Rezension zu These Simple Kisses (These-Simple-Reihe 3)

Preis: 12,99
Länge: 303 Seiten
Erschienen: 24. September 2021

Zum Autor:

Ruby Recked wurde 1983 im Weserbergland geboren und ist dort auch aufgewachsen. Nach einem fünfjährigen Abstecher auf die raue Baar, lebt die Chemielaborantin heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern wieder in ihrer alten Heimat.
Aus dem Hobby Lesen wurde 2016 das Hobby Schreiben, als sie sich nicht mehr nur von anderen in fremde Welten entführen lassen, sondern diese selbst erschaffen wollte.
Wenn sie nicht gerade liest oder schreibt, unternimmt Ruby gern etwas mit ihrer Familie oder trifft sich mit Freunden, um gemeinsam Spaß zu haben und die Freuden des Lebens zu genießen.

Zum Inhalt:

Seit Monaten schwärmt Prudence O’Malley für Ashton Jennings, aber ihn anzusprechen, kommt für die schüchterne Studentin nicht in Frage. Um dem Schicksal auf die Sprünge zu helfen, organisiert ihre beste Freundin eine Party und sorgt dafür, dass Ash und Prue dort Zeit miteinander verbringen.

Zu Prues großer Freude ist das Interesse nicht nur einseitig und je öfter die beiden sich treffen, desto näher kommen sie sich. Alles scheint perfekt zu sein, doch schon bald ziehen dunkle Wolken am Horizont auf, mit denen Prue niemals gerechnet hätte. Ihr großer Bruder torpediert das junge Glück, wann immer er kann. Als die junge Frau den Grund für seine Abneigung ihrem Freund gegenüber erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg.

Hat die frische Liebe der zwei eine Chance gegen den Hass von außen oder werden sie sich dem Druck beugen?

Die Reihe ist mit diesem Band abgeschlossen, jeder Teil handelt über ein anderes Paar und kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden.

Reihenfolge
These Simple Words
These Simple Proofs
These Simple Kisses

Meine Meinung:

Cover:

Ein zauberhaftes Cover, süß, verspielt und so passend zum Titel. Auch der Klappentext ist gut formuliert und macht neugierig auf die Geschichte dahinter. Für einen ersten Eindruck absolut ausreichend.

Auch der Titel ist hier wieder passend zur Reihe gewählt.. schließlich heißt es hier immer wieder These simple….

Schreibstil:

Die Geschichte ist wieder federleicht zu lesen und eine schöne  Story für Zwischendurch mit dem richtigen Hauch an Gefühl, Liebe, Humor und Spannung. Ihr könnt das Buch unabhängig von den beiden Büchern der Reihe zuvor lesen, jeder  Band beinhaltet andere Paare. Dieses Buch geht tief hinein, hat Höhen und Tiefen, hat Emotionen tief im Inneren, schaut ins Herz hinein und umrahmt die Story mit einem schönen College Setting, also absolut für Fans von Romance und New Adult.

Charaktere/
Story:

Wer den Klappentext gelesen hat, ahnt schon jetzt, dass es spannend wird. Haben die beiden eine Chance zusammen glücklich zu werden oder ist der Druck letztendlich zu stark für eine junge Liebe, die gerade erblüht und die daran daher schnell wieder zerbricht anstatt zu wachsen. Ich möchte gar nicht mehr vor weg nehmen, mir hat das Lesen von Prues (Prudence – eine tolle Namenswahl übrigens, wie ich finde, mal ein Name der nicht überall vorkommt) und Ash gut gefallen… begleitet sie auf ihre Reise, erlebt selbst, wie Prues Traum mit Ash zusammen zu kommen endlich wahr wird und warum ihr Bruder das verhindern will….

Fazit:

Eine wunderbar, leichte und romantische Geschichte die zum Träumen und Verweilen einlädt und leider auch schon der letzte Teil der Reihe ist. Wirklich schade, aber ich kann euch die Story wärmstens empfehlen, gerade jetzt, wo es draußen kälter wird, bringt sie ein Gefühl von Wärme ins Zimmer und daher von mir volle Herzen. Ich freue mich schon auf das nächste, was die Autorin in Angriff nimmt. ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Written Dreams Verlag  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.