Rezension zu Broken Puppet – Elite Kings Club 2

Rezension zu Broken Puppet – Elite Kings Club 2

Mai 18, 2020 0 Von Lisaa

Preis: 9,99/ 12,90
Länge: 277
Erschienen: 29. März 2019

Zum Autor:

Amo Jones ist eine erfolgreiche Bestseller-Autorin aus Neuseeland. Sie liebt romantische Spaziergänge – in ihren Weinkeller. Sie lebt wie sie schreibt: immer am Rande des Wahnsinns mit einem guten Glas Rotwein in der Hand und ihren Höllenhunde zu Füßen.

Zum Inhalt:

Dem Elite Kings Club wirst du nicht entkommen

Als Madison herausfindet, dass sie all die Jahre belogen wurde und niemandem vertrauen kann, will sie nichts wie weg: weg vom Elite Kings Club und weg von Bishop. Sie flieht bis ans andere Ende der Welt, und hofft, dass niemand sie finden wird. Doch so sehr sie versucht, ihre Spuren zu verwischen, Bishop hat sie längst aufgespürt. Denn der Elite Kings Club gibt nichts wieder her, was einmal ihm gehört hat …

„Süchtig machend und faszinierend!“ BECKIE BOOKWORM

Band 2 der ELITE-KINGS-CLUB-Reihe von Amo Jones

Meine Meinung:

Cover:

Einfach wieder perfekt, perfekt zum ersten Band, perfekt zum dritten und perfekt zur gesamten  Story. Der Klappentext verspricht, dass es gewiss nicht langweilig weitergehen wird…

Schreibstil:

Wir erleben die Geschichte wieder aus der Ich Perspektive von Madison und zwischendurch auch aus einer anderen Sicht und der Sicht des Tagebuches.. einmal angefangen, hat die Sucht mich wieder gefangen genommen. Dieser Club geht unter die Haut, man will mehr wissen, mehr, so viele Fragen, die man hat, man fühlt mit Madi, man weiß so vieles nicht und spürt doch, das da etwas entsteht.. wem kann sie noch trauen, wer liebt sie, warum beantwortet keiner ihre Fragen… auch Nate und Tatum kommen neben Bishop natürlich wieder häufig drin vor und einige neue Personen, die die Geschichte noch mysteriöser machen…

Keine 24 Stunden und ich war bereits wieder am Ende, ein Ende was erneut schockierte, wo man eine Seite zuvor noch dachte, na endlich kann man mal durchschnaufen, aber nein, da kommt das nächste und nicht gerade etwas kleines..

Charaktere/
Story:

Bei dieser Geschichte handelt es sich um den zweiten Band rund um Madison und er ist ohne Vorkenntnisse nicht zu lesen, daher werde ich jetzt hier auch nicht allzu viel zum Inhalt sagen, denn wer das Buch lesen will, kennt natürlich Band 1, weiß, dass  Madi zusammen mit ihrer besten Freundin alles hat stehen und liegen lassen und einfach nur weg wollte, weg von den Kings, von all den Fragen und Lügen und doch hätte sie es ahnen müssen, den Kings kann man nicht entkommen, vor allem nicht ihrem Anführer Bishop Hayes… aber damit nicht genug, auch hier kommen jede Menge neue Geheimnisse ans Licht, die euch schockieren, bewegen und mit noch mehr Fragezeichen zurück lassen werden, als zuvor schon da waren…

Fazit:

Nachdem ich Band 1 binnen eines Nachmittages durch hatte, war klar Band 2 und 3 müssen bei mir einziehen und so kamen sie am Donnerstag endlich an und ich konnte am Abend dann direkt mit 2 beginnen und was soll ich wieder einmal sagen, ich bin fix und alle, Freitag Nachmittag hatte ich es wieder beendet.. diese Reihe ist wie eine Sucht Ja ich lese viele gute Bücher und viele verschlinge ich auch regelrecht, aber diese Reihe ist anders. Ich kann sie einfach nicht loslassen, egal was ich mache, wo ich hingehe, das Buch muss mit, ich werfe jede freie Sekunde einen Blick rein, will wissen, wie es weiter geht, will mehr über Madison wissen, über ihre Vergangenheit, über die Kings, über die Bedeutung des Silberschwan´s, ich fühle regelrecht mit Madi mit, denn jedes Mal, wenn man glaubt man hat etwas Neues entdeckt oder Schlimmer kann es ja nicht werden, kommen gefühlte zehn neue Fragen hinzu oder es reißt einem regelrecht den Boden unter den Füßen weg… allein dieser Teil wieder großartig und quälend zugleich.. Teil 3 ist natürlich ein Muss und ich freue mich auch schon jetzt auf die zwei neuen Bände, die bald erscheinen. Diese Reihe ist wie eine Sucht. Ganz klar eine sehr empfehlenswerte Reihe ♥♥♥♥♥