Rezension zu Behind my Past (Lia-und-Levent-Reihe 1)

Preis: 3,99
Länge:
Erschienen: 16. Dezember

Zum Autor:

Zum Inhalt:

Manchmal sehnte sie sich nach dem Tag, an dem sie glaubte, vergessen zu können …

Seit einem traumatischen Erlebnis vor zwei Jahren ist Lia Rosington nur noch ein Schatten ihrer Selbst und Flucht ihr einziger Gedanke. Um die Erinnerungen an damals zu vergessen, lässt die junge Frau nach ihrem Highschool-Abschluss alles hinter sich und geht gemeinsam mit ihrer besten Freundin nach Boston, um dort zu studieren.
Doch plötzlich platzt Levent Dawn in ihr Leben. Geheimnisvoll, düster, tätowiert und sexy entspricht er genau dem Typ Mann, vor dem Lia sich eigentlich fürchtet – und trotzdem lässt er ihr Herz bei jeder ihrer Begegnungen höher schlagen. Verzweifelt versucht die Studentin, sich Levents verführerischem Sog zu entziehen, aber egal, was sie tut, es gelingt ihr nicht.
Levent schenkt ihr Juniregen und gibt ihr damit Hoffnung, als Einziger seit damals.
Die Vergangenheit jedoch holt Lia schneller ein, als ihr lieb ist und schon bald muss sie sich die Frage stellen, was Levent so vehement vor ihr verbergen möchte.

Hinter seinen dunklen Augen lauern Geheimnisse und auch wenn sie spürt, dass diese alles ändern könnten, will sie die Wahrheit um jeden Preis herausfinden …

Das Buch ist nicht in sich abgeschlossen, die Handlung wird in Behind your Confession und Behind our Unity fortgeführt bzw. beendet.

Meine Meinung:

Cover:

Ein elegantes, schönes und zugleich schlichtes Cover, auf dem besonders der Titel gut zur Geltung kommt und wo auch die beiden anderen Bände sehr gut zu passen, sodass man die Zusammengehörigkeit direkt erkennt. Der Klappentext ist ansprechend formuliert, gibt uns einen ersten Eindruck von der Situation und macht direkt neugierig auf mehr, ich finde er ist bereits sehr spannend formuliert, sodass man dem Buch gar nicht entkommen kann

Schreibstil:

Die Geschichte ist sehr leicht zu lesen und man kommt ohne Probleme gut in das Buch hinein. Da es sich um einen Mehrteiler handelt, ist bereits klar, dass man am Ende noch kein Happy End findet, es wird spannend und man muss einfach den zweiten Teil als nächstes lesen…

Die Geschichte ist absolut authentisch und realistisch, sie steckt voller Gefühl und Emotionen, zieht einen in den Bann und lässt einen auch danach nicht los, man braucht die weiteren Teile einfach…

Das  Buch ist nichts für schwache Nerven, es geht direkt unter die Haut und trifft jeden empfindlichen Nerv. Die Autorin hat sehr viel Gefühl und Emotionen in ihre Geschichte gepackt, sie hat authentische und lebensnahe Persönlichkeiten geschaffen mit einer Story, die berührt, emotional aufwühlt und in der alles perfekt zusammen passt, die Protas, die Nebencharaktere, der rote Faden, die Spannung…

Charaktere/Story:

Viel möchte ich euch hier nicht vorweg nehmen, gerade was Lia zu dem Menschen gemacht hat, der sie gerade ist, wieso sie alles hinter sich lässt und was sie so dringend vergessen will, solltet ihr selbst erfahren… und auch Levent solltet ihr selbst kennen lernen 😉 Lasst euch von den beiden mitnehmen, erlebt ihre Geschichte, erlebt was sie zu sagen haben und lasst euch von den Gefühlen, den Emotionen und der Angst mitreißen…

Fazit:

Ein wunderschönes Cover, was die Thematik bzw. den Inhalt des Buches nicht erahnen lässt. Dieses Buch, die Geschichte von Lia und Levent geht so viel tiefer und wird sobald man erfährt, was damals Lia zugestoßen ist so viel emotionaler als man gedacht hat. Lia und Levent schließt man einfach ins Herz, sie passen perfekt zusammen, aber es gibt Geheimnisse und eine Vergangenheit der man sich gemeinsam stellen muss, was nicht immer einfach ist. In diesem Buch passiert so viel, auch die Charaktere und Nebencharaktere entwickeln sich und man ist schon jetzt gespannt, wie es weitergeht, denn dieser Cliffhanger, dieses Ende ist wirklich nicht leicht..

Ein absolut gelungener erster Teil, der mich gefesselt hat und wovon ich mehr möchte, ich bin gespannt wie die Geschichte von Lia und Levent im nächsten Teil weiter geht und kann sie euch nur wärmstens empfehlen. Von mir daher ganz klar voll Herzen, 5 von 5 ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Written Ddreams Verlag für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.