Rezension zu Torn – Spiel mit dem Feuer (Last Option Search Team 4)

Preis: 5,99
Länge: 305 Seiten
Erschienen: 12. September 2017

Zum Autor:

New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin Cynthia Eden hat über dreißig Bücher veröffentlicht. 2013 wurde ihr Liebesroman »Angel in Chains« für den renommierten RITA®-Award nominiert, genau wie 2011 der Roman »Deadly Fear«.

Cynthia Eden stammt aus den Südstaaten, liebt Horrorfilme, Schokolade und Happy Ends. Sie wollte immer schon schreiben und hat eine besondere Vorliebe dafür, Geschichten mit Monstervampiren, Werwölfen oder auch den echten Monstern zu ersinnen, die ihre Bücher bevölkern.

Zum Inhalt:

Eine atemlose Suche zwischen fesselnder Versuchung und mörderischer Gefahr.

Die Forensische Anthropologin Victoria Palmer konnte schon immer besser mit den Toten umgehen als mit den Lebenden. Sie lässt niemanden an sich heran und hält ihre Gefühle streng verwahrt. Aber dann führt ihre neuste Ermittlung sie mit Agent Wade Monroe zusammen. Er ist gutaussehend, gefährlich und immer bereit auch mit unlauteren Mitteln zu kämpfen – und doch schmilzt Victorias Unnahbarkeit nach und nach dahin …

Wade weiß, dass der Fall Victoria bis an ihre Grenzen bringt. Aber ihr Wissen ist unabdingbar, um eine Studentin zu finden, die seit fünf Jahren vermisst wird. Falls sie ermordet wurde, könnte der Mörder immer noch frei herumlaufen …

Als es plötzlich jemand auf Victoria abgesehen zu haben scheint, unternimmt Wade alles, um sie zu beschützen – denn er wird nicht zulassen, dass der Frau, die er liebt, etwas zustößt. Nicht noch einmal.

Auch der vierte fesselnde Roman um das LOST-Team von Bestsellerautorin Cynthia Eden ist ein wahrer Page Turner, der einen mit angehaltenem Atem weiterlesen lässt.

Meine Meinung:

Cover:

Wieder absolut passend, sowohl zur Story als auch zur gesamten Reihe rund um das Lost Team und seine Mitarbeiter. Auch der Klappentext informiert ausreichend und verspricht eine packende Geschichte.

Schreibstil:

Einmal angefangen mit der Reihe ist man regelrecht süchtig, es ist immer wieder wie nach Hause zu kommen, in jedem weiteren Teil freut man sich auf die neue Geschichte, den Fokus auf zwei Protas, aber auch die alt bekannten Gesichter wieder zu sehen.

Ich habe mittlerweile alle Teile der Reihe genossen und man kann auch gar nicht anders als immer wieder in den Bann der Reihe zu verfallen. Der Autorin gelingt es durchweg eine spannende und abwechslungsreiche Geschichte zu erschaffen. Man ist selbst total neugierig auf den nächsten Fall und spekuliert im Laufe des Buches mit, wer steckt dahinter, was wird noch geschehen… einfach unglaublich fesselnd und mitreißend gepaart mit einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte hier zwischen der Forensische Anthropologin Victoria Palmer und dem Agent Wade Monroe.

Charaktere/
Story:

Hier zu möchte ich nichts weiter sagen und euch auf den Klappentext verweisen, ihr sollt schließlich genauso spannend mitlesen und mitfiebern, was als nächstes geschieht und wer es auf Vitoria abgesehen hat, wie ich 😀

Fazit:

Auch hier wieder einmal von Vorne bis Hinten packend, spannend, dramatisch und leidenschaftlich. Wade und Viktoria nehmen euch mit auf eine neue Suche, in eine neue Geschichte, wo auch die Gefühle wieder eine wichtige Rolle spielen und die Gefahr dadurch umso realer wirkt…. wer romantic thrill/ romantic Suspense liebt, wird hier auf seine Kosten kommen. Von mir ganz klar volle Herzen ♥♥♥♥♥

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.