Rezension zu Düstere Geheimnisse (Deadly-Secrets-Reihe 1)

Rezension zu Düstere Geheimnisse (Deadly-Secrets-Reihe 1)

Februar 21, 2019 0 Von Lisaa

Preis: aktuell 1,99
Länge:  315 Seiten
Erschienen: 5. Juli 2018

Zum Autor:

Before topping multiple bestseller lists–including those of the New York Times, USA Today, and the Wall Street Journal–award winning author Elisabeth Naughton taught middle school science. A voracious reader, she soon discovered she had a knack for creating stories with a chemistry of their own. The spark turned into a flame, and Elisabeth now writes full-time.

Though primarily known for her romantic suspense work, Elisabeth has penned over thirty novels and continues to write in multiple genres, including paranormal romance and contemporary romance. Her books have been translated into numerous languages and have earned several award nominations, including three prestigious RITA® nominations from Romance Writers of America. In 2017, REPRESSED, the first book in her Deadly Secrets series, won the RITA® for best romantic suspense.

Elisabeth’s work has been praised by the Chicago Tribune as being filled with „deadly intrigue, high adrenaline action, and scorchingly hot passion.“ Kirkus calls her „a writer talented enough at weaving a yarn to get her readers ensnared in it.“ When not dreaming up new stories, Elisabeth can be found spending time with her husband and three children in their western Oregon home, wrangling two cats, or chasing after one very rambunctious Dalmatian.

Learn more about Elisabeth and her books at www.ElisabethNaughton.com.

Zum Inhalt:

Die Schatten der Vergangenheit 

Nach 18 Jahren kehrt Samantha Parker in ihr Heimatstädtchen Hidden Falls zurück, um ihrer kranken Mutter beizustehen. Doch als diese unerwartet stirbt, hat Sam keine andere Wahl, als länger zu bleiben – obwohl sie nichts lieber will, als dem Ort den Rücken zu kehren, wo sie als junges Mädchen mitansehen musste, wie ihr Bruder ermordet wurde. Sie nimmt zähneknirschend einen Job als Lehrerin an. Dabei trifft sie auf den Kinderpsychologen Dr. Ethan McClane, mit dem sie zusammenarbeiten soll. Obwohl Sam ihm skeptisch gegenübersteht, kann sie sich dem Charme, den Ethan versprüht, nicht entziehen. Da geschehen immer seltsamere Unfälle, in die Sam verwickelt wird. Sie und Ethan beginnen nun, hinter Fassaden zuschauen – und bald wird offenbar, dass Geheimnisse ans Tageslicht drängen, die eigentlich verborgen hätten bleiben sollen. Und jemand schreckt nicht davor zurück, das zu verhindern. Wenn nötig mit tödlicher Gewalt …

„Elisabeth Naughton erschafft Geschichten, die unwiderstehlich, spannend und definitiv unvorhersehbar sind! Ein absolutes Muss!“ The Coffeeholic Bookworm 

Auftakt der mitreißenden Deadly-Secrets-Reihe – Quelle Amazon 

Meine Meinung:

Cover:

Auch wenn Gelb nicht meine Lieblingsfarbe ist, gefiel mir das Cover recht gut, ein heißer Oberkörper eine Frauenhand und genug Spielraum sich seine eigene Gedanken zum Inhalt zu machen. Der Titel gibt schon einen ersten Hinweis, dass hier gewiss keine langweilige Liebesgeschichte auf einen wartet, sondern die Vergangenheit eine große Rolle spielen wird, es aber auch leidenschaftlich werden wird.

Schreibstil:

Die Geschichte ist sehr flüssig geschrieben, locker zu lesen und überzeugt mit authentischen und sympatischen Charakteren, die beide zurück kehren in ihre Heimat, wo sie eigentlich nicht sein wollen und womit jede Menge Gefahren entstehen… euch erwartet hier eine Geschichte aus dem Genre Romantic Thrill, ein Genre, welches ich gerne lese, da es sowohl Spannung und fesselnde Momente beinhaltet, als auch eine ordentliche Portion Leidenschaft und Sinnlichkeit. Auch hier wird beides gut kombiniert und der Thrill Part steht dezent im Vordergrund, was mir beim Lesen sehr gut gefallen hat. Ich konnte mich gut in die  Gefühle der Protagonisten Samantha und Ethan hineindenken, fühlte mit ihnen, spürte die Anziehungskraft, aber genauso sehr auch die Gefahr. Die Schatten der Vergangenheit, die diese Geschichte bestimmen, sind keineswegs direkt vorhersehbar und das hat es umso packender beim Lesen gemacht.

Charaktere/ Story:

Was ist, wenn du in der Gegenwart mit der Vergangenheit konfrontiert wirst, schrecklich oder?

Nach 18 Jahren kehrt Samantha in ihre Heimat zurück, ihre Mutter ist krank und stirbt dann auch. Ein Ort an den sie eigentlich nie zurück kehren wollte und nun muss sie wohl oder übel doch erstmal bleiben, um alles zu klären. In der Zwischenzeit nimmt sie eine Stelle als Lehrerin an und lernt da auch Ethan kennen, beide kommen sich näher und doch haben beide düstere Geheimnisse, die nun an die Oberfläche schlagen… es fängt harmlos an, fast wie leichte Schülerstreiche und doch wird es bald ernster als gedacht..

Fazit:

Meiner Meinung nach eine packende, super geschriebene und authentische Romantic Thrill Story, die einen von der ersten bis zur letzten Seite fesselt – non stop 😉 Viel möchte ich dazu nicht mehr verraten, manchmal muss man eine Geschichte von Vorne bis Hinten einfach selbst erkunden, um Emotionen und Gefühle beim Lesen so zu spüren, wie es sein soll, aber ganz klar eine super Story, die ich empfehlen würde. Von mir 5 von 5 Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an netgalley für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.