Rezension zu Unterwirf mich, Rocker (Hell Riders Motorcycle Club 6)

Rezension zu Unterwirf mich, Rocker (Hell Riders Motorcycle Club 6)

November 28, 2019 0 Von Lisaa

Preis: 3,99
Länge: 77 Seiten
Erschienen: 7. November 2019

Zum Autor:

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.

Zum Inhalt:

Lena und Lina, die wilden Zwillinge, sind mittlerweile beide Old Ladys von Rockern des Hell Riders Motorcycle Clubs, aber trotzdem machen sie unterschiedliche Erfahrungen. Lena schwebt zurzeit auf Wolke sieben, sie und ihr Verlobter, der Vize des Clubs, planen bereits die Hochzeit und ihre gemeinsame Zukunft mit dem erwarteten Nachwuchs.

Bei Lina hingegen knirscht es gewaltig in ihrer Beziehung mit dem Rockerpräsidenten Ice. Während ihre Nächte voll von galaktisch gutem Sex sind, wird sie am Tag von ihm ignoriert. Um diese unerträgliche Situation zu beenden, beschließt Lina, Ice eifersüchtig zu machen, um ihn so aus der Reserve zu locken – ein Spiel mit dem Feuer! Sie ahnt nicht, dass Ice ihre Gefühle erwidert, sich dies aber nicht eingestehen will. Erst ein blutiges Erlebnis ändert seine Meinung. Doch werden die beiden letztendlich zueinander finden? Lest selbst und findet heraus, ob dieses Rockermärchen ein Happy End bekommen wird …

Die Serie beinhaltet:
1. Beschütze mich, Rocker
2. Fang mich, Rocker
3. Rette mich, Rocker
4. Besitze mich, Rocker
5. Liebe mich, Rocker
6. Unterwirf mich, Rocker

Meine Meinung:

Cover:

Perfekt für den letzten Teil der Reihe. Und auch alle zusammen harmonieren sehr schön.

Schreibstil:

Ein letztes Mal dürfen wir in den Genuss der Story rund um die Zwillingsschwestern und den Präsidenten und Vize des MC´s kommen. Auch hier greift die Autorin nochmal tief hinein und lässt uns nochmal spannende, leidenschaftliche und schöne Momente erleben. Die Geschichte der vier war besonders, umso trauriger sie nun ziehen zu lassen.

Charaktere/
Story:

Hier muss ich nicht mehr viel sagen, die Reihe findet hier ihren Abschluss. Lina und Lena, Ice und Bentley sie sind mir ans Herz gewachsen und haben viel durchgemacht, danke für eine solch tolle Story, die non stop actionreich, mitreißend, spannend und erotisch war.

Gerade Lina steht hier nochmal im Fokus, denn während bei Lena bereits alles sein Rockerhappyend gefunden hat, verzweifelt Lina täglich mehr, ist dies villt das Schicksal, nachdem sie es so oft herausgefordert hat, darf sie nun nicht mehr glücklich werden, klar nachts scheint Ice sie zu wollen, aber tagsüber passt der Name Ice perfekt, er behandelt sie wie Luft.. dabei will doch auch sie nur geliebt werden, so wie ihre Schwester, die nun sogar kurz davor steht eine kleine Familie zu gründen, die sonst so brav war und sich nun auch einen bösen Rocker geschnappt hat, der ihre Gefühle jedoch zu erwidern scheint und alles für sie tut, sogar den Bund der Ehe..

Fazit:

Eine mega gute Reihe, eine klasse Geschichte und die Idee der Autorin zwei Geschichten in einer parallel zu verbinden war einfach klasse. Ich wollte immer mehr von den Protas und wurde bestens unterhalten, danke und gerne wieder mehr davon ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.