Rezension zu Keep Calm and Save Me. Bär und Lisa

Rezension zu Keep Calm and Save Me. Bär und Lisa

Januar 18, 2018 6 Von Lisaa

Keep Calm and Save Me. Bär und Lisa

Preis: 9,99 / 12,99
Länge: 219 Seiten
Erschienen: 18. Januar 2018

Zum Autor:

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Dark Desire“ und „Dunkle Begierde“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Besuchen Sie Bärbel Muschiol auf ihrer Facebook Seite, dort bekommt ihr viele Informationen und die genauen Daten der Neuerscheinungen: https://www.facebook.com/pages/Muschiol-B%C3%A4rbel/778439288848638 Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen tolle Gewinnspiele!


Zum Inhalt:

Seit vier Jahren ist Lisa schon die Old Lady von Bär, dem gefürchteten Vizepräsidenten des Dark-Devil-Motorcycle-Club. Wo er hart ist, ist sie weich, wo er kalt und grausam ist, ist sie liebevoll und voller Mitgefühl. Im Bett dominiert und unterwirft er sie, zugleich gibt er ihr den Schutz, den sie braucht … Doch seit Wochen kriselt es zwischen den beiden. Es ist, als würden sie sich mit jedem Atemzug weiter voneinander entfernen. Was ist nur mit ihnen passiert? Lisa sehnt sich nach mehr Freiheit, und ohne Bärs Erlaubnis sucht sie sich einen Job im Black’s hinter der Bar. Doch Roman, der Besitzer, hat so einiges auf dem Kerbholz und es ist nicht nur Eifersucht, die Bär dazu treibt, seine Old Lady streng zu überwachen. Während Lisa und Bär mit allen Mitteln um den Erhalt ihrer Beziehung kämpfen, droht im Straßenkampf ein Blutbad … Können Liebe und Leidenschaft die verfahrene Situation retten?

„Keep Calm and Save Me. Bär und Lisa “ beinhaltet die komplette „Keep Calm and Save Me“ Trilogie + exklusives Bonusmaterial von Bärbel Muschiol.

Meine Meinung:

Cover:

Wieder ein sehr heißes und mega passendes Cover, es war bereits  das Motiv des dritten Tteils der Trilogie und passt auch am besten zum TB. Es verspricht eine packende und heiße Fortsetzung rund um einen MC der es gewaltig in sich hat. Lisa & Bär – vier Jahre bereits zusammen – sind einanders ein und alles und dennoch gewaltig in der Krise.. der Klappentext verrät bereits, dass es einfach wieder unglaublich fesselnd sein wird und man von den Rockern, wie immer, einfach nicht genug bekommen kann.

Schreibstil:

Gewohnt locker, flüssig und fesselnd. Man erlebt das Geschehen  abwechselnd aus Lisa´s & Bär´s Perspektive, was einem als Leser einen guten Einblick in alle Gefühlslagen gibt und vieles leichter verständlich und nachvollziehbar wird. 
Es wird packend, spannend, heiß und gefährlich. Lisa & Bär, meine Lieblinge, stehen schwer in der Krise. Die beiden haben schwere Zeiten, doch dass sie sich brauchen und lieben, merkt man direkt. Das Kopfkino läuft non stop auf Hochtouren und auch die Nerven sind zum zerreißen angespannt in ihrer Geschichte. 
Fesselnd, flüssig und unglaublich gut. Die beiden sind wie Feuer und Wasser. Pech und Schwefel. Zwei Herzen, die sich brauchen, die aber genau so gut auf contra gehen können.
Gegen Ende hin bekommen wir auch einen Einblick in Nicks Situation, ohne dass er direkt eine Perspektive übernimmt. Es bleibt bei den beiden diesmal wirklich kein anderer.
Sie sind wie Feuer und Wasser – wie ein Herz und eine Seele, haben aber beide auch den gleichen dicken Sturkopf. Bär hätte ich manchmal echt umbringen können, wie kann er nur glauben nicht gut genug für Lisa zu sein und Lisa, naja ihre Lust nach einer Aufgabe absolut ok, aber warum ein Club? Warum Nachts und warum so angezogen, wenn sie doch ganz genau merkt, dass ihr jeder gleich an die Wäsche will… man man man unnötige Gefahr. 
Die Geschichte ist wahnsinnig spannend, packend, tödlich – aber auch genauso heiß, leidenschaftlich, prickelnd und beschreibt einen perfekten Ausgang zweier Persönlichkeiten, die einen festen Platz in meinem Herz haben – Lisa & Bär
Knallharte Jungs, harte Schale, aber wenn sie ihre Old Ladies treffen, zeigen sie ihr weiches und warmes Herz – wer glaubt das Bärbels Rocker etwas für schwache Nerven sind, der liegt falsch. Hier geht es auch mal brutal zu, aber sie lieben ihre Frauen. Jeder Rocker hat seine Merkmale und es macht einfach immer wieder Spaß eine neue Geschichte zu entdecken – wie wäre es als nächstes mit Nick und Lucja? Bitte Süße und bitte lieber Verlag 🙂

Charaktere:

Lisa 
ca 1,70m, 60 kg schwer, zierlich, lieb, stark, wunderschöne blaue Augen
„Der MC ist meine Familie, doch Bär ist der Mittelpunkt meines Lebens. Umso schwerer fällt es mir, mir einzugestehen, dass es seit einigen Wochen zwischen uns kriselt.“
Lisa ist langsam müde, sie versteht Bärs Art einfach nicht mehr und kämpft Tag für Tag gegen den Graben, den Bär immer größer werden lässt. Warum nur? Sie waren doch so glücklich und vor 4 Jahren hat Bär alles getan, damit Lisa seine Old Lady wird. Doch so schnell gibt Lisa nicht auf, sie kämpft um ihre Liebe… 
„Völlig egal, was ich auch tun muss – für unsere Liebe gehe ich durch die gottverdammte Hölle, ich lasse nicht zu, dass wir uns verlieren.“
Bär 
Vize Präsident, groß, stark, breitschultrig, tödlich … er sieht sich selbst als ein Monster, ein Monster, was eine Frau wie Lisa nicht verdient hat.
Er kämpft mit seinen inneren Dämonen. Lisa vor 4 Jahren für sich beansprucht zu haben, war das Egoistischste was er jemals gemacht hat… dabei ist Lisa sein  Leben und zugleich hat er Angst, ihr nicht das Leben bieten zu können, was eine Frau wie Lisa verdient hat, dass er dabei Lisa nicht fragt, was sie eigentlich will, macht die ganze Sache um ein Vielfaches komplizierter

Story, hab ich eigentlich schon genug gesagt:

Lisa & Bär ein eigentliches Traumpaar doch die Realität meint es gerade nicht gut. Bär lässt Lisa einfach nicht mehr an sich ran, es kriselt und man merkt wie die Kluft zwischen den beiden immer größer wird. Ist sie vielleicht schon zu groß?

Von Beginn an, kann man spüren, dass etwas schlimmes passieren wird, ganz nach dem Motte ♥“Keep Calm Bär und Save deine Lisa“♥

Fazit:

Was soll ich noch sagen? Ich liebe die Rocker und Lisa & Bär waren ein Muss. Man wollte unbedingt wissen, was bei den Dark Devils weiterhin passiert und vor allem mehr vom großen, gefährlichen Vize Bär und von der kleinen, taffen Lisa erfahren. 
Wochenlang habe ich gehofft, dass Lisa & Bär ihre Geschichte bekommen, Wochenlang habe ich Bärbel mit meinen Nachfragen ein paar Nerven gekostet und nun ist sie zu Ende. Eine wunderbar packende, heiße, leidenschaftliche, authentische, den Dark Devils und vor allem Lisa & Bär würdige Geschichte. Genauso hab ich mir die beiden zusammen vorgestellt. Zwei die nicht ohne können, zwar gerade eine kleine Krise durchmachen, aber ist nicht so auch das wahre Leben? Steckt nicht jeder mal in einem solchen Tief, wo man sich villt fragt, ob sein Partner wirklich glücklich mit einem ist, ob es egoistisch ist, sich in ihn verliebt zu haben und ihn für sich zu beanspruchen? Genau diese Krise hat Bär durchgemacht. Er kämpft mit seinen Dämonen und hat Angst Lisa nicht das geben zu können, was eine Frau, wie sie, eigentlich verdient hat. Doch Lisa wäre nicht Lisa, wenn sie Bär nicht durchschauen könnte und egal wie sehr er sie auch noch von sich stößt, sie kämpft….
Ich höre jetzt lieber auf, ich denke ihr kennt nun meine Meinung und kann sie euch nur ebenso sehr empfehlen zu lesen.  ♥♥♥♥♥