Rezension zu London Rovers: Cathy und Tim

Rezension zu London Rovers: Cathy und Tim

Oktober 25, 2019 0 Von Lisaa

Preis:
Länge: 306 Seiten
Erschienen: 14. Oktober 2019

Zum Autor:

Valerie Adam ist das Pseudonym einer deutschsprachigen Autorin.

Zusammen mit ihrer Familie lebt sie im schönen Hessen. Sie liest schon seit Jahren mit Leidenschaft prickelnde Liebesromane. Diese weckten in ihr schließlich den Wunsch, selbst ebensolche Geschichten zu schreiben.

Sie liebt es, ihren Protagonisten in ihren Büchern zur großen Liebe zu verhelfen.

Nähere Informationen zu Valerie Adams Veröffentlichungen, Teaser etc. gibt es hier: https://www.facebook.com/ValerieAdamAutorin

Zum Inhalt:

Nachdem Catherine Stone mit ihrer Schwester Vivian nach London zurückgekehrt ist, begegnet sie nach Jahren ihrer ersten großen Liebe Tim O’Connor wieder – auf seiner Verlobungsfeier. Der erfolgreiche und attraktive Profi-Fußballer steht kurz vor seiner Hochzeit und ist damit absolut tabu für die junge Frau, die ihn nie ganz hat vergessen können.

Tim hingegen ist sich seiner Gefühle für die Braut sicher gewesen, bis Cathy plötzlich erneut in seinem Leben auftaucht. Ebenso wie seine Jugendliebe spürt er immer stärker, dass die Empfindungen von früher nie wirklich weggewesen sind. Tim fragt sich zunehmend, ob er das Richtige tut, wenn er seine Verlobte Emma heiratet, obwohl sein Herz für eine andere schlägt.

Schließlich können die zwei sich nicht länger gegen die gegenseitige Anziehungskraft wehren und geben ihr nach. Tim sagt die Hochzeit ab, um mit Cathy zusammen zu sein, aber diese möchte von einer Sekunde auf die nächste nichts mehr mit ihm zu tun haben.

Wieso will Cathy nichts mehr von ihm wissen? Was ist geschehen, dass sie sich von allen abschottet? Werden die beiden trotz der Steine, die ihnen das Schicksal in den Weg legt, doch noch zueinanderfinden?

Der Roman ist in sich abgeschlossen. Weitere Bände behandeln andere Paare.

Teil 1: London Rovers: Vivian und Luke
Teil 2: London Rovers: Emma und Nick
Teil 3: London Rovers: Savannah und Declan

Quelle Amazon/ Verlag

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover ist gut gelungen und auch ohne die Flamme im Bild, wird es einem doch schon ordentlich warm, wenn man diesen gut trainierten Sportleroberkörper betrachtet oder ? 😉

Auch der Klappentext ist wieder treffend formuliert, er vermittelt einen guten ersten Eindruck der Geschichte, der das Interesse des Lesers weckt und neugierig auf mehr macht. Man ist bereits jetzt gespannt, welche mitreißende Geschichte sich die Autorin für die beiden Protas, Cathy und Tim überlegt hat, denn spannend und voller Höhen und Tiefen wirds bestimmt..

Schreibstil:

Die Geschichte ist absolut flüssig zu lesen, man findet ohne Probleme hinein, und ist auch im Nu wieder im Buch, falls man mal eine Pause machen muss. Es erwartet euch eine mitreißende, gefühlvolle, packende, spannende, atemraubende Story, die man einfach nicht weglege mag. Voller Drama und spannender Momente, mit der richtigen Mischung an Gefühl und Humor. Perfekt zum Abschalten nach einem langen Tag.

Charaktere/
Story:

Die Frage alle Fragen, finden die beiden ihren gemeinsamen Weg oder geht es doch in getrennte Richtungen?

Vor Jahren waren sie ein Paar, mal weniger mal mehr, ihre Jugendliebe zerbrach, da Cathy verschwand. Jetzt ist sie zurück und sie begegnen sich auf seiner Verlobungsfeier. Die Verlobungsfeier mit einer anderen Frau. Tim war der Meinung längst über seine Jugendliebe hinweg gewesen zu sein, doch so ist es nicht und auch Cathy muss sich eingestehen ihn, den erfolgreiche und attraktive Profi-Fußballer, nie aus ihrem Herz verbannt zu haben…

Fazit:

Top! Viel mehr bleibt gar nicht mehr zu sagen, Von Anfang bis Ende hat die Autorin die Geschichte gut durchdacht und mit viel Herzblut ihre Charaktere auf uns losgelassen. Ich kannte und kenne nicht alle Vorgänger, aber das war nicht allzu schlimm, schließlich handeln die Bücher über verschiedene Paare und man kann die anderen Rovers und ihre Frauen auch so kennen lernen. Zumal die Bücher etwas ineinander übergehen, ein paar Sachen kannte man aus Vorgängern die parallel dazu verlaufen.. Wer der Reihenfolge treu bleiben möchte, startet aber mit Band 1 dementsprechend.

Doch kommen wir zurück zu Tim und Cathy, die beiden erzählen euch ihre Geschichte. Eine absolut gelungene, mitreißende, spannend, gefühlvolle und auch mit tiefer gehende Themen bestückte Story.♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Written Dreams Verlag  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.