Rezension zu Funkenherz – Der Schlüssel zu dir: Band 1 der Romance-Trilogie

Preis: 14,99/ 2,99
Länge: 262 Seiten
Erschienen: 18. Juni 2021

Zum Autor:

Rosalie John ist mein Pseudonym als Autorin für Romane im Romance-Genre. Dieser Name kommt aus meiner Familie, es ist der Mädchenname meiner Großmutter, ihrer Geschwister, ist einfach ein Teil von mir. Wurzeln sind mir wichtig. Ich wurde 1982 in Österreich geboren, bin hier aufgewachsen. Lebe mit meinem Mann, zwei wunderbaren Kindern und einem etwas verrückten Kater in einem überschaubaren Örtchen.

Wenn ihr noch mehr über mich wissen oder einfach am Ball bleiben möchtet, ihr findet mich auf Instagram unter @rosalie.john.autorin.

Auch per Mail bin ich für euch erreichbar: rosalie.john@gmx.at

Zum Inhalt:

Dies ist der erste Band aus der Funkenherz-Trilogie, meiner Romance-Reihe.

Bist du bereit für die Liebe – in all ihren Facetten?

Lerne eine junge Frau kennen, die aus ihrer Welt ausbrechen möchte. Was würdest du tun, wenn plötzlich deine Vergangenheit wieder vor dir steht? Gibst du nach, um Antworten auf die Geheimnisse deines alten Lebens zu bekommen?

Lass dich von Ella, Dashiell und Ethan in die spannende Funkenherz-Welt entführen.

Klappentext:

Ella
Dieser verdammte, selbstgewählte goldene Käfig nimmt mir die Luft zum Atmen. Doch es gibt einen Funken Hoffnung, als durch den Kontrollzwang meines Manns Ethan meine erste Liebe Dashiell wieder auf dem Schachbrett des Schicksals auftaucht. Jeder der beiden ist auf seine Weise Himmel und Hölle für mich. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft spiegeln sich, wenn ich ihnen gegenüberstehe. Wähle ich Licht oder Dunkelheit? Verliere ich mich am Ende selbst?

Dashiell
Ist es ein Fehler, sie zu begehren? Wie lange soll ich ihr widerstehen? Ein Teil von mir will sich diesem Funken hingeben, mich darin verlieren. Doch es ist verboten. Und dieser Zustand verzehrt den kümmerlichen Rest meiner zerstörten Seele. Ella ist mein Immer und mein Ewig. Mein Atem und mein Herzschlag. Mein Blut und mein Verlangen.

Ethan
Das Leben ist vollkommen. Ich bin die Sonne, um die alle Planeten kreisen. Ella ist fabelhaft. Strahlt perfekt an meiner Seite, steht mir zu. Keine andere kann ihr das Wasser reichen. Meine inneren Dämonen haben ihre dunkle Seite gefunden, diesen Funken entzündet. Auf eine verlockende Art braucht Ella meine Abgründe, die Finsternis darin – und ich liebe sie dafür.

Der Funken springt weiter …
Band 2: Der Schlüssel zu mir (erscheint 09/2021)
Band 3: Der Schlüssel zu uns (erscheint 11/2021)

Meine Meinung:

Cover:

Wunderschön, elegant und anziehend – eine tolle und aufregende Kombination aus Farbe und Elemente, passend zum Titel und einfach nur schön… der Klappentext ist toll formuliert, schön, dass man sowohl Ella, Dashiell und Ethan kurz kennenlernt bzw. einen Blick auf sie werfen kann. P.S.: Mit Blick auf das Cover hab ich schon jetzt meinen Favoriten, Band 3 die Farben sind einfach der Wahnsinn

Schreibstil:

Liest man die Geschichte, ist man sofort mitten drin. Das dies ein Debüt ist, merkt man nicht eine Sekunde lang. Der Schreibstil total angenehm und fesselnd. Die  Charaktere authentisch und lebendig, sie leben, sie fühlen, sie sind perfekt mit ihren Ecken und Kanten, mit ihren Dämonen und Zwängen, mit ihren persönlichen Merkmalen.. die Autorin hat ihr Herz hier rein gesteckt, das spürt man mit jeder Faser und umso mehr gleitet man in die Geschichte hinein und spürt sie.

Charaktere/
Story:

Zum Inhalt möchte ich nichts weiter sagen, der Klappentext ist gut formuliert, er ist interessant gestaltet und lässt uns kurz und knapp alle wesentlichen Personen kennen lernen. Man ist direkt neugierig, man will wissen, wie Ella ihr Weg sein wird, Himmel und Hölle, welcher Mann berührt wirklich ihr Herz, wie kann sie ausbrechen, kann sie überhaupt ausbrechen? Fragen über Fragen…

Fazit:

Mein Herz fühlte mit, es litt, es brach, es wurde geflickt und doch, ist es nach Band 1 ungewiss, was es fühlen soll, was es noch erwartet… ich habe schöne Stunden gehabt und möchte weiter lesen, die Trilogie hat hier einen super Auftakt hingelegt und ich bin schon jetzt gespannt, was die Autorin sich noch überlegt hat… von mir volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.