Rezension zu Sexy Security: Betörendes Feuer – Roman (Stark Security, Band 1)

Preis: 8,99/ 9,99
Länge: 320 Seiten
Erschienen: 13. Januar 2020

Zum Autor:

Die New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner arbeitete als Anwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Ihre Bücher haben sich weltweit mehr als drei Millionen Mal verkauft und erscheinen in über zwanzig Sprachen. J. Kenner lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Texas, USA.

Zum Inhalt:

Der ehemalige britische Agent Quincy Radcliffe ist die Geheimwaffe der neu gegründeten Sicherheitsfirma Stark Security. Aber hinter der professionellen Fassade verbirgt Quincy tiefe Wunden. Als er ausgerechnet die Hilfe der Frau braucht, deren Herz er einst gebrochen hat, muss er sich entscheiden. Wird er sich erneut auf sie einlassen und damit riskieren, sein dunkelstes Geheimnis zu offenbaren?

Seit Jahren versucht die Schauspielerin Eliza Tucker, Quincy Radcliffe zu vergessen. Sie war betört von seiner heftigen Leidenschaft – bis er eines Tages einfach verschwand. Als sie Jahre später auf der Suche nach ihrer vermissten Schwester unversehens in eine turbulente Top-Secret-Mission hineingezogen wird, begegnet sie ihm wieder. Die Vergangenheit hat ihn verändert, und trotzdem ist sie fest entschlossen, ihm nicht wieder zu verfallen.

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr ansprechendes und zugleich schlicht gestaltendes Cover, was jedoch hervorragend zur Story als auch zur gesamten Reihe passt.

Der Klappentext hatte mich neugierig gemacht, genauso wie der Titel. Es versprach eine heiße Security Story zu werden, bei der das Kopfkino und die Sinne auf Hochtouren laufen werden.

Schreibstil:

Mein erstes Buch der Autorin und nachdem ich bisher schon viel Gutes gelesen hatte, wollte ich doch einfach mal schauen, was diese neue Reihe bringt. Einmal angefangen liest es sich absolut flüssig, es besitzt genau die richtige Mischung an Spannung, Leichtigkeit und Leidenschaft.

Die abwechselnde Perspektive ermöglicht es sich ein besseres Bild über die Gefühls und Gedankenlagen der beiden  Protas zu machen, man versteht beide viel besser und kann sich in sie hineinversetzen. Insgesamt sind aber auch die anderen Charaktere alle sehr authentisch und machen die Geschichte zu der, die sie ist.

Quincy und Eliza sind sehr sympathisch, ich habe sie beide schnell ins Herz geschlossen, dadurch das die Autorin uns manchmal etwas von früher hat erleben lassen, konnte man sie auch sehr gut verstehen und Handlungen besser nachvollziehen. Mir persönlich gefällt so etwas, ich kann aber auch alle anderen verstehen, die sich dadurch im Lesefluss gestört fühlen. Der Schreibstil ist somit insgesamt sehr gelungen, man wird gefesselt und bekommt kein Gefühl von Langeweile oder dass es zu zäh ist. Dem Titel nach zu Urteilen, wird es heiß und das wird es auch, aber die Leidenschaft und Erotik ist gut verpackt, das Buch besticht durch seine Story nicht nur durch sinnliche Momente und genau das mag ich an einem Buch.

 

Charaktere/
Story:

Zum Inhalt möchte ich nicht viel sagen, der Klappentext ist sehr aufschlussreich für den ersten Moment und berichtet eigentlich ausreichend um sich eine erste Meinung über das Buch zu machen und für sich eine Entscheidung zwecks des Lesens zu treffen…

Fazit:

Heute gibt es mal wieder ein paar liegen gebliebene Rezis, Bücher die ich diesem Jahr in der Corona Zeit gelesen habe und danach einfach die Zeit nicht gefunden hatte oder es auch schlicht und ergreifend vergessen hab aufzuschreiben 😀 Die Geschichte war eine willkommene, leidenschaftlich und packende Abwechslung, die ich euch nur empfehlen kann und wie immer am Ende gerne noch etwas länger hätte sein dürfen, aber diesmal ging es mir persönlich auch für die Geschichte etwas zu schnell. Die weiteren Teile der Reihe stehen nun erstmal auf meiner Wuli ♥♥♥♥

Vielen Dank an   den Verlag und das Bloggerportal  für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.