Rezension zu Winterküsse in New York (dtv short, Band 4)

Preis: 6,95/ 7,99
Länge: 144 Seiten
Erschienen: 13. Oktober 2017

Zum Autor:

Susanne Mischke wurde in Kempten im Allgäu geboren, lebt in Hannover und ist sowohl im Jugendbuch als auch der Belletristik eine der bekanntesten deutschsprachigen Autorinnen. Sie wurde ausgezeichnet mit dem Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für Literatur und der „Agathe“, dem Frauenkrimipreis der Stadt Wiesbaden. Ihre Romane wurden in mehrere Sprachen übersetzt, die Erfolgstitel „Mordskind“ und „Die Eisheilige“ wurden vom ZDF verfilmt.

Zum Inhalt:

Eine Winterromanze in New York

Lexi und Liam treffen sich zufällig auf der Eisbahn im verschneiten Central Park und verlieben sich. Leider müssen sie sich ganz überhastet trennen. Zum Glück kritzelt Lexi gerade noch Liams Handynummer in ihr Notizbuch – nur um es an der Eisbahn zu verlieren. Liam findet es und macht sich auf die Suche nach ihr

Meine Meinung:

Cover:

Ein süßes und winterliches  Cover.. der Klappentext ist kurz und knapp, aber absolut ausreichend für diese Geschichte, um noch ausreichend Lesevergnügen zu bereiten.

Schreibstil:

Die  Geschichte hab ich letzte Woche als Hörbuch gehört und direkt an einem Tag verschlungen, eine süße und winterliche Story im Herzen von New York, man entdeckt zusammen mit Lexi und Liam die Stadt, spürt wie sich eine niedliche Liebe entwickelt und hat amüsante und schöne Momente, man hofft vor allem auf ihr Happy End, denn New York ist ganz schön groß und leider spielt ihnen das Schicksal etwas übel mit..

Charaktere/
Story:

Zum Inhalt möchte ich gar nicht viel sagen, Lexi ist zu Besuch bei ihrer Oma in den Ferien, eigentlich kommt sie aus Deutschland, ihre Oma lebt jedoch in New York und hat ein kleines Hotel… auf ihrer Erkundungstour durch New  York begegnet sie zufällig Liam .. die Kulisse perfekt, eine Eisbahn im Cebtral Park, der Moment perfekt und doch kommt da noch das Schicksal, welches erstmal in die Quere spielt…

Fazit:

Eine schöne kurzweilige süße Winterstory, die das Herz schneller lagen lässt und einfach zum Träumen und Abschalten einlädt. Von mir daher volle Herzen ♥♥♥♥♥

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.