Monat: November 2018

Rezension zu Kiss me in Paris

Preis: 9,99/ 12,99 Länge: 256 Erschienen: 2.Oktober 2017 Zum Autor: Stephanie Elliot und James Noble sind die beiden Autoren hinter dem Pseudonym Catherine Rider. Stephanie Elliot arbeitet als Lektorin in New York und lebt mit ihrem Mann und ihrer fünfjährigen Tochter in Brooklyn. Sie ist fest davon überzeugt, dass Bialys besser schmecken als Bagels, normale…

Von Lisaa November 17, 2018 0

Rezension zu Wunschzettel zu Weihnachten: 2 Zimmer, Küche, Brad: Kurzroman

Preis: 0,99 / 8,50 Euro Länge: 192 Seiten Erschienen: 12. November 2018 Zum Autor: Josie Charles stammt aus einer mittelgroßen deutschen Stadt. Früh entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Sie würde sich selbst als Romantikerin bezeichnen und hat eine Schwäche für schwierige Typen und mutige Frauen – trotzdem hat es eine ganze Weile gedauert, bis…

Von Lisaa November 17, 2018 0

Wochenausblick

Huhu ihr Lieben, diese Woche steht wieder viel an, aber auch ein paar Rezensionen wollen geschrieben werden. Heute wollte ich euch schon mal zeigen, um welche Bücher es gehen wird. Aber auch noch andere 😉 Ebenso möchte ich euch ein paar Neuerscheinungen im November noch zeigen. Also habt noch einen schönen Abend.

Von Lisaa November 11, 2018 0

Rezension zu Vielleicht ist es ja Liebe

Preis: 9,99/ 10 Euro Länge: 353 Seiten Erschienen: 11. Juni 2018 Zum Autor: Marie Vareille wurde 1985 in Montbard, einer Kleinstadt im Burgund, geboren. Sie hat in New York und Paris Management studiert und arbeitet derzeit für ein kleines Start-up-Unternehmen. Neben dem Schreiben führt sie auch einen Blog über romantische Komödien. „Manchmal ist es schön,…

Von Lisaa November 3, 2018 0