Rezension zu Come2Kiss: Liam und Adele

Preis: 3,99
Länge: 207 Seiten
Erschienen: 10.Juni 2021

Zum Autor:

C. C. Wilder ist das Pseudonym einer deutschsprachigen Autorin, die heute mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen im schönen Bayern lebt.

Schon früh entwickelte die 1975 im Rheinland geborene Autorin eine Leidenschaft für Bücher. Bereits vor ihrer Einschulung konnte sie lesen. Als Teenager schrieb sie erste Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ihrem 14. Lebensjahr träumt C. C. Wilder von einem eigenen Buch.

Die „Come2Kiss“-Reihe ist C. C. Wilders Debüt. Sie selbst glaubt bedingungslos an die große Liebe, mit viel Leidenschaft und knisternder Erotik. Sie verhilft ihren Protagonisten nur zu gerne zu ihrem ganz persönlichen Happy End.

Folgen Sie C. C. Wilder gerne auch bei Facebook:
https://www.facebook.com/CC-Wilder-Autorin-115124077007530

oder auf Instagram:
https://www.instagram.com/c.c.wilder_autorin/

Zum Inhalt:

Nach einem schrecklichen Verlust, an dem er sich die Schuld gibt, versucht Liam, Bassist der amerikanischen Rockband Come2Kiss, mit seiner Vergangenheit abzuschließen. Er reist nach Norwegen, um dort in aller Abgeschiedenheit mit sich ins Reine zu kommen. Ausgerechnet im verschneiten Skandinavien trifft er auf eine junge Frau aus New York, die sofort seine Aufmerksamkeit erregt.

Schon früh hat die Jungköchin Adele eins gelernt: Die einzige Person, auf die immer Verlass ist, ist sie selbst. Um neue Kraft für den stressigen Arbeitsalltag zu schöpfen, verbringt sie die Weihnachtszeit in Norwegen. Dass ausgerechnet ein amerikanischer Superstar ihr einziger Nachbar weit und breit ist, könnte amüsant sein, wäre da nicht diese unglaubliche Anziehungskraft, die von der ersten Begegnung an allgegenwärtig ist.
Während Liam alles daran setzt, Adele für sich zu gewinnen, bangt die junge Einzelkämpferin um ihre Unabhängigkeit. Kann Liam Adeles Herz davon überzeugen, dass eine Beziehung keinen Verlust ihrer Selbständigkeit bedeutet?

Die Reihe wird mit weiteren Paaren fortgesetzt.

Meine Meinung:

Cover:

Super Wiedererkennungswert, tolle Farbgestaltung und ein passendes Motiv, wobei auch der Titel gut im Fokus steht. Mir gefällt es sehr gut.

Der Klappentext ist ebenfalls gut formuliert und informiert uns bereits kurz über die beiden Protagonisten.

Schreibstil:

Der Schreibstil auch hier wieder perfekt, lebhaft, humorvoll, gefühlvoll, mit der richtigen Mischung an Spannung, Emotionen und Leidenschaft. Die Charaktere schließt man schnell ins Herz, man spürt das Herz der Autorin in ihnen, wie viel Leben und Authenzität sie ihnen verliehen hat… auch die gegensätzlichen Schauplätze sind interessant gewählt und toll – zwei verschiedenen Welten, egal ob man nun die Orte und ihre Kontraste meint oder die Protas und ihr Leben…

Charaktere/
Story:

Der zweite Band der Reihe rund um die amerikanischen Rockband Come2Kiss, diesmal geht es um den Bassist Liam und der Jungköchin Adele.

Beide treffen in Norwegen aufeinander, wo sie sich eine Auszeit vom Alltag nehmen, von allem, was sie jeweils belastet und was ihr Leben Tag für  Tag beeinflusst. Liam will zurück zu sich selbst finden, mit sich ins Reine kommen und Adele will neue Kraft schöpfen. Während Liam die Anziehungskraft, die zwischen den beiden herrscht spürt und nicht leugnet, hat Adele Angst davor sich zu öffnen.. sie ist eine Einzelkämpferin, wie soll sie sich da bei einem  Superstar fallen lassen und vertrauen können? Ihre Unabhängigkeit ist ihr wichtig…

Fazit:

Ein Buch, was man wieder einmal nicht aus der Hand legen kann. Ich lese mittlerweile sehr gerne Rockstarstories und so war auch diese Reihe definitiv ein Muss. Ich mag die Reihe schon jetzt sehr gerne und freue mich auf jeden Band der noch folgt. Wer nun neugierig geworden ist, sollte sich das Buch schnappen oder am besten erst mit Jamie und Mila beginnen, denn auch die werden euch absolut fesseln. Von mir gibt es volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Written Dreams Verlag  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.