Rezension zu Bad. Irish. Mine.

Preis: 6,99
Länge: 289 Seiten
Erschienen: 1. April 2020

Zum Autor:

New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Nashoda Rose schreibt zeitgenössische Liebesromane, die einen dunkle Abgründe erkunden lassen und absolut unter die Haut gehen. Wenn sie gerade keine Romane schreibt, findet man die Autorin auf ausgedehnten Spaziergängen mit ihrem Hund oder bei ihren vielen Pferden.

Zum Inhalt:

Man kann sich nicht aussuchen, welchen Teil eines Menschen man lieben will. Man nimmt ihn wie er ist und lernt jede einzelne zerbrochene Scherbe seiner Seele zu lieben …

Als Krankenschwester Eva die Nacht mit einem irischen Fremden verbringt, ist von Anfang an klar, dass es bei dieser einen Nacht bleiben wird. Deaglan Kane gibt ihr mehr als deutlich zu verstehen, dass er nur für einen Businessdeal in Toronto und generell kein Mann für Beziehungen ist. Doch als Eva auf dem Heimweg vor seinem Apartment ausgeraubt und schwer verletzt wird, weicht er plötzlich nicht mehr von ihrer Seite – ob sie will oder nicht. Deaglan ist sich sicher, dass der Überfall etwas mit ihm und seinem Unternehmen zu tun hat. Und Eva im Gegenzug vor der unbekannten Gefahr zu beschützen ist das Mindeste, was er für sie tun kann – auch wenn dies bedeutet, all seine Prinzipien über Bord zu werfen und zu riskieren, dass sich Eva in sein Herz schleichen könnte – so wie er in ihres …

„Macht euch bereit für eine düstere und gefährliche Achterbahnfahrt der Gefühle! Ihr werdet es nicht bereuen.“ ISCREAM BOOK BLOG

Nach TEAR ASUNDER der neue Dark-Romance-Roman von NEW-YORK-TIMES- und USA-TODAY-Bestseller-Autorin Nashoda Rose

Quelle Amazon

Meine Meinung:

Cover:

Heiß, hot, Deaglan Kane 🙂 Der Buchtitel ist mega gewählt und auch der Klappentext ist gut formuliert, er verspricht spannende, heiße und auch nervenaufreibende Stunden, also das volle Programm, wie man es liebt und will.

Schreibstil:

Die  Geschichte ist abwechselnd aus den Sichtweisen der beiden Protas geschrieben und liest sich absolut flüssig, einmal angefangen konnte ich es kaum weglegen und hab binnen 2 Tagen jede freie Minute genutzt, um die Geschichte weiter zu lesen. Diese Geschichte ist einfach mega gut, Stück für Stück deckt die Autorin Vergangenes auf, Stück für Stück lernen wir die Protas näher kennen, Stück für Stück verbindet sie neue Elemente.

Deaglan wird euer Herz erwärmen, villt nicht von Beginn an, aber spätestens wenn man spürt, warum er es tut, wenn man seine Geschichte hört, wenn man seine Hartnäckigkeit sieht, wenn man seine Handlungen sieht, ich sag nur Kühlschrank und Herd, welche Frau würde sich in dem Moment nicht auch einen Deaglan Kane wünschen.. euch erwartet ein guter Mix aus Leidenschaft, Spannung, Dramatik, emotionalen Momenten und auch wunderschöne, romantische, herzerwärmende Szenen.

Charaktere/
Story:

Eva ist eine tolle junge Frau, die wirklich super Freundinnen um sich rum hat und schon eine ganze Menge hinter sich hat. Eigentlich ist sie nicht der Typ Frau, die mal eben mit einem mitgeht und schon lange hat sie kein Vertrauen in die Männerwelt und doch hat sie die Nacht mit Deaglan verbracht, wie ihre Freundin so schön sagt ein Mann der aussieht wie aus einer „Navy-Seal-Biker-Zeitschrift“. Sie selbst hat ihn bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung für Kinder kennen gelernt. Die Nacht war perfekt, der Morgen ein Albtraum..

Deaglan Kane hat  Prinzipien. Eine Frau – eine Nacht und doch weiß er bei Eva sie ist etwas besonderes. Nachdem sie nach seinem Rauswurf überfallen wurde, steht ihre Sicherheit an oberster Stelle und er weiß, dass da mehr hinter steckt. Sie ist durch ihn in Gefahr, aber auch er ist nicht gut für sie, sagt er sich immer wieder.  Zu schwer all das, was er mit sich rum trägt und doch ist es ihre Nähe die er sucht und die er braucht. Für sie würde er alles tun und je näher sich die beiden kommen, umso enger verknüpfen sich ihre Leben..

Beide Protas tragen ein schweres Päckchen der Vergangenheit mit sich. Ein Päckchen, was einerseits völlig unterschiedlich ist und andererseits beide verbindet. Aber auch wenn beide ihr Päckchen eigentlich in der Vergangenheit ruhen gelassen haben, kommt die Vergangenheit manchmal schneller zurück als einen lieb ist, sie holt die beiden ein und was noch keiner weiß, beide Lebensgeschichten, beide Vergangenheiten hängen enger zusammen als man denkt…eine Zukunft scheint in weite Ferne zu rücken, Vertrauen wird zerstört, das Herz leidet und doch ist es die Liebe, die am Ende stark genug sein kann. Stark genug um beide zu retten, denn zusammen können sie heilen.

Fazit:

Was eine super Story. Ich war von Anfang bis Ende gefesselt, wollte mehr von den beiden, wollte wissen, was hinter Deaglan´s Vergangenheit steckt, wollte wissen, ob Eva in Gefahr ist und wollte wissen, ob die beiden ihr Happy End finden. Auch die Nebenprotagonisten, Evas Freundinnen aber auch die Jungs von VUR sind einfach super, einerseits absolut heiß, andererseits hat jeder glaub eine Geschichte, die es sich lohnen würde kennen zu lernen. Ich kann euch die Story nur empfehlen. Von Vorne bis Hinten spannend, mitreißend, leidenschaftlich und zum Haare raufen. Auch wenn Deaglan Kane am Anfang villt ein Idiot zu sein scheint, wird er sich ganz schnell in euer Herz schleichen und sich dort regelrecht festsetzen. Von mir ganz klar volle Herzen ♥♥♥♥♥

Mein erstes Buch der Autorin, aber gewiss nicht mein letztes, ich hoffe, wir bekommen noch mehr von den anderen Charakteren, denn sie sind mir alle ans Herz gewachsen auch VIC 😉

Vielen Dank an netgalley und den lyx Verlag  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.