilgore ist stolze Besitzerin der Whiskey-Destillerie Seven Sinners – und in großen Schwierigkeiten. Denn plötzlich taucht Lachlan Mount, der gefürchtetste Unternehmer New Orleans, in ihrem Büro auf und behauptet, ihr verstorbener Ehemann schulde ihm eine halbe Million Dollar. Mount stellt Keira vor die Wahl: Entweder sie wird alles verlieren, was ihrer Familie jemals wichtig war, oder aber sie lässt sich auf sein unmoralisches Angebot ein. Denn Mount will nicht ihr Geld – er will sie!

“Das ist DIE Art von Liebesromanen, für die ich lebe und sterben würde. Unglaublich schön und eins der heißesten Bücher des Jahres!” SPICEY READS

“Mindblowing wie es besser nicht sein könnte! 5 Sterne für RUTHLESS KING!” CARLY PHILLIPS, SPIEGEL-BESTSELLER-AUTORIN

Band 1 der sinnlich-verbotenen SINFUL-EMPIRE-Trilogie von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Meghan March

Meine Meinung:

Cover:

Cover und Titel passen perfekt zueinander und spiegeln die Geschichte wieder, denn hier im ersten Teil steht er im Fokus, er der King  – Mount.. der Klappentext vermittelt einen kurzen ersten Eindruck und macht neugierig..

Schreibstil:

Die Geschichte hab ich als Hörbuch über eine App gehört und hatte tolle  Lesestunden, die Autorin kenne ich bereits aus anderen Reihen und war jedes Mal begeistert, so musste auch diese Reihe dran glauben.

Wir erleben wieder eine spannende, mitreißende und leidenschaftliche Story. Die Autorin überrascht mit Wendungen, die man so nicht erwartet, mit großen Emotionen, mit Leidenschaft und mit einem fesselnden Schreibstil. Die  Personen sind mit viel Liebe zum Detail gearbeitet, egal ob unsere beiden Protas oder die Nebencharaktere, alle sehr authentisch und passend zur Story.

Charaktere/
Story:

Keira hat ein gewaltiges Problem und damit meine ich nicht den Mann, der plötzlich auftaucht, Lachlan Mount, obwohl irgendwie schon.. sie ist stolze Besitzerin der Whiskey-Destillerie Seven Sinners, möchte ihrem Vater zeigen, dass sie es kann und hat jedoch gravierende Geldprobleme, wie sie erfahren muss, hat ihr Ehemann, der jedoch verstorben ist, sich leider auch beim falschen Mann Geld geliehen… mehr möchte ich euch gar nicht sagen, aber ich verspreche euch, die Geschichte ist anders als ihr glauben werdet, hier wird noch einiges und vor allem unerwartetes geschehen.. ihr werdet die Story hoffentlich genauso lieben wie ich..

Fazit:

Wer die Story liest, glaubt im ersten Moment es geht um das Geld, was ihr “verstorbener Ehemann” Mount schuldet, doch es ist nicht alles wie es scheint und damit meine ich nicht nur das Geld.. ihr werdet es früh genug lesen, ich will euch nichts vorwegnehmen, aber die Anziehungskraft, das Verlangen und die Leidenschaft die sich entflammt, wenn beide aufeinander treffen, hat schon einen tieferen Ursprung.. ich habe alle drei Teile gehört und hätte gerne noch viel mehr gehört von Keira und Mount.. von mir volle Herzen ♥♥♥♥♥

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.