Rezension zu Zodiac Academy, Episode 7 – Die Gesichter des Zwillings (Die Magie der Tierkreiszeichen, Band 7)

Preis: 5,99
Länge: 102 Seiten
Erschienen: 1. Juli 2021

Zum Autor:

“Worte sind Magie, die jene verzaubern, die an sie glauben.”

Amber Auburn ist das Pseudonym einer Fantasy-Autorin aus Berlin, die jede freie Minute zum Schreiben nutzt. Sie wandert für ihr Leben gerne und erkundet dabei märchenhafte Orte, ist leidenschaftliche Brett- und Computerspielerin, kann aber genauso gut vor dem Fernseher entspannen. Als großer Serien-Fan war es vollkommen klar, dass ihre Bücher ebenfalls im Serienformat erscheinen. Ambers Herz schlägt für Romantasy, weswegen in ihren Geschichten auch die Liebe nie zu kurz kommt.

Ihre erste Fantasy-Serie “Academy of Shapeshifters” hat über 200.000 Leser und Hörer begeistert.

Infos zu ihren Büchern, Neuigkeiten zu kommenden Episoden und Gewinnspielen gibt es unter: www.amber-auburn.de, www.facebook.com/amberauburn.autorin und Instagram@amberauburn

Zum Inhalt:

Die Wettkämpfe der Sektoren sind in vollem Gange. Ellas Ehrgeiz ist geweckt und sie ist bereit, selbst gegen Keno all ihr Feuer einzusetzen. Nach den ersten Durchläufen kann sie es kaum erwarten, ihrem Team zum Sieg zu verhelfen. Obwohl ihre Freunde aus dem Feuerturm daran zweifeln, will Ella alles geben, um zu gewinnen. Selbst wenn sie dafür das Geheimnis lüften muss, das Noah ihr anvertraut hat und sie damit Kräfte entfesselt, die sie nur schwer einschätzen kann. Episode 7 der romantischen Fantasy-Serie von Amber Auburn. Jeden Monat erscheint eine neue Episode.

Meine Meinung:

Cover:

Wieder sehr passend, wir bekommen ein neues Bild zu Gesicht und ein neues Sternzeichen. Der Klappentext informiert kurz über das Wesentliche und man ist schon mega gespannt, wie es diesmal weiter geht, wie die Prüfungen laufen und

Schreibstil:

Das Buch liest sich wie im Flug und ich hab zwischendurch auch das Hörbuch genutzt, ebenfalls wieder gut zu hören. Es bleibt wieder sehr magisch, spannend und man hat immer noch so viele Fragen. Man glaubt den ein oder anderen besser zu verstehen und irrt sich doch.. die Academy wird definitiv nicht langweilig und ich freue mich auf die nächste Folge…

Charaktere/
Story:

Weiter geht es mit den Wettkämpfen, mit der Magie und Ellas Chance zu beweisen, was in ihr steckt, ihr Ehrgeiz ist immens.. sie weiß, was sie kann und verdankt Noah eine Menge, vor allem ihre unglaublich reine Energie und Macht so glaubt sie zumindest.. doch auch für die Academy können sich die Zeiten schon bald ändern. Und dann ist da immer noch die Frage, für wen Ellas Herz schlägt, Noah oder doch Keno???

Fazit:

Wieder einmal eine gelungene Fortsetzung, man ist einfach mitten drin in der magischen Welt der Academy und freut sich auf jede neue Episode, die wie immer zu schnell vorbei geht. Es ist und bleibt spannend, es gab bisher keinen Teil, wo ich ein Gefühl der Langeweile hatte, ganz im Gegenteil, jedes Mal kommen neue Faktoren hinzu und man muss einfach direkt mehr erfahren… eine packende, fantastische Welt der Elemente, der Sternzeichen und ihrer Magie, von mir volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Rosenrot Verlag  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.