Rezension zu Last Dirty Money (Powerful & Protective – Band 2)

Preis: 0,99/ 7,99
Länge: 160 Seiten
Erschienen: 29. Juni 2021

Zum Autor:

Philippa L. Andersson lebt und arbeitet in Berlin. 2012 erschien ihre erste Kurzgeschichte. 2013 folgte ihr erster Roman “In deinen Armen”. 2017 war sie mit “You Can’t Escape Love Begehren . Vertrauen . Lieben” erstmals in der BILD-Bestsellerliste. Viele ihrer Romane gibt es auch als Hörbuch. Wenn sie nicht schreibt, joggt sie durch ihren Kiez, entdeckt neue Restaurants oder lässt sich vom Leben inspirieren.
****
Fans können die Autorin kontaktieren auf www.facebook.com/PhilippaLAndersson, www.instagram.com/philippal.andersson oder per E-Mail philippa@philippalandersson.de
Impressum: https://philippalandersson.de/impressum/

Zum Inhalt:

Habe ich davon geträumt, als Buchhalterin für einen Kriminellen zu arbeiten? Nein, ganz sicher nicht. Aber der Job bezahlt die Miete, und niemand krümmt meiner Familie und mir ein Haar.

Das ändert sich, als meine beste Freundin Allegra beschließt, gegen unseren Boss auszusagen. Entweder ich bringe sie davon ab, oder mein Bruder geht drauf. Was für prickelnde Aussichten!

Notgedrungen spiele ich mit. Leider habe ich die Rechnung ohne diesen blonden Hünen gemacht, der mich keine Sekunde aus den Augen lässt – und der meinen Puls aus noch ganz anderen Gründen in die Höhe treibt …

Wie zum Henker soll das bitte nicht in einer Katastrophe enden?

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover wieder absolut passend zu Band 1 und zu unserem männlichen Protagonisten. Der Klappentext ist kurz und prägnant und informiert um sich einen ersten Überblick zu verschaffen… der Titel passt auch, das werdet ihr am Ende sehen 😉

Schreibstil:

Einmal angefangen ist man wieder gefangen in der Story, in der Welt, die die Autorin erschaffen hat. Man kommt zurück zu der Powerful & Protective Reihe und lernt einen weiteren der drei Männer und eine Freundin/ Kollegin von Allegra kennen.. auch hier versteht die Autorin ihr Handwerk wieder perfekt, sie hält es durchweg spannend, mitreißend, mit Humor und Leidenschaft und genauso stur und fesselnd, wie schon in der Geschichte des ersten Paares.. die Geschichte gibt es sowohl als Buch als auch als Hörbuch. Ich hab beides genutzt, da ich aufgrund meiner Arbeit zur Zeit sehr viel eher höre im Auto, als dass ich zum Lesen kommen.

Charaktere/
Story:

Als hätten die drei Männer nicht schon genug damit zu tun Allegra vor dem Mezcal Clan zu schützen und ihre Aussage zu garantieren, so kommt nun die nächste dazu, eine Freundin und Kollegin, die eher erstmal zufällig den Männern von Powerful und Protective bzw. Kellan begegnet … aber eins steht fest, diese Frau, Jordyn bringt Kellan ordentlich zur Weißglut und manchmal benimmt sie sich, als möchte sie gar nicht beschützt werden.. was ist da nur los? Was bedrückt sie bloß? Ist es lediglich die Angst davor Mezcal in die Hände zu fallen oder steckt da mehr hinter???

Fazit:

Auch der zweite Band der Powerful & Protective Reihe las sich wie im Flug und war einfach wieder packend und toll. Ich liebe die Reihe und freue mich auch noch den letzten Band zu verschlingen, ganz klar volle Herzen und bitte bitte mehr ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an  die Autorin für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.