Rezension zu Baby one more time (Baby-Reihe 3)

Rezension zu Baby one more time (Baby-Reihe 3)

Juni 18, 2018 0 Von Lisaa

Preis: 0,99 Euro
Länge: 100 Seiten
Erschienen: 15. Juni 2018

Zum Autor:

Rhiana Corbin ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die 1964 in Essen geboren wurde. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zum Buch. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und der Geburt ihrer Kinder, begann sie selbst zu schreiben. Seit 2011 macht sie ihr Hobby zum Beruf. Neben dem Schreiben gehören Kunst, Musik, Film und Reisen zu Ihren Leidenschaften. Sie hat mittlerweile mehr als 90 Bücher veröffentlicht unter folgenden Pseudonymen: Kajsa Arnold, Paula Bergström, Skylar Grayson und Easton Maddox. Weitere Infos zu Ihren Bücher unter: http://kajsa-arnold.de

Zum Inhalt:

Sam Davenport reagiert allergisch auf alles, was mit Babys zu tun hat. Als er die resolute Hochzeitsplanerin Mabel Robinson kennenlernt, hat er nur einen One-Night-Stand im Auge. Immerhin führt er eine on/off Beziehung mit einem Topmodel. Doch plötzlich kommt alles anders, als er denkt … und seine Freunde Kane und Vince können über Sams verhalten nur noch den Kopf schütteln. Nur gut, dass Mabel plötzlich zwei neue Freundinnen an ihrer Seite hat … Susan und Lou …

Dies ist der 3. Teil der Baby-Reihe. Die Teile sind einzeln abgeschlossen und müssen nicht der Reihe nach gelesen werden.

Achtung: Cover und Inhalt sind voller Klischees und Kitsch … das ist so von der Autorin beabsichtigt …

Quelle Amazon/ Autorin

Meine Meinung:

Cover:

Ein wunderschönes, süßes und passendes Cover zum Titel des Buches und auch zur gesamten Baby Reihe der Autorin. Auch der Klappentext verspricht wieder eine romantische und niedliche Baby Story, die man einfach lesen muss.

Schreibstil:

Die Geschichte liest sich sehr flüssig und in einem Rutsch, einmal angefangen mag man es kaum weglegen, auch wenn einem die Augen bereits vor Müdigkeit zufallen, das erste am nächsten Morgen war dann das Weiterlesen…

Euch erwartet eine süße Geschichte, die mit sympatischen Charakteren, dem Wiedersehen der anderen Protas der Baby Reihe, herzerwärmenden, romantischen Momenten, Leidenschaft, tiefer Gefühle und einer authentischen Story über die Liebe zweier Menschen mich vollkommen begeistern konnte.

Charaktere/Story:

Sam Davenport – gutaussehend, Frauenschwarm, ihm gehört eine Rederei, noch einer der Singles der Clique, die wir aus der Baby Reihe kennen rund um Vincent, Kane, Mitchel…

Er soll der Trauzeuge bei Kane´s Hochzeit werden und trifft dort bei der Generalprobe auf die Hochzeitsplanerin Mabel, die ihn wie magisch anzieht, selbst obwohl ihr erstes Gespräch eher mit Vorwürfen ihrer seits startet, wie kann man schließlich als Trauzeuge die Ringe vergessen… die Stimmung ist geladen und so ist es nicht verwunderlich, dass sie sich schon bald entladen muss..

Mabel ist eine sympatische Frau, die euch schnell ans Herz wächst und so wird sie auch schnell mit Susan und Lou befreundet.. während sie bei Sam ihr Herz im Chaos verliert, schenken die Frauen der anderen Jungs ihr wichtigen Halt in einer Zeit, wo vieles zusammen kommt… Baby, Love, Hoffnung, Trauer, Überforderung…

 

Fazit:

Da die Reihe in sich jeweils abgeschlossen ist, könnt ihr auch problemlos mit Teil 3 starten, wer aber die Protas der Reihe nach kennen lernen möchte, sollte wie gewohnt mit Teil 1 starten.

Euch erwartet eine liebevolle, humorvolle, gefühlvolle und vor allem authentische Story, wo zwei Charaktere aufeinander treffen, die anscheinend komplett das Gegenteil wollen. Sam, in gewisser Weise ein Macho, der nichts mehr von Kinder und Ehe und lebenslanger Beziehung hören und sehen kann, nachdem nach und nach seine Kumpels Familie gründen. Er ist der festen Meinung ungebunden lebt es sich deutlich einfacher und Spaß kann man ja auch so haben.. Mabel ist eine selbstbewusste und sympathische Frau, Hochzeiten planen tut sie mit Leib und Seele, nur sie scheint kein Glück zu haben.. beide treffen aufeinander und entfachen etwas, was sie beide nicht so einordnen, wie sie es sollten..

Zusammenfassend eine prickelnde und rasante Achterbahnfahrt, voller hin und her, voller Gefühlschaos, voller Hormone und voller wunderschöner Lesemomente die ein herrliches, wenn auch leider kurzweiliges Lesevergnügen bescheren. ♥♥♥♥♥