Rezension zu Hearts of Blue – Gefangen von dir (Hearts-Reihe 4)

Rezension zu Hearts of Blue – Gefangen von dir (Hearts-Reihe 4)

Juni 16, 2018 0 Von Lisaa

Preis: 6,99 E-Book
Länge: 332 Seiten
Erschienen: 4. Januar 2018

Zum Autor:

L.H. Cosway lebt in Dublin und hat so gut wie jedes geisteswissenschaftliche Fach studiert, das es gibt. Die beste Inspiration zum Schreiben zieht sie aber aus Musik und den vielen verschrobenen Persönlichkeiten, die ihren Weg kreuzen – denn die erzählen einfach die besten Geschichten! © L. H. Cosway

Zum Inhalt:

Er nimmt sich alles, was er haben will – doch sie hat sein Herz gestohlen

Lee Cross ist ein Dieb. Seitdem er denken kann, bewegt er sich auf der dunklen Seite des Gesetzes, und mit 25 Jahren steckt er inzwischen viel zu tief drin, als dass er noch damit aufhören könnte. Doch dann begegnet er Karla Sheehan. Er und die junge Polizistin könnten unterschiedlicher nicht sein. Während sie auf der Karriereleiter ganz nach oben kommen will und Verbrecher jagt, verkörpert Lee alles, wovon sie sich fernhalten sollte. Doch je mehr er versucht, der schönen Gesetzeshüterin aus dem Weg zu gehen, desto deutlicher spürt er, dass sie längst sein Herz gestohlen hat …

„Süchtig machend, herzzerreißend, witzig und brillant!“ Samantha Young, Spiegel-Bestseller-Autorin

Band 4 der Hearts-Reihe von Bestseller-Autorin L. H. Cosway

Quelle Amazon/ Lyx Digital
#HeartsOfBlue #NetGalleyDE

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schönes, ansprechendes Cover, wobei mir besonders die schöne Schriftart mit dem leicht geschwungenen „of“ beim Titel direkt ins Auge sprang. Auch der Oberkörper des abgebildeten Mannes ist sehr sinnlich und wirkt mit dem Tattoo einfach köstlich… Die Vorfreude war definitiv geweckt und auch der Klappentext gibt einen guten ersten Eindruck auf das Geschehnis.

Schreibstil:

Die Geschichte wird größtenteils aus der Sicht von Karla, der weiblichen Protagonistin geschrieben, nur zwei Kapitel aus Lees Sicht, der männliche Hauptprota. Ansonsten fand ich sie sehr leicht und flüssig zu lesen, mit einem tollen Mix an spannenden Momenten, tiefgehenden Gefühlen und heißer Leidenschaft. Die beiden Protas werden einem schnell sympatisch, es macht Spaß ihren Weg zu verfolgen und beide wirken sehr authentisch.

Euch erwartet eine flüssige, spannende und auch erotische Story, die einen guten Mix von allem liefert.

Kleiner Abzug: Etwas öfters hätte ich mir auch Lees Perspektive gewünscht, um mehr über sein Inneres zu erfahren, aber man kann ja auch nicht immer alles haben…dennoch 5 Sterne

Charaktere/Story:

Eine toughe Polizistin, die sich in ihrem Job ganz nach oben arbeiten will, die jedoch in Lee einen Mann kennenlernt, der auf der ganz anderen Seite des Gesetzes steht, ein junger Meisterdieb, der schon viel zu tief drin steckt, als dass er da so einfach raus kann. Ihr werdet auch erfahren, warum er diesen Weg eingeschlagen hat und glaubt mir, Lee werdet ihr sofort in euer Herz schließen. Lasst euch einfach überraschen, welchen Weg die beiden Protas, Karla und Lee, gehen werden.

Fazit:

Vorab vielen lieben Dank an den Verlag und Netgalley, dennoch beeinflusst dies in keinster Weise meine persönliche Meinung.

Ich kann diese Geschichte nur sehr empfehlen. Mein erster Teil der Reihe, aber auch ohne die anderen kein problem, schließlich kann man jeden unabhängig lesen. Die Geschichte wird euch fesseln. Eine packende und mitreißende Story, die man gar nicht groß weglegen mag und die einem auch gefühlstechnisch nah unter die Haut geht, mit zwei sympatischen und authentischen Charakteren. Wen der Klappentext anspricht und oder auch ein Blick ins Buch (Leseprobe z.B. bei Amazon), der sollte es sich gerne holen und so wie ich schöne Lesemomente verbringen. ♥♥♥♥♥