Rezension zu Liebe mich, Rocker (Hell Riders Motorcycle Club 5)

Rezension zu Liebe mich, Rocker (Hell Riders Motorcycle Club 5)

November 16, 2019 0 Von Lisaa

Preis: 3,99
Länge: 81 Seiten
Erschienen:

Zum Autor:

Zum Inhalt:

Die Zwillinge Lina und Lena haben ihr Glück im Hell Riders Motorcycle Club gefunden: Lina mit Ice, dem Präsidenten des Clubs, Lena mit dem Vize Bentley, von dem sie ein Kind erwartet. Stahlharte Rocker, dominante Liebhaber und jede Menge Rockerromantik – was will Frau mehr?

Aber etwas Abwechslung ist auch nicht zu verachten und so erhalten die Mädels schließlich die Erlaubnis, in einem Club eine reine „Ladys Night“ zu feiern. Alles läuft bestens: Cocktails, Musik und tolle Stimmung! Doch plötzlich entdeckt Lena einen mysteriösen Fremden, der dem getöteten Mafiaboss Kyrill zum Verwechseln ähnlich sieht – kurz darauf ist sie spurlos verschwunden. Bentley nimmt die Verfolgung auf und entdeckt bald, dass seine Old Lady sich in größter Gefahr befindet. Er muss sie schnellstens aufspüren – oder er wird sie für immer verlieren …

Die Serie beinhaltet:
1. Beschütze mich, Rocker
2. Fang mich, Rocker
3. Rette mich, Rocker
4. Besitze mich, Rocker
5. Liebe mich, Rocker
6. Unterwirf mich, Rocker

Meine Meinung:

Cover:

Sehr sinnlich, packend und rockerwürdig. Es passt gut zur gesamten Ebook Reihe. Der Klappentext informiert bereits über das Wesentliche und auch so, muss man, wenn man die anderen Teile gelesen hat, einfach wissen, wie es weiter geht.

Schreibstil:

Absolut flüssig, fesselnd und voller packender, leidenschaftlicher und mitreißender Momente. Man verliebt sich mit jeder weiteren Seite mehr in die vier Protas, die die Autorin hier geschaffen hat. Lina und Lena, sind zwei tolle junge Frauen, ja Lina ist etwas lebensmüde, aber sie hat sich weiter entwickelt, man merkt, dass sie ernsthaft über ihr bisheriges Leben nachdenkt, dass sie anscheinend endlich das gefunden hat, was jede Frau sucht, die wahre Liebe.. Lena dahingegen war eher immer im Schatten von Lina und die vernünftigere Frau der beiden und doch ist sie nun auch absolut glücklich. Man spürt die Liebe der beiden und man liebt die Jungs der beiden immer mehr 🙂

Euch erwartet eine spannende, mitreißende, erotische, packende, voller Drama und Action, unterhaltsame und auch gefühlvolle Story. Während man bei dem einen Paar spürt, wie tief die Liebe von beider Seiten ist, scheint sich das andere Paar immer weiter voneinander zu entfernen und vor allem die Frau leidet..

Charaktere/
Story:

Es scheint endlich alles perfekt zu sein, beide Frauen sind bei ihren Rockern, ein Baby ist in Aussicht und doch vermisst gerade Lena, die Vernünftigere der beiden, dass sie nie die Chance hatte richtig zu Leben. Keine Frage sie liebt Bentley, aber mit ihm macht sie alles das erste Mal durch und so wünscht sie sich nichts sehnlicher als einen Partyabend in einem Club mit Tanzen und Spaß fernab der Mc´s Gelände mit ihrer Schwester.. beide Rocker sind wenig begeistert und doch erlauben sie es schließlich, nichts ahnend, dass dies die nächste Katastrophe loslöst..

Fazit:

Super fünfter Teil.Man glaubt es kehrt Ruhe ein, schließlich sind doch alle Gefahren beseitigt und doch irrt man sich, wie die Autorin einem wieder beweist.. langweilig wird es hier nicht, danke 🙂 ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.