Rezension zu Sexy Dirty Game: Roman (Sexy-Dirty-Reihe 4)

Rezension zu Sexy Dirty Game: Roman (Sexy-Dirty-Reihe 4)

Juli 26, 2018 1 Von Lisaa

Preis: 4,99/ 9,99 Euro
Länge: 272 Seiten
Erschienen: 10. April 2018

Zum Autor:

Carly Phillips, eine New York Times- und USA Today-Bestsellerautorin, hat über 50 zeitgenössische, sexy Liebesromane geschrieben, mit heißen Männern, starken Frauen und den emotional fesselnden Geschichten, die ihre Leser inzwischen erwarten und lieben. Carly ist glücklich verheiratet mit ihrer Collegeliebe, hat zwei fast erwachsene Töchter und drei verrückte Hunde, die auf ihrer Facebook Fan Page und ihrer Website zu bewundern sind. Carly liebt die sozialen Medien und kommuniziert ständig mit ihren Lesern.

Zum Inhalt:

Bist du bereit, dich auf einen Sünder einzulassen?

Nach einem Leben voller Lügen und Verrat ist Jackson Stone kein Mann, der leicht jemandem vertraut – und Frauen schon gar nicht. Für ihn geht es in jedem Bereich seines Lebens um Kontrolle. Besonders im Bett. Aber die sexy Barkeeperin Tara Kent hat etwas Besonderes an sich, das er unwiderstehlich findet. Etwas, das ihn dazu bringt, seine Prinzipien zu untergraben und seine Regeln etwas lockerer zu sehen. Mögen die Sünden beginnen.

Quelle Amazon/ Heyne Verlag

Unbezahlte Werbung

Meine Meinung:

Cover:

Ebenfalls wieder ein sehr sinnliches und passendes Cover, alle vier im Regal sehen einfach hot aus. Das Cover ist mein Liebling, wegen der blauen Farbe. Der Klappentext als auch schon im Teil 3 die Vorschau versprechen nochmal eine packende und heiße Story, rund um die drei Brüder und nun anscheinend einem vierten…

Schreibstil:

Die Geschichte ist auch wie die anderen Bände flüssig, locker und leicht geschrieben. Eine tolle authentische Story über das Leben zweier junger Leute, die eine schwere Vergangenheit hinter sich haben und daher vielleicht das Vertrauen in sich selbst oder jemand anderen verloren haben, zumindest sobald es um Gefühle geht und der richtige Mix aus Spannung, Gefühle, Humor und Leidenschaft.

Ein Wiedersehen mit den alt bekannten Jungs und ihren Frauen ist natürlich vorprogrammiert.

Charaktere/ Story:

Jackson hat vor kurzem erfahren, dass er noch 3 Brüder hat, sogar einen Zwillingsbruder und nun will er einfach nur jene drei kennen lernen. Er will wissen, wie sie aufgewachsen sind und Zeit mit ihnen verbringen, doch wer Band 1-3 kennt, weiß die drei muss man erstmal überzeugen und so beginnt das Kennenlernen schwieriger als gedacht. Tara, die Barkeeperin und Freundin der drei Brüder sieht jedoch mehr in Jackson und die beiden lernen sich besser kennen, kommen sich auch näher, auch wenn am Anfang vieles fraglich bleibt, doch eins ist klar keiner hatte eine einfach Vergangenheit…

Fazit:

Jackson und Tara, ein gelungener Abschluss einer tollen und fesselnden Reihe, wo ich wirklich jeden Teil in einem  Rutsch gelesen hab, da sie sehr sehr leicht zu lesen sind.

Beide haben in ihrer Vergangenheit viel durchgemacht und villt ist es gerade das, was sie so schnell zusammenbringt. Tara mochte ich schon bereits in den Vorgängerbänden, aber besonders hier sieht man nochmal, was für eine tolle Frau sie ist. Sie ist immerhin auch die einzige, die Jackson nicht gleich wie einen Feind behandelt, sondern die, die ihn wirklich kennen lernen will, die nicht Clays Ebenbild, sondern den Charakter und die Geschichte dahinter erleben will, wobei sie sich näher kommen.. doch wird aus den beiden wirklich etwas? Tara sieht sich selbst nicht gerade als besonders.. und können die Brüder zueinander finden?

Lasst euch überraschen und noch einmal mitnehmen in die Geschichte rund um die Kincaids und ihre tollen Frauen, die ihre Männer gezähmt haben.♥♥♥♥♥