Rezension zu Silver Falcons: Jake & Kelly (Silver-Falcons 7)

Preis: 4,99/ 12,99
Länge: 314 Seiten
Erschienen: 28. August 2022

Zum Autor:

Du hast ein Herz für Sportler? Dann triff exklusiv die Spieler der Silver Falcons. Einer nach dem anderen wird dir dein Herz stehlen, dich hautnah mit aufs Spielfeld nehmen und auch bei dem ein oder anderen Skandal hast du stets einen Platz in der ersten Reihe.

Ein Happy End ist zwar garantiert, aber das heißt nicht, dass bis dahin nicht reichlich Nerven verloren und Tränen vergossen werden können.

Zum Inhalt:

Jake Reedus, Third Baseman bei den Silver Falcons, hat sich nach dem plötzlichen Aus seiner Beziehung geschworen, sein Singleleben zu genießen. Doch bei einem Maskenball trifft der attraktive Profisportler auf eine Frau, die ihn sofort in ihrem Bann zieht. Nach einem heißen Intermezzo verschwindet die faszinierende Unbekannte allerdings spurlos.

Kurz darauf wird dem Team die neue PR-Beraterin Kelly Peterson vorgestellt und bereits beim ersten Satz wird Jake klar, mit wem er das Vergnügen hatte. Obwohl er eigentlich die Finger von ihr lassen sollte, kann er nicht aufhören, an sie zu denken.

Kelly arbeitet erst seit wenigen Wochen für die Silver Falcons und kann nicht glauben, dass ihr so ein dummer Fehler unterlaufen ist. Affären am Arbeitsplatz sind für sie ein absolutes No-Go, schließlich hat sie ein Ziel vor Augen, und das heißt nicht Jake Reedus. Leider kribbelt es unaufhörlich in ihrem Bauch, sobald sie in der Nähe des charismatischen Baseballspielers ist.

Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto heftiger wird das Verlangen. Ist sie bereit, ihre Prinzipien über den Haufen zu werfen und reicht Jakes Charme aus, um sie zu überzeugen?

Meine Meinung:

Cover:

Das Cover wieder perfekt. Ich liebe das gewählte Motiv, völlig ohne Personen und die Farbwahl, auch wenn es mein Kindle leider nur in schwarz weiß zeigt.

Der Klappentext ist gut formuliert und ermöglicht einen kurzen Blick auf Jake und Kelly.

Schreibstil:

Endlich geht es wieder heim, zurück zu den Silver Falcons, zurück in ein Teil Familie. Ich liebe die Reihe einfach und fiebere jedem neuen Teil entgegen. Auch hier erwarten euch spannende Lesemomente, alt bekannte Gesichter und eine neue Story rund um eine wachsende Liebe zweier junger Menschen. Wie ihr wisst, sind die Bücher mit einem Happy End versehen, aber der Weg dahin ist jedes Mal besonders, einzigartig und macht das Lesen zu dem Genuss, welcher es ist.

Charaktere/
Story:

Ich halte mich geschlossen, wenn euch der Klappentext anspricht, schnappt es euch. Ich bereue keine Minute, wie immer bei den Silver Falcons.. und man betone eig war Sportromance früher nie so meins.. eigentlich 😀

Fazit:

Was erwartet euch letztendlich hier? Eine schöne und fesselnde Sportromance, die man einzeln lesen kann, um den perfekten Genuss zu bekommen, solltet ihr aber Band 1 bis 6 vorweg lesen, denn die Silver Falcons sind nicht irgendein Team, nein, sie sind Familie. Sie halten zusammen, selbst wenn sie sich mal raufen, selbst wenn die Liebe den Jungs einen Streich spielt, selbst wenn, der Sport alles fordert.. ich genieße jeden Moment mit ihnen und schätze die Autorin sehr, denn ihre Bücher berühren jedes Mal auch mein Herz und hinterlassen Spuren 🙂 Von mir ganz klar volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an den Written Dreams Verlag für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.