Rezension zu Denver Dragons: Chandler und Payton (Denver-Dragons-Football-Reihe 2)

Preis: 3,99/ 12,99
Länge: 275 Seiten
Erschienen: 3. Juni 2021

Zum Autor:

Zum Inhalt:

Chandler Wood ist der gefeierte Quarterback der Denver Dragons. Trotz dieser zentralen Position in der Mannschaft, lebt er eher zurückgezogen. Auf der Geburtstagsfeier seines besten Freundes Mad Max, dem Tight End der Dragons, trifft er auf dessen kleine Schwester Payton. Obwohl sie ein absolutes Tabu darstellt, fühlt er sich zu der jungen Frau hingezogen.

Payton ist von Anfang an vom Teamkameraden ihres Bruders fasziniert. Sie ist sich der Tatsache bewusst, dass es verheerende Konsequenzen haben könnte, wenn sie etwas mit ihm anfängt. Dennoch kann sie sich der Anziehungskraft zwischen ihnen ebenso wenig entziehen, wie der attraktive Profisportler.

Als sie ihrem Verlangen nachgeben, geraten die Freundschaft der Männer und das Gleichgewicht innerhalb der Mannschaft in Gefahr, schließlich verstößt Chandler damit gegen den obersten Ehrenkodex, den Bro-Code. Dann geschieht jedoch etwas, womit niemand gerechnet hat und das Paytons Leben für immer verändern wird. Kein Cliffhanger. Jeder Band der Reihe ist in sich abgeschlossen. Bereits erschienen: Denver Dragons: Maddox und Annie

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover wieder ähnlich wie Band 1, aber mir persönlich gefällt die Wahl der Farbe hier nochmal besser. Ich finde es sehr schön. Auch der Klappentext ist wieder gut formuliert, man bekommt einen kurzen Blick auf die Protagonisten und weiß schon jetzt, dass man schöne Lesestunden erwarten kann.

Schreibstil:

Die Geschichte erleben wir wieder abwechselnd, ihr bekommt also jederzeit einen guten Einblick in beide Seiten, einen Blick in die Gefühle und könnt so direkter teilnehmen an der Geschichte. Ich hoffe, ihr habt Zeit, viel Zeit, denn hier besteht Suchtgefahr! Man kann es einfach nicht weglegen, blöd nur, wenn man zu einem ungünstigen Zeitpunkt startet. Einmal angefangen merkt man gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht, der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal sehr angenehm. Man fühlt sich wie mitten drin. Man könnte meinen, es geschieht wahrhaftig direkt hier und jetzt. Realität und Fiktionalität werden eins. Die  Protas zu unserem besten Freunden, vor allem Payton, aber auch Chandler hat eine total süße Art, auch wenn man das als Mann, als Quarterback, bestimmt nicht gerne hören würde…

Charaktere/
Story:

Da will ich euch gar nichts weiter zu erzählen, wer den Klappentext gelesen hat, konnte sich ein grobes Bild machen und den Rest sollte man erleben, schließlich lesen wir aus der Freude an der Geschichte, den Protas und den Entwicklungen und nicht weil wir zuvor schon eine Inhaltsangabe hatten, wenn ihr versteht was ich meine 😀

Auf den ersten Blick klingt die Geschichte vielleicht klischeehaft, aber es kommt immer auf die Umsetzung des Themas an. Eine Liebe, die gegen den Bro-Codex verstößt und doch eine Liebe, die nun mal zeigt, dass man nicht alles beeinflussen kann, vor allem nicht das Herz. Und ist es nicht gerade das Herz, welches niemals lügt?!  Wenn man nicht auf sein Herz hören darf, auf was soll man dann noch hören? Payton und Chandler werden euch wunderbare Lesemomente bescheren, mit Emotionen, mit Leidenschaft, mit Haare raufen, mit Szenen zum Schmunzeln und Lächeln, mit einer wahren Achterbahnfahrt, aber vor allem mit Herz. Und wer dazu noch gerne Sport gepaart mit Romance liest, ist hier sowieso längst richtig, so langsam werde ich auch noch zum Football Profi 😀

Fazit:

Wie immer ist die Geschichte in sich abgeschlossen, wenn man aber den vollen Lesegenuss haben möchte, empfehle ich auch hier mit Band 1 zu starten, damit man die neue Welt, die Welt der Denver Dragons auch von Anfang an entdeckt. Ansonsten kann ich nur noch sagen, volle Herzen von mir ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Written Dreams Verlag  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other