Rezension zu Zodiac Academy, Episode 13 – Die Macht des Zauberwebers: Fantasy-Serie (Die Magie der Tierkreiszeichen)

Preis: 0,99
Länge: 72 Seiten
Erschienen: 30. Januar 2022

Zum Autor:

“Worte sind Magie, die jene verzaubern, die an sie glauben.”

Amber Auburn ist das Pseudonym einer Fantasy-Autorin aus Berlin, die jede freie Minute zum Schreiben nutzt. Sie wandert für ihr Leben gerne und erkundet dabei märchenhafte Orte, ist leidenschaftliche Brett- und Computerspielerin, kann aber genauso gut vor dem Fernseher entspannen. Als großer Serien-Fan war es vollkommen klar, dass ihre Bücher ebenfalls im Serienformat erscheinen. Ambers Herz schlägt für Romantasy, weswegen in ihren Geschichten auch die Liebe nie zu kurz kommt.

Ihre erste Fantasy-Serie “Academy of Shapeshifters” hat über 200.000 Leser und Hörer begeistert.

Infos zu ihren Büchern, Neuigkeiten zu kommenden Episoden und Gewinnspielen gibt es unter: www.amber-auburn.de, www.facebook.com/amberauburn.autorin und Instagram@amberauburn

Zum Inhalt:

Jetzt NEU: Staffel 2 der Bestseller-Serie von Amber Auburn!

Ella genießt die Ferien bei ihrer Familie in der Wagenburg. Zumindest würde sie das gerne, wenn die vielen Magiekerne in ihr nicht ständig verrücktspielen würden. Von Keno und ihren Freunden hat sie seit Wochen nichts gehört und auch das Treffen mit ihrem Vater und seiner neuen Frau geht mal wieder schief. Bei Ellas Rückkehr an die Zodiac Academy merkt sie schnell, dass nichts mehr so ist wie vor den Ferien. Immer mehr Probleme kreuzen auf und von Keno fehlt weiterhin jede Spur.

Episode 13 der romantischen Fantasy-Serie von Amber Auburn. Jeden Monat erscheint eine neue Episode.

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover passt wieder super, auch der Klappentext ist gut formuliert.

Schreibstil:

Einmal angefangen rutscht man wieder durch das Buch und ich muss schon sagen, ich wusste nicht wirklich was mich erwarten wird. Es handelt sich hierbei um den ersten Band der 2 Staffel, somit Band 13. Ihr müsst auf jeden Fall der Reihe nach lesen, denn die Geschichte geht jeden Monat weiter und baut aufeinander auf, auch wenn Band 12 ein kleines Finale war.

 

Charaktere/
Story:

Ella kehrt nach den Ferien zurück an die Academy und es scheint einige Neuerungen zu geben… einerseits fehlt von Keno jede Spur, andererseits sind neue Dozenten an der Academy und einer davon ist Ella verdammt bekannt und dann wäre da noch ein anderer, der Ella ziemlich durcheinander wirbelt.. aber auch die Gefahr scheint wieder einmal näher als zunächst geglaubt…

Fazit:

Endlich geht es weiter, ich muss schon sagen, auch wenn man immer jeden Monat nur eine Episode hatte und die Bücher nicht gerade dick sind, hat mir die erste Staffel der Zodiac Academy mega gut gefallen. Am Ende war ich einerseits glücklich, andererseits aber auch aufgeregt und voller Vorfreude, wie es in der zweiten Staffel weiter geht und was soll ich sagen, direkt der erste Band hatte es ja schon wieder in sich… mega, spannend, magisch und fesselnd… auf weitere 11 Monate Academy mit allen Facetten, die die magische Welt zu bieten hat und auch etwas Liebe und Herzschmerz 😉 von mir volle ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Rosenrot Verlag  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.