Rezension zu Deeper than Love (Richer-than-Sin-Reihe 2)

Preis: 9,99/ 12,90
Länge: 219 Seiten
Erschienen: 28. Juli 2020

Zum Autor:

Meghan March ist eine USA-TODAY-Bestseller-Autorin. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie heiße Liebesgeschichten gern liest und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, zu schreiben ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte. Weitere Informationen unter: meghanmarch.com — Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: perfect.

Zum Inhalt:

Sie dürfen sich nicht lieben, denn ihre Familien sind für immer verfeindet

Seit Whitney Gable zurück in der Stadt ist, ist das Leben von Geschäftsmann Lincoln Riscoff nicht mehr dasselbe. Zu lebendig sind die Erinnerungen an ihre eine gemeinsame Nacht, die Lincoln für immer verändert hat, zu stark ist das Verlangen, Whitney wiederzusehen. Und als er ihr das erste Mal nach all den Jahren gegenüber steht, weiß er, dass er sie nicht noch einmal gehen lassen darf! Doch so tief ihre Gefühle füreinander auch sind – der Hass, der ihre Familien einst entzweite, scheint unüberwindbar. Und Whitney und Lincoln müssen sich entscheiden, ob es sich lohnt, für ihre Liebe alles aufzugeben…

„Wer auf der Suche nach einer prickelnden Liebesgeschichte voller dramatischer Wendungen ist, wird Meghan March lieben! Ich bekomme nicht genug von ihrer Trilogie!“ THE STAIRCASE READER

Band 2 der verboten heißen RICHER-THAN-SIN-Trilogie von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Meghan March

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover passt wieder perfekt und spiegelt die Zusammengehörigkeit der Reihe wieder. Der Klappentext verrät kurz und knapp, dass es bei den beiden nicht langweilig wird und man ist schon sehr gespannt, was sich noch ergibt, was noch passiert und ob ihre Liebe doch eine Chance hat, obwohl ihre Familie seit Jahren verfeindet sind und nun auch noch ein weiteres Familienproblem gelöst werden muss…

Schreibstil:

Die Geschichte erleben wir wieder abwechselnd aus den Sichtweisen der beiden Protas und auch hier entführt uns die Autorin zeitweilig in die Kapitel der Vergangenheit, vor zehn Jahren, als die beiden schon einmal an einem ähnlichen Punkt standen, als ihre Liebe schon einmal zerstört wurde, ehe sie aufblühen konnte und auch aktuell scheint kein Happy End in Sicht, als wäre das Schicksal gegen die beiden…

Charaktere/
Story:

Viel möchte ich hier nicht sagen, es handelt sich um den zweiten Teil einer abhängigen Trilogie. Das heißt, die beiden Protas Whitney (Blue) und Lincoln kennen wir bereits, auch die schwierige bzw. prekäre familiäre Situation der beiden Familien ist uns bereits bewusst, wir erfahren aber vor allem hier noch etwas mehr, mehr aus der Vergangenheit, aber auch die Gegenwart wird nicht langweilig, denkt man man kann aufatmen, sich für die Protas freuen, kommt die nächste Wendung, passiert das nächste Drama..

Euch erwartet auch hier wieder ein spannender und fesselnder Teil, der aber auch durch tiefgehende und wunderschöne Momente überzeugt.. (ich sag nur Heliausflug, Leidenschaft und Emotionen, denen freien Lauf gelassen wird und ehrliche Momente…)

Fazit:

Auch Teil zwei verging wie im Flug, ich wechselte zwischen Ebook und Hörbuch und wurde spannend unterhalten, ich konnte es nicht weglegen und so hatte ich es binnen eines Tages, letzten Freitag, durch, abwechselnd gelesen und wenn das nicht ging, dann musste das Hörbuch weiter machen, damit ich wenigstens etwas im Haushalt schaffte … ich freue mich schon jetzt auf den letzten Teil und bin gespannt was mich noch erwartet, ich wünsche den beiden von ganzem Herzen ihr Happy End und fiebere den Wendungen und Überraschungen, die die Autorin noch bereit hält wieder entgegen, gerade nachdem ich dachte, juhu hier kein fieser Cliffhanger und im letzten Moment dann das… *Schock* *Ende*  – volle Herzen  ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Lyx Verlag und netgalley für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.