Rezension zu Der Rocker und seine wehrhafte Braut (Golden Skulls Motorcycle Clubs 2)

Preis: 3,99
Länge: ca. 80 Seiten
Erschienen: 3. Juli 2021

Zum Autor:

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.

Zum Inhalt:

Marie ist hin- und hergerissen. Will sie die Braut oder die Sklavin des Rockerpräsidenten des Golden Skulls Motorcycle Clubs sein? Eine Alternative lässt er ihr nicht. Zwar ist Walker ihre erste große Liebe gewesen, doch das blutige Leben der Rocker löst stets einen Fluchtreflex bei ihr aus. Sie ahnt nicht, wie sehr der starke Rocker sie begehrt, sie braucht – nur durch Marie fühlt er sich menschlich, wie ein Mann, der es verdient hat, am Leben zu sein.Nach langem Zögern wird ihr klar, dass ihre Gefühle für ihn zu stark sind und sie ihm nicht widerstehen kann. Sie entschließt sich, seine Braut zu werden – seine wehrhafte Braut, die keine andere Frau an seiner Seite dulden wird! Doch beide verdrängen dabei, dass Liam, Maries Ex-Freund und gefürchteter Profikiller, nicht gewillt ist, den Anspruch auf sie aufzugeben, und ihre einzige Schwachstelle gnadenlos ausnutzt …

Die neue „Golden Skulls Motorcycle Club“ Serie besteht aus:
1. Der Rocker und seine unfreiwillige Braut
2. Der Rocker und seine wehrhafte Braut
3. Der Rocker und seine wilde Braut. Ab 10.07

Meine Meinung:

Cover:

Perfekt, wieder genauso genial wie Band 1 und auch wieder ein mega passender Titel zu Maries Situation und ihrer Art. Der Klappentext lässt erahnen, dass es auch im zweiten Teil nicht langweilig wird.

Schreibstil:

Auch hier erleben wir die Geschichte wieder aus abwechselnden Perspektiven, sodass wir beide Portas näher kennen lernen, es geht spannend weiter, wo Band 1 aufhörte und es bleibt auch spannend, besonders am Ende, wirklich zum Haare raufen, kann ich nur sagen.

Charaktere/
Story:

Es geht spannend weiter, wo Band 1 aufhörte und wird hier noch viel actionreicher, intensiver, vor allem wenn man die Beziehung zwischen Walker und Marie anschaut, wird sie nun seine Braut oder seine Sklavin… aber auch die Gefahr rückt immer näher, man spürt, dass man dem trügerischen Frieden noch nicht trauen kann… Marie muss etwas tun, was sie nicht tun möchte, aber sie nun mal muss.. schließlich tut sie alles für die, die sie liebt und so hofft sie auf ein Wunder, ein Wunder auf Bikes, doch was ist, wenn sie nun endgültig alles zerstört hat?

Fazit:

Mega packender zweiter Teil und ein extrem fieses Ende, ein böser böser Cliffhanger, der richtig fies ist. Man will einfach sofort Band 3 haben, man muss und will wissen, was als nächstes geschieht, gibt es eine Chance auf ein Happy End, wer will überhaupt noch ein Happy End und wer wird die ganze Angelegenheit überleben??? Volle Herzen ♥♥♥♥♥

Vielen Dank an die Autorin für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine ehrliche Meinung jedoch in keinster Weise.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.