Rezension zu VICCO und Baby (ROSE-Reihe 3)

Preis: 13,99/ 2,99
Länge: 168 Seiten
Erschienen: 26. Februar 2021

Zum Autor:

Lima Strysa ist Autorin für Dark Romance und erotische Liebesromane

Keine Warnung. Kein Safeword. Kein Zuckerwattenscheiß.

Junggeblieben, um weiterhin geduzt zu werden, und alt genug, um mit „Craving – du gehörst mir“ ins Dark Romance Genre zu rutschen, gehört Lima zu den durchgeknallten Autorinnen.
Mit ihrem Handicap (Legasthenie) begann sie zwar erst spät das Schreiben, holt nun aber rasant auf.
Abgesehen vom Schreiben und leidenschaftlichen Lesen ist sie Mutter von süßen Monstern, die Herdenführerin von diversen Tieren und unsportliche Kaffeekampftrinkerin mit dem Hang zum Wahnsinn und Schokolade.

Mit der Liebe zu heißen BadAsses und starken Femme fatale wanderte sie auf der Suche nach Verbündeten durch die Welt und traf auf den Heartcraft Verlag, der diese verrückte Liebe verstand und sie entfalten lässt, ohne ihre Werke zu zensieren.

Mails können an Lima direkt geschrieben werden : mail@limastrysa.com

Zum Inhalt:

Unsere Welt liegt in Trümmern. Vernichtet durch einen einzigen Mann.
Meinen Vater.
Gebrochen durch Schmerz.
Zerstört durch Leid.
Jetzt sind wir am Ende.
Leben oder Tod?
Es ist deine Entscheidung.

Meine Meinung:

Cover:

Tolles Cover, kurzer und interessanter Klappentext, der so sehr zu der Geschichte, so sehr zu den Protagonisten passt..

Schreibstil:

Die Geschichte, die Idee, die Dark Romance Elemente, die Art und Weise, wie die Autorin schreibt, wie man als Leser das Gefühl vermittelt bekommt, mit Rose zu kommunizieren, mit ihr im Dialog zu stehen, wie man ihre Leiden, ihre Scherzen und ihre Ängste hautnah spürt, wie man aber auch Vicco immer mehr kennen lernt, wie man als Außenstehender mehr sieht und fühlt als Rose und sie doch so sehr versteht.. man ist ihr Freund, ihr Leidensgenosse von der ersten Seite an…

Die Reihe ist einfach der Wahnsinn, schwer zu beschreiben, was sie alles auslöst, sie lässt einen hart schlucken lässt, es ist brutal, gnadenlos, schockierend und doch einfach nur mitreißend, fesselnd…  ein Schreibstil, eine Idee, die einfach nur unfassbar gut ist, wenngleich sie auch alles und jeden schockieren, und doch muss ich sagen, ich bin unendlich traurig mich von den beiden nun zu verabschieden.. als treuer Freund würde ich gerne noch bleiben..

Charaktere/
Story:

Zum Inhalt möchte ich gar nichts weiter sagen, wir kennen doe Protagonisten, wir wissen, in welcher Lage/ Situation sie sich befinden, was geschehen ist, was sie durchgemacht haben, was sie gebrochen hat… Rose und Vicco und auch sein Vater Viktor, alle nähern sich hier dem Finale, dem Abschied.. doch wird es ein Leben oder doch der Tod sein? Vor allem  Rose haben wir als treuen Freund begleitet und werden nun ein letztes Mal ihren Weg gemeinsam gehen, wird sie eine Zukunft haben, nach all dem was passiert ist… kann es überhaupt noch ein Leben geben, ein halbwegs normales? Oder ist sie zerbrochen oder gar schon innerlich gestorben?

Fazit:

Wow, einfach nur wow. Ich habe mich in die Art und Weise, wie die  Autorin schreibt verliebt. Sie schreibt und berührt den Leser tief innen, sie nimmt uns mit ins Buch, sie spricht uns direkt an und lässt uns gemeinsam mit der Protagonistin Teil der Geschichte werden, es ist keine leichte Kost, Rose hat sehr viel durchgemacht, auch Vicco.. wir haben viel durchgemacht, die Autorin wird dem Genre Dark Romance absolut gerecht, wenn nicht sogar mehr als das…

Die Autorin hat einfach eine besondere Art, wie sie die Szenen schildert, wie die Sichtweisen der Protas umgesetzt sind und vor allem wie sie es schafft, dass man glaubt man sei wirklich mit Rose verbunden.. so etwas hab ich noch nie erlebt zuvor..  ich kann euch Rose und Vicco, alle drei Bände nur empfehlen, aber ihr braucht starke Nerven, ihre werdet wütend sein, ihr werdet verzweifelt sein, ihr werdet leiden, ihr werdet denken warum, was, wie, nein.. und das alles fühlen, was Rose fühlt, denn Rose spricht euch an, euch als Leser, ihr seid ihr Anker in den wohl extremsten Wochen ihres Lebens… sie hat nur euch, so glaubt sie zumindest.. von mir absolut volle Herzen, eine Deep Dark Romance Geschichte, die ich sehr empfehlen kann, die aber auch wirklich tief in das Genre hinein geht und daher nicht für jedermann geschaffen ist.. ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.