Rezension zu Falling Princess: Nur böse Mädchen spielen mit dem Feuer (Falling-Reihe 1)

Preis: 12,99/ 3,99
Länge: 262 Seiten
Erschienen: 6. Dezember 2019

Zum Autor:

Mel Hope:
Mel Hope ist mein Name für erotische Geschichten und Liebesromane, die durch komplizierte Beziehungen und emotionsgeladene Storys geprägt sind.
Mit meinem Debüt Secret Dreams – Gefährliche Leidenschaft, das Mitte 2016 das Licht der Buchwelt erblickt hat, habe ich mir einen meiner größten Träume erfüllt.
Du teilst meine Vorliebe für Bad Boys, raue Sexszenen und Happy Ends?
Du bevorzugst einen direkten Schreibstil mit deutlicher Sprache?
Du hast kein Problem mit Protagonisten, die fluchen und sich auch mal daneben benehmen?
Dann heiße ich dich in meiner Welt willkommen!

Zum Inhalt:

Er ist düster. Er ist unwiderstehlich. Und er bekommt immer, was er will.

Als sich unsere Blicke zum ersten Mal trafen, hätte ich wissen müssen, dass dieser Mann nur Ärger bedeutet. Der unberechenbare Ausdruck in seinen grünen Augen und das wissende Lächeln, das seine Lippen umspielte, hätten mich in Alarmbereitschaft versetzen müssen.
Dumm nur, dass ich Gefahren noch nie lange widerstehen konnte – schon gar nicht, wenn sie so verführerisch waren.
Wenn ich jedoch geahnt hätte, in was ich da hineingeraten würde, hätte ich sein verdammtes Lächeln niemals erwidert.

Falling Princess ist der erste Teil der Falling-Reihe. Da dieses Buch nicht in sich abgeschlossen ist, wird empfohlen, die Teile der Reihe nach zu lesen.
Das Buch beinhaltet sensible Szenen. Wer Triggerwarnungen benötigt, sollte von dieser Geschichte Abstand nehmen.
Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache.

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schönes, elegantes und passendes Cover, ich brauche nicht immer Personen, mir gefallen auch die schlichten Bilder bzw. das einfache Spiel mit Farb, Motiv und Titel oftmals besser, sie lassen dem Leser den Freiraum sich selbst ein Bild von den Personen zu machen und sehen dennoch einfach toll aus, wie dieses hier, ein Traum, passend zum Titel.

Schreibstil:

Mein erstes Buch der Autorin aber gewiss nicht mein letztes. Ich habe es in einem Rutsch verschlungen, wollte gar keine Pause machen, war absolut gefangen und konnte nicht schnell genug voran kommen, bis plötzlich das Ende da war, ein fieses Ende, was jedoch vorhersehbar war, schließlich handelt es sich um Band 1 der Reihe, die hiernach noch nicht abgeschlossen ist. Der Schreibstil ist sehr angenehm, die Autorin versteht ihr Handwerk. Man fühlt sich wie anwesend, spürt die Gefahr, spürt die Unsicherheit, verbindet sich mit der Protagonistin, die gerade ganz schön viel Mist auf einmal erlebt, ihre Unsicherheit, ihre  Angst ist dementsprechend verständlich, nichtsdestotrotz ist sie eine tolle, starke, junge Frau, die nicht so einfach aufgibt. Es geschieht alles mega rasant und mitreißend, abwechselnd aus den Perspektiven der Protas und einer weiteren Person..

Charaktere/
Story:

Viel möchte ich euch gar nicht verraten, manchmal sollte man ungewiss in ein Buch hineingehen und sich mitreißend lassen, gerade wenn es voller Rätsel und Fragen steckt, langweilig wird es hier jedenfalls gewiss nicht. Die Autorin versteht es die Spannung durchweg zu erhalten, man schließt die Protagonistin direkt ins Herz und muss reichlich Nerven beruhigen bei der Aktion die hier passiert. Ein Haufen Geheimnisse, ein Haufen offener Fragen, ein Haufen Spannung, ein heißer Kerl, eine gefährliche Situation nach der anderen… am Ende will man noch so viel wissen und muss sich erneut gedulden, vor allem mit einer spannenden und zugleich fiesen Situation…

Fazit:

Was soll ich noch sagen, ich habe Abends begonnen, wollte nur ein paar Kapitel vor dem Schlafen lesen und zack war ich durch. Ich konnte und wollte es nicht aus der Hand legen, es war absolut fesselnd, mitreißend und bewegend. Jetzt sitze ich wie auf heißen Kohlen und muss mich gedulden, bis Band 2 kommt, Band 2 der diesen bösen fiesen Cliffhanger beendet und mir erneut den Genuss von der packenden Story und dem tollen Schreibstil der Autorin bietet… ganz klar sehr zu empfehlen, volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.