Rezension zu The Play Mate

Rezension zu The Play Mate

Juni 2, 2018 0 Von Lisaa

 

The Play Mate von [Ryan, Kendall]

Preis: 6,99/ 12,14 Euro
Länge: 285 Seiten
Erschienen: 3. Mai 2018

Zum Autor:

Kendall Ryan begann 2012 ihre Autoren-Karriere als Selfpublisherin: Sie landete dabei umgehend auf Platz 1 der unterschiedlichsten Bestsellerlisten und wurde schnell von namhaften Publikumsverlagen unter Vertrag genommen. Dabei landeten Kendalls Bücher über ein Dutzend Mal auf der New York Times und USA Today Bestsellerliste. Die Rechte ihrer Bücher sind zudem in mehrere Länder verkauft. Sie lebt seit Kurzem mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Texas.

Zum Inhalt:

Wenn die Sandkastenliebe erwachsen wird …

Evie Reed ist schon ewig verliebt. In Smith Hamilton – den besten Freund ihres Bruders. Doch sie will ihren Traummann nicht länger aus der Ferne anhimmeln. Endlich möchte sie einen Grund haben, ihm die Dessous, die die Firma ihrer Familie entwirft, vorzuführen. Auch wenn Smith sein Bestes gibt, um der attraktiven Schwester seines besten Freundes nicht zu verfallen: Evie hat einen Plan!

„Das ist genau das, was ich gebraucht habe: Eine witzige, heiße, sexy, leichte und schnelle Story!“ Read More, Sleep Less Blog 

Band 2 der sinnlichen Roommates-Serie von NYT-, Wall-Street-Journal- und USA-Today-Bestseller-Autorin Kendall Ryan

(Quelle Amazon/ Verlag)

#ThePlayMate #NetGalleyDE

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schönes und heißes Cover, der Kerl macht Lust auf mehr. Schaut man sich die gesamte Reihe an, sieht man direkt die Zusammengehörigkeit – immer ein heißer Kerl und eine knallige Farbe im Titel

Der Klappentext verspricht spannendes und leidenschaftliches Lesen.

Schreibstil:

Ein flüssiger Schreibstil, sodass man sehr schnell durch die Geschichte kommt. Die Geschichte an sich ist ja nichts Neues – man verliebt sich in den besten Freund des Bruder und oder umgekehrt – dennoch hat es die Autorin geschafft, mich trotz eines recht häufig thematisierten Themas gut zu unterhalten – es war witzig, amüsant, heiß und auch unterhaltend.

Evie und Smiths abwechselnde Sichtweisen ermöglichen einen guten all around Blick und machen so Gefühle und Gedanken deutlicher. Ebenso konnte man gut spüren, wie stark die Anziehung zwischen den beiden ist, auch wenn Smith sich nicht auf sie einlassen will – beide sind sympatische und authentische Charaktere, wobei ich gerne noch mehr Einblicke in Evie gehabt hätte

Charaktere/Story:

Evie ist in den besten Freund ihres Bruders verliebt und will endlich, dass er sie wahrnimmt, doch Smith will dies nicht. Er will nichts mit der Schwester seines besten Freundes anfangen, zu groß ist seine Angst seinen besten Freund zu verlieren, schließlich hatte er nicht gerade eine Traumkindheit und ist auch nur adoptiert.. doch Evie hat einen Plan.. euch erwartet eine schöne, humorvolle und romantische Geschichte mit heißen Momenten.

An den ein oder anderen Stellen hätte ich mir gern noch etwas mehr Tiefgründigkeit gewünscht, aber es ist leider ein Thema, was oft in Büchern vorkommt. Dennoch eine schöne Geschichte, eine schöne Handlung und ein niedliches Ende.

Fazit:

Da ich Band 1 nicht kenne, weiß ich nicht inwiefern sich die Stories ähneln, aber auch ohne Band 1 konnte ich die Story gut lesen.  Eine Liebe die nicht sein dürfte, aber eine Evie, die alles dafür tut.

Lasst euch auf eine schöne, kurzweilige Zeit mit den beiden ein, wo lediglich noch etwas mehr Tiefe Luft nach oben lässt ♥♥♥♥